Das Model S war noch nie so preiswert, wie jetzt!

Teilt Eure Vorfreude mit den anderen...

Re: Das Model S war noch nie so preiswert, wie jetzt!

von Snuups » 11. Mai 2017, 00:53

Was ist denn das Komfort-Packet? In CH gibt es nur die Premium Ausstattung für 3.800 CHF
Liebe Grüsse
Snuups

35.000 km Tesla Model S P85 in weiss 12/13
58.000 km Batterie gewechselt
Mein referal Link: https://ts.la/yannick37808
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3017
Registriert: 17. Mär 2015, 21:55
Wohnort: CH Welschenrohr

Re: Das Model S war noch nie so preiswert, wie jetzt!

von joergen » 11. Mai 2017, 05:00

Das ist extra für D eingeführt wprden, um den Preis des Basismodells (für die Umweltprämie) auf unter 60000€ netto zu drücken. Darin sind Parksensoren, Navigation etc. Das Paket ist Pflicht, sobald man in Design-Center irgendwo ein Kreuz macht (Farbe, Dach, Sound oder sonst wo) .
Model S75D seit 17.07.2017
 
Beiträge: 1635
Registriert: 29. Sep 2016, 08:29
Wohnort: Offenbach

Re: Das Model S war noch nie so preiswert, wie jetzt!

von Yellow » 30. Mai 2017, 10:23

Yellow hat geschrieben:
Naheris hat geschrieben:Mir ist noch ein Grund gegen den V90 eingefallen: Man kann ihn zwar noch nicht fahren, aber beim XC90 T8 war der Benziner ziemlich penetrant hörbar.

Nächsten Mittwoch, 17.05., haben wir den V90 T8 zur Probefahrt im Haus ;-)

.. Probefahrt mit dem Volvo ist durch. Und es war natürlich doch kein V90 T8 und mein Mitarbeiter hat stattdessen den XC90 T8 bekommen!
Er war ganz angetan von dem Fahrzeug. Allerdings ist die elektrische Reichweite ein Witz und wird niemals für seine 45 km Arbeitsweg reichen.

Dann hat er letzte Woche noch eine Probefahrt mit einem Model S 75 gemacht, die ihm sehr gut gefallen hat!

Das Model S ist in der engeren Wahl! Er muss für sich nur entscheiden, ob er von einem SUV wieder auf eine Limousine "absteigen" will ;)

... und das ganze hat auch noch Zeit, denn das Leasing für den aktuellen Volvo XC 90 läuft erst im Juni 2018 aus.

Auf jeden Fall ist das Model S 75 auch preislich eine sehr interessante Alternative geworden und sogar günstiger (besonders in der 1%-Versteuerung!) als ein XC 90 T8!
Tesla-Fahrer seit 03/2014
Bis 06/2015: P85 (34.000 km, 223 Wh/km)
Bis 12/2016: S85D (44.000 km, 222 Wh/km)
Seit 12/2016: X90D (55.000 km, 249 Wh/km), weiss, 20", 6-Sitzer, AP1, HEPA, AHK
Referral: http://ts.la/stefan7726
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 9149
Registriert: 8. Jan 2013, 16:31
Wohnort: Hannover

Re: Das Model S war noch nie so preiswert, wie jetzt!

von Spüli » 30. Mai 2017, 11:24

Moin!
Dann drücke ich uns allen mal ganz feste die Daumen, das das Pendel in die richtige Richtung ausschlägt. ;)
Gruß Ingo
Benutzeravatar
 
Beiträge: 929
Registriert: 29. Sep 2014, 08:22

Re: Das Model S war noch nie so preiswert, wie jetzt!

von Yellow » 3. Jul 2017, 12:51

Yellow hat geschrieben:Deshalb hier mal mein persönlicher und, wie ich finde, ehrlicher Vergleich der Preise und Grundausstattung:

Bild

Was ich mit diesem Thread sagen will?
Man bekommt aktuell von Tesla ein preislich sehr attraktives Angebot, wenn man unten ins Regal greift und dabei berücksichtigt, dass man selbst in Grundausstattung ein vollwertiges elektrisches Langstrecken-Automobil bekommt, dass besser ist als das, was Tesla noch vor 3 Jahren angeboten hat.

Nach der aktuellen Performancesteigerung, besonders für die 75er, habe ich meine o.g. Tabelle nochmal aktualisiert und es wird immer erstaunlicher, was man aktuell mit einem S75 für ein tolles Auto bekommt im Vergleich zu den 2014er Modellen!
Ich habe jetzt den P85 mit hinzugenommen, weil der "neue "S75" schon fast damit vergleichbar wird.
Ausserdem ist jetzt auch wieder Free-Supercharging dabei, was es bei meiner ursprünglichen Threaderstellung nicht mehr gab.

Preisvergleich P85 S85 2014 S75 2017.JPG
Preisvergleich P85 S85 2014 S75 2017.JPG (43.83 KiB) 583-mal betrachtet
Tesla-Fahrer seit 03/2014
Bis 06/2015: P85 (34.000 km, 223 Wh/km)
Bis 12/2016: S85D (44.000 km, 222 Wh/km)
Seit 12/2016: X90D (55.000 km, 249 Wh/km), weiss, 20", 6-Sitzer, AP1, HEPA, AHK
Referral: http://ts.la/stefan7726
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 9149
Registriert: 8. Jan 2013, 16:31
Wohnort: Hannover

Re: Das Model S war noch nie so preiswert, wie jetzt!

von jekruege » 3. Jul 2017, 13:22

Ja, finde ich auch - das neue Geschwindigkeitsupdate hebt den S75 auf ein ganz neues Preisniveau.

Jedoch ist leider der AP2 jetzt ganz schön viel teurer geworden und wenn man ihn mal gewohnt ist, weil man ihn nicht mehr missen.

Außerdem würde ich mich nun auch noch für den HEPA-Filter entscheiden, den es leider in Deutschland nicht einzeln gibt ...
Beste Auto der Welt (S85) seit April 2015 und noch ein i3 inzwischen :)
Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1160
Registriert: 2. Dez 2014, 15:08

Re: Das Model S war noch nie so preiswert, wie jetzt!

von segwayi2 » 3. Jul 2017, 13:39

Schöner Vergleich. Danke für die Mühe.
Segwayi2
https://twitter.com/segway_i2
P85 03/14
250.000 km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7707
Registriert: 24. Aug 2013, 10:50
Wohnort: Düsseldorf

Re: Das Model S war noch nie so preiswert, wie jetzt!

von marlan99 » 3. Jul 2017, 14:14

erstaunlich, dass mit der Performancesteigerung der Topspeed beim S75 bei 225 km/h geblieben ist.
http://ts.la/marcel3261 - 6 Monate gratis SuC Stromladen
https://www.teslafi.com/signup.php?referred=marcel3261 - 30 Tage gratis TeslaFi
Model S90D AP2 Obsidian Black (29/09/2017), 2018.48.12.1 (seit 19.12.)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1521
Registriert: 2. Jun 2017, 20:06
Wohnort: Zürich Oberland

Re: Das Model S war noch nie so preiswert, wie jetzt!

von vaunet » 3. Jul 2017, 16:13

jekruege hat geschrieben:
Jedoch ist leider der AP2 jetzt ganz schön viel teurer geworden und wenn man ihn mal gewohnt ist, weil man ihn nicht mehr missen.



Na komm, lass mal die Kirche im Dorf. Das Ding ist derzeit noch um einiges schlechter als der 1.0er Kandidat.
Aber wird sich ja hoffentlich bessern.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 290
Registriert: 30. Mai 2017, 06:23
Wohnort: Urtenen-Schönbühl (BE)

Re: Das Model S war noch nie so preiswert, wie jetzt!

von 2slow4you » 3. Jul 2017, 16:15

Mich stören nur die wahnsinnsaufpreise immer nich sehr im Vergleich zur USA. Grundpreis passt von der Rechnung her, aber bei uns 30 Prozent mehr für Aufpreise verlangen?

Im moment müsste man am besten S75 oder s75d nur mit einer Lackierung bestellen . Das ist ein faires Angebot.

Will ja wieder einen bestellen . Aber alleine für Hifi welches gut aber nicht sehr gut ist 3200€ Aufpreis ?

Da vergeht einen die Lust.

Und 4400€ für einfaches Leder und Applikationen?

Irgendwo hört es auf.

Bei aller Kritik von mir: der S75 und der S75d sind jetzt echt gut preislich positioniert.

Jetzt noch die Differenz zum 100d von 22000€ auf 12000€ reduzieren und beide Seiten wären glücklich
Model S 75D Facelift - Pearl White Multi Coud - Next Gen Sitze Schwarz - Premium Paket

Zwei Model 3 reserviert - gedacht ist der kleinste D mit kleinen Akku für meine Frau und der Monster D für mich :-)

Supercharger Referral ist sind noch einige Frei!
 
Beiträge: 161
Registriert: 1. Sep 2015, 12:04

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 5 Gäste