CPO Bestellung und Probleme bei Rechnungsstellung

Teilt Eure Vorfreude mit den anderen...

Re: CPO Bestellung und Probleme bei Rechnungsstellung

von Vagtler » 24. Jan 2020, 08:55

Nachdem meine Papiere nach mittlerweile 14 Tagen nach telefonisch bestätigtem Zahlungseingang nicht bei mir eingetroffen sind, hat Tesla jetzt festgestellt, dass sie die Papiere gar nicht hatten, sondern diese noch bei der finanzierenden Bank des Vorbesitzers lagen. Angeblich sollen diese jetzt von dort direkt zu mir gesendet werden. :?

Ich bin gespannt... :mrgreen:
Benutzeravatar
 
Beiträge: 730
Registriert: 28. Dez 2016, 12:15
Wohnort: Köln
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: CPO Bestellung und Probleme bei Rechnungsstellung

von Quadralfisch » 24. Jan 2020, 09:52

Oh, du machst ja was mit. Hoffentlich klappt es jetzt. Mein Fahrzeug war ein Ausstellungsstück von Tesla, da sollten die Papiere ja vorhanden sein :D
 
Beiträge: 97
Registriert: 7. Sep 2019, 09:13
Land: Deutschland

Re: CPO Bestellung und Probleme bei Rechnungsstellung

von Vagtler » 24. Jan 2020, 16:31

So, jetzt wird es ganz spannend... :mrgreen:

Die Papiere sind wohl schon vor einiger Zeit von der Bank an den Vorbesitzer gesendet worden, der diese aber nie erhalten hat. Mit anderen Worten: die Papiere sind verloren gegangen... :(

Letztendlich bedeutet dies, dass der Brief neu aufgeboten werden muss. https://www.kba.de/DE/ZentraleRegister/ ... onFile&v=4

Jetzt reden wir wohl nicht mehr von Tagen, sondern eher von Wochen... :shock:

Immerhin habe ich jetzt einen direkten Ansprechpartner bekommen und man will mir am Montag einen anderen CPO für die Wartezeit unentgeltlich zur Verfügung stellen. Da kann ich mit leben, vor allem weil man mir diesen persönlich vorbeibringen wird. ;)

Schauen wir mal, mit welchem Fahrzeug ich dann mit meinen Mädels Ostern zum Sonnenskifahren aufbrechen werde... :mrgreen:
Benutzeravatar
 
Beiträge: 730
Registriert: 28. Dez 2016, 12:15
Wohnort: Köln
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: CPO Bestellung und Probleme bei Rechnungsstellung

von Tesla-Frank » 24. Jan 2020, 16:45

Vagtler hat geschrieben:So, jetzt wird es ganz spannend... :mrgreen:

Die Papiere sind wohl schon vor einiger Zeit von der Bank an den Vorbesitzer gesendet worden, der diese aber nie erhalten hat. Mit anderen Worten: die Papiere sind verloren gegangen... :(

Letztendlich bedeutet dies, dass der Brief neu aufgeboten werden muss. https://www.kba.de/DE/ZentraleRegister/ ... onFile&v=4

Jetzt reden wir wohl nicht mehr von Tagen, sondern eher von Wochen... :shock:

Immerhin habe ich jetzt einen direkten Ansprechpartner bekommen und man will mir am Montag einen anderen CPO für die Wartezeit unentgeltlich zur Verfügung stellen. Da kann ich mit leben, vor allem weil man mir diesen persönlich vorbeibringen wird. ;)

Schauen wir mal, mit welchem Fahrzeug ich dann mit meinen Mädels Ostern zum Sonnenskifahren aufbrechen werde... :mrgreen:



Oh Mann, das ist echt spannend. Aber auch ein Armutszeugnis. Das darf nicht war sein. Ich habe mein Fahrzeug jetzt eine Woche und bin fast zufrieden. Fahrwerk stabil, gesamte Elektronik läuft. Auch die Akkuheizung morgens. Verbrauch annehmbar. Trotzdem wird meine SELMA komplett überprüft nach dem Fahrwerksproblem. Der 70 Punkte Plan wird noch einmal bei Null gestartet. Ein paar Punkte habe ich direkt angesprochen der Rest wird nach internen Rückruf überarbeitet. Habe noch einige Punkte gefunden. Vordere Querlenker komplett am rosten. Türbänder haben auch Rostspuren, genau wie die elektrischen Kofferraum Lifter.

@Vagtler: Die Wahrheit steht irgendwo das draussen!
-- S.E.L.M.A. --
Model S 75D, Dual Motor, Pearl White
EZ 08/16
19-Zoll , Sitze NG grau
Eschenholz innen
AP 1, Premiumpaket, Luftfederung
----https://ts.la/frank15817---
SLK R170 Kompressor fürn Sommer
 
Beiträge: 63
Registriert: 1. Nov 2019, 02:37
Wohnort: Extertal
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: CPO Bestellung und Probleme bei Rechnungsstellung

von Quadralfisch » 24. Jan 2020, 21:29

Wenn das so stimmt, kann Tesla ja nichts dafür. Das sie dann kostenfrei ein Leihfahrzeug zur Verfügung stellen, ist aus meiner Sicht ok.
 
Beiträge: 97
Registriert: 7. Sep 2019, 09:13
Land: Deutschland

Re: CPO Bestellung und Probleme bei Rechnungsstellung

von Quadralfisch » 25. Jan 2020, 22:26

Ich habe jetzt eine neue Rechnung bekommen, da sich der Abholstandort auf meinen Wunsch hin geändert hat. Da das Fahrzeug in Berlin Falkensee steht und es erst nach Neuss gebracht werden müsste, was laut Tesla mindestens 2 Wochen dauern würde, kann ich das Fahrzeug jetzt in Falkensee abholen, was mir 2 Stunden Abreise und Wartezeit auf den Transport nach Neuss erspart. Nun hat die neue Rechnung eine neue Rechnungsnummer, ich habe aber bereits das Geld mit der alten Rechnungsnummer als Referenz bezahlt. Sollte ich da jetzt nochmal bei Tesla anrufen oder klappt das mit der Verknüpfung der beiden Rechnungen automatisch? Was meint ihr? Hat jemand Erfahrungen?
 
Beiträge: 97
Registriert: 7. Sep 2019, 09:13
Land: Deutschland

Re: CPO Bestellung und Probleme bei Rechnungsstellung

von CADHamburg » 26. Jan 2020, 21:49

klappt das mit der Verknüpfung....

davon würde ich nicht aus gegen! Ruf Moin schnell durch und stell die Zuordnung selber her.
Empfehlungslink für 1500KM gratis Superchargernutzung:

https://ts.la/daniel48595

Model S 75D Deep Blue Metallic
VW eGolf 05/2019
9,8 kWp Photovoltaik Trina-Solar + SMA WR
0,6 kWp Mini-PV
 
Beiträge: 90
Registriert: 2. Jul 2017, 20:29
Land: Deutschland

Re: CPO Bestellung und Probleme bei Rechnungsstellung

von Quadralfisch » 27. Jan 2020, 10:28

Ich habe angerufen. Es wird automatisch verknüpft.
 
Beiträge: 97
Registriert: 7. Sep 2019, 09:13
Land: Deutschland

Re: CPO Bestellung und Probleme bei Rechnungsstellung

von teslaundrecht » 27. Jan 2020, 17:17

Live aus dem SeC: mein drei Wochen alter CPO hat laut System keine Garantie mehr :shock: :lol: ich sollte tatsächlich einen Auftrag über 1700€ unterschreiben. Da weiß man jetzt nicht ob man lachen oder weinen soll. Jetzt warte ich gemütlich ob das System noch von der Realität überzeugt werden kann und der Garantieanspruch erfüllt wird.
Model S 90D CPO 2016 in weiß
-> gekauft am 01.11.2019
-> geliefert am 08.01.2020

http://www.lindnerrecht.de
Benutzeravatar
 
Beiträge: 122
Registriert: 15. Okt 2019, 21:52
Wohnort: Rosenheim
Land: Deutschland

Re: CPO Bestellung und Probleme bei Rechnungsstellung

von Vagtler » 27. Jan 2020, 17:27

Kurzes Update: Zumindest die Bereitstellung des Ersatz-CPOs hat problemlos funktioniert. ;)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 730
Registriert: 28. Dez 2016, 12:15
Wohnort: Köln
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast