Neuer S 75 D im Raum MA HD

Teilt Eure Vorfreude mit den anderen...

Re: Neuer S 75 D im Raum MA HD

von Tron MA » 24. Mär 2018, 17:36

Montag ist es dann soweit...Abholung in Frankfurt. Samstag gehts dann gleich mit der Familie und dem Tesla in den Osterurlaub nach Wien. Vielleicht haben die Wiener hier noch ein paar Tips was man alles als Tourist ansehen sollte...
Welche Restaurants würdet ihr empfehlen?
Gibt es bei der fahrt von Mannheim nach Wien SuC mäßig was zu beachten? Gibt es an Ostern Engpässe??? Man merkt ich bin noch ein wenig unsicher...alles neu;)
Viele Grüße
Tron
Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis, ist in der Praxis größer als in der Theorie!
 
Beiträge: 67
Registriert: 15. Dez 2017, 16:47
Wohnort: Viernheim

Re: Neuer S 75 D im Raum MA HD

von André76 » 24. Mär 2018, 19:23

Hallo Tron,

Ich habe am Montag auch in Frankfurt meine Übergabe. Um 13:00 Uhr.
Allzeit gute Fahrt.

Gruß
André
2014-01/2018 BMW i3
ab 03/2018 Tesla MS 75D
 
Beiträge: 34
Registriert: 7. Feb 2018, 16:57

Re: Neuer S 75 D im Raum MA HD

von Tron MA » 24. Mär 2018, 19:40

Bin um 10 Uhr dran...vielleicht sieht man sich ja noch...
Dir auch allzeit gute Fahrt!
Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis, ist in der Praxis größer als in der Theorie!
 
Beiträge: 67
Registriert: 15. Dez 2017, 16:47
Wohnort: Viernheim

Re: Neuer S 75 D im Raum MA HD

von Basti_MA » 24. Mär 2018, 22:07

Dann mal viel Spaß am Montag und nen schönen Urlaub [emoji3]

Grüße aus MA nach MA
 
Beiträge: 259
Registriert: 10. Okt 2015, 09:36
Wohnort: Mannheim

Re: Neuer S 75 D im Raum MA HD

von Tron MA » 24. Mär 2018, 22:20

:D Danke :D
Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis, ist in der Praxis größer als in der Theorie!
 
Beiträge: 67
Registriert: 15. Dez 2017, 16:47
Wohnort: Viernheim

Re: Neuer S 75 D im Raum MA HD

von just_cruise » 24. Mär 2018, 23:13

Zunächst auch von mir viele Grüsse, von "iwwer de Brück".
Nach Wien fährst du vermutlich über die A6, A3 und dann in Österreich die A1. Unabhängig von den Empfehlungen des Tesla -Navis würde ich überlegen, an welchen SuC du laden möchtest, z.B. mit Hilfe von supercharge.info oder abetterrouteplanner. Bedenke bitte, dass das Tesla- Navi davon ausgeht, dass du am Zielort eine sichere Lademöglichkeit hast.
Nicht erschrecken solltest du, wenn du unterwegs Meldungen wie z.B. "nicht schneller als nnn km/h fahren, um den SuC bzw. das Ziel zu erreichen" bekommst. Als Anfänger macht es zwar Sinn, das zu beachten, aber es werden da Reserven einkalkuliert, das bedeutet, du bist auf der absolut sicheren Seite, wenn du das beachtest.
S 75 seit Dez. 2017
 
Beiträge: 513
Registriert: 27. Apr 2014, 22:00
Wohnort: Region Rhein-Neckar

Re: Neuer S 75 D im Raum MA HD

von Tron MA » 26. Mär 2018, 21:44

Sooo, es ist vollbracht! Das neue Baby steht glücklich in unserer Garage.
War für die ganze Familie ein aufregender Tag. Besonders für die Kids beim abholen aus der Ferienbetreuung...ganz großes Kino! Musste mehreren Freunden unserer Kids eine Probefahrt versprechen. Der jüngste war gerade mal 6 Jahren alt. Ist wohl aber schon ein riesen Tesla Fan.
Ich bin wiklich begeistert! AP hat nach 60km funktioniert...und zwar sehr gut!
Ansonsten auch alles gut!
Fotos folgen...sobald ichs hin bekomme die Dateigröße zu reduzieren.
Eins noch...ist es normal das die Fahrwerkshöhe immer wieder auf Standart zurück springt???
VG Tron
Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis, ist in der Praxis größer als in der Theorie!
 
Beiträge: 67
Registriert: 15. Dez 2017, 16:47
Wohnort: Viernheim

Re: Neuer S 75 D im Raum MA HD

von TM3 » 26. Mär 2018, 22:17

Bei mir springt sie bei jedem Neustart wieder auf niedrig. Nicht auf standard/normal.
Tesla Model X100D
 
Beiträge: 333
Registriert: 25. Aug 2017, 15:02

Re: Neuer S 75 D im Raum MA HD

von TinyTiny » 27. Mär 2018, 00:13

Tron MA hat geschrieben:Sooo, es ist vollbracht! Das neue Baby steht glücklich in unserer Garage.
War für die ganze Familie ein aufregender Tag. Besonders für die Kids beim abholen aus der Ferienbetreuung...ganz großes Kino! Musste mehreren Freunden unserer Kids eine Probefahrt versprechen. Der jüngste war gerade mal 6 Jahren alt. Ist wohl aber schon ein riesen Tesla Fan.
Ich bin wiklich begeistert! AP hat nach 60km funktioniert...und zwar sehr gut!
Ansonsten auch alles gut!
Fotos folgen...sobald ichs hin bekomme die Dateigröße zu reduzieren.
Eins noch...ist es normal das die Fahrwerkshöhe immer wieder auf Standart zurück springt???
VG Tron



Hallo Tron MA,

auch von mir, TinyTiny MA,
herzlichen Glückwunsch.

Das Fahrwerk fährt immer auf normal zurück wenn du an diesen Ort nichts anderes eingestellt hast.

Früher war es so, dass er sich den Standort GPS basiert gemerkt hat und dann zum Beispiel wenn du zu Hause ankommst und hoch eingestellt hattest, wegen der Garagenabfahrt, erinnert er sich wieder daran, runter fährt er nur wenn du diesen Standort verlässt auf normal.

Ich hoffe ich erzähle keinen Unsinn, ist das noch so, kann das jemand bestätigen ?

Bei uns werden Sie geholfen!

Gute Fahrt nach Wien.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1100
Registriert: 4. Apr 2015, 06:00

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste