Model S 90D CPO - Ausstattung und Zustandsbericht

Teilt Eure Vorfreude mit den anderen...

Re: Model S 90D CPO - Ausstattung und Zustandsbericht

von Elektromotorix » 13. Dez 2019, 17:23

Hallo Pryce, habe interessanterweise diesen Thread zufällig über die VIN gefunden. Ich habe diesen 90D am 07.12. bestellt und warte nun wie ein gespannter Dreijähriger auf die Abwicklung von Tesla. Telefonisch sind sie - wie hier vielfach beschrieben - ja nur schwer erreichbar. Jetzt wäre ich auf den Bericht vorab neugierig. :)) Falls möglich, bitte gerne senden. Die Kratzer an den Sitzen würden mich nicht so sehr schrecken - ist zwar nicht schön, aber bei Tesla sehen die Sitze wohl wirklich nur neu gut aus und werden schnell zusammengeknautscht. Generell kaufe ich das Auto nur wegen Reichweite und Ladeinfrastruktur und in diesem Fall wegen der guten Ausstattung. Die letzten 9 Jahre war ich mit Think / Kangoo und umgebautem 2001er A2 unterwegs, die wir weiterhin im Betrieb haben und bin daher ohnehin keinen hohen Standard gewöhnt. Wert sind die gebrauchten "Amis" reell höchstens 30k. Mir geht es rein ums elektrische Fahren und außerhalb des Bereichs meiner Steckdosen zuverlässig laden zu können. Wenn es einen deutschen Wagen in diesem Preisniveau oder gerne darunter gäbe, mit dem man halbwegs 300km fahren kann und die ganze Familie+Gepäck mitnehmen kann, wäre der Ami kein Thema gewesen. Aber das dauert noch gefühlte 30 Jahre... Wenn nächstes Jahr der Kangoo ZE50 rauskommt oder wirklich mal in 2021 der Space ID, dann sind die Karten neu gemischt. Natürlich sind das alles verschiedene Fahrzeugklassen, aber eigentlich sind es für mich nur Batterieträger mit Motor. Oder: wie ein BMW Vorstand einmal auf einer E-Mobilitätskonferenz zu mir sagte. Wissen Sie, einen guten E-Motor kann jeder bauen. Wir heißen dann nur noch Bayerische Karosserie Werke...
 
Beiträge: 1
Registriert: 19. Apr 2016, 08:47
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste