Preispolitik Tesla

Teilt Eure Vorfreude mit den anderen...

Re: Preispolitik Tesla

von yanchis » 22. Mai 2017, 19:58

Also ich hatte mir auch Anfang Januar einen S60D bestellt vor dem Hintergrund, dass das Free Supercharging eingestellt wird.
Wenn ich jetzt die 75 kWh Batterie freischalten lassen würde, käme ich auf einen neuen Endpreis von ca. 85.300 €.
Wenn ich das Auto jetzt so konfiguriere, bekomme ich einen Endpreis von ca. 90.100 € angezeigt.
Allerdings habe ich kein Glasdach, das dürfte der einzige Unterschied sein.
Was der Aufpreis für das Glasdach war, weiß ich leider nicht mehr, aber ich glaube nicht, dass der über 5T€ war.
Somit komme ich nicht schlechter wird und damit bin ich zufrieden.

Viel wichtiger ist mir aber:
- Das Auto habe ich seit letzter Woche und es ist einfach g... . Das Fahren und Beschleunigen ist mit nichts zu vergleichen.
- Ich lade zumindest den Sommer über zu 90% mit der eigenen PV-Anlage und fahre somit nahezu "wirklich" CO2-Neutral, was mir ein gutes Gefühl gibt.
- Und: Die Verarbeitungsqualität und die hier viel diskutierten Spaltmaße sind bei mir i.O.

Also: Rein setzten und fahren und alle(s) Andere(n) beim Beschleunigen hinter sich lassen :D
S60D Bj 05/17 - aber bald S75D, da Performance-Upgrade-fähig
 
Beiträge: 61
Registriert: 18. Jan 2017, 21:13

Re: Preispolitik Tesla

von stevelectric » 22. Mai 2017, 20:50

Michi56 hat geschrieben:Meine Frage an alle die, die ebenfalls Dezember 2016/Anfang Januar 2017 einen S60/S60 D bestellt haben: geht es Euch ähnlich wie mir?

Nö, wenn ich aktuell einen 75er konfiguriere, kriege ich nicht genau meine Innenraumkombination und er ist fast 8000€ teurer. Also alles gut. Und um welchen Prozentsatz des Preises gehts bei Dir jetzt gerade nochmal?
Model S75D seit 14. März 2017, deep blue metallic, Pano, EAP, Premium Interior, Performance Upgrade
Benutzeravatar
 
Beiträge: 663
Registriert: 1. Nov 2016, 22:11
Wohnort: München

Re: Preispolitik Tesla

von Eisbaer » 23. Mai 2017, 08:00

Die Preispolitik ist unberechenbar- ja

Mir ist dies aber egal, da ich mein Fahrzeug nach meinen Wünschen gekauft habe und zur Zeit bestimmte Extras wie Luftfahrwerk und 16,5 Lader z.B. gar nicht beim 75er ordern könnte.
Preise sind nun mal veränderbare Größen und die Freude und der Spaß jeden Tag mit dem Tesla zu fahren, sind mir wichtig und nicht irgendwelche Preise, größere Rabatte eventuell gestiegene Wiederverkaufspreise usw.
Seit Jahren werden größere Reichweiten und günstigere Preise von den Etablierten proklamiert.
Ich fahre seit 4 Jahren ( Nissan Leaf) elektrisch und aus meiner Sicht hat sich da rein gar nix getan.
Also wer warten will das ultimative Megahyperschnäppchen zu machen, wird noch in 10 Jahren im Verbrenner sitzen.

Ich find auch nicht alles toll, was Tesla macht oder anbietet, aber im Gegensatz zum Rest der Hersteller bieten Sie mir die Möglichkeit ein
reisetaugliches Auto rein elektrisch zu fahren und haben eine Infrastruktur zum Laden geschaffen, die Ihresgleichen bisher sucht.

Also keinen Kopf machen, sondern fahren und genießen........
ModelS 75D rot
Benutzeravatar
 
Beiträge: 111
Registriert: 9. Sep 2014, 13:41
Wohnort: Potsdam

Re: Preispolitik Tesla

von trimaransegler » 23. Mai 2017, 14:07

Eisbaer hat geschrieben:Die Preispolitik ist unberechenbar- ja

Mir ist dies aber egal, da ich mein Fahrzeug nach meinen Wünschen gekauft habe und zur Zeit bestimmte Extras wie Luftfahrwerk und 16,5 Lader z.B. gar nicht beim 75er ordern könnte.
Preise sind nun mal veränderbare Größen und die Freude und der Spaß jeden Tag mit dem Tesla zu fahren, sind mir wichtig und nicht irgendwelche Preise, größere Rabatte eventuell gestiegene Wiederverkaufspreise usw.
Seit Jahren werden größere Reichweiten und günstigere Preise von den Etablierten proklamiert.
Ich fahre seit 4 Jahren ( Nissan Leaf) elektrisch und aus meiner Sicht hat sich da rein gar nix getan.
Also wer warten will das ultimative Megahyperschnäppchen zu machen, wird noch in 10 Jahren im Verbrenner sitzen.

Ich find auch nicht alles toll, was Tesla macht oder anbietet, aber im Gegensatz zum Rest der Hersteller bieten Sie mir die Möglichkeit ein
reisetaugliches Auto rein elektrisch zu fahren und haben eine Infrastruktur zum Laden geschaffen, die Ihresgleichen bisher sucht.

Also keinen Kopf machen, sondern fahren und genießen........



Kann ich genau so unterstützen - es gibt einfach keine Alternative!!
Viele Grüße aus dem Westerwald

Friedhelm

Wer einen Tesla über meine Empfehlung bestellen möchte und freies Superchargen möchte, hier der link: http://ts.la/drfriedhelm6242
 
Beiträge: 4900
Registriert: 5. Okt 2013, 10:14

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast
cron