Das Model S war noch nie so preiswert, wie jetzt!

Teilt Eure Vorfreude mit den anderen...

Re: Das Model S war noch nie so preiswert, wie jetzt!

von mesomaxl » 26. Jul 2017, 14:50

dito :) dein Verkäufer kann das bis zur finalisierten Bestellung für dich machen :)
Model S 75, Schiebedach, Premiumpaket, Solid Black, Stoff/Leder-Interieur, gefahren seit dem 13.09.17
 
Beiträge: 199
Registriert: 15. Mai 2017, 23:00
Wohnort: Zürich
Land: Schweiz

Re: Das Model S war noch nie so preiswert, wie jetzt!

von moellersvn » 26. Jul 2017, 14:52

ok...das würde ja passen , die aktuellen änderungen und upgrades vom wochenende werden sicher in den bestehenden konfigs auch angepasst.
S75 solid black VIN 2135xx seit 20.09.2017
Peugeot ION seit 05/2018
Renault Fluence ZE 01/2014 - 09/2017
M3 reserviert 01.04.2016 -> storniert 09.2017

--> 1500 km Gratis free Supercharging <-- http://www.teslareferral.eu
Benutzeravatar
 
Beiträge: 384
Registriert: 5. Jul 2017, 15:43
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Das Model S war noch nie so preiswert, wie jetzt!

von Melanippion » 26. Jul 2017, 14:54

joergen hat geschrieben:Kannst du auch nachträglich über Deinen Verkäufer eintüten. Ich hatte das auch irgendwie verpennt und nachträglich gemacht.

Von dem Tipp rate ich ab, da Verkäufer schnell so was auch verpennen können. Bei mir war es der Fall und ich hatte mich darauf verlassen anstelle den Link zu klicken und dies gleich in trockenen Tüchern zu haben. Was schief gehen kann geht schief.
Heutzutage fährt der alte Lord mit einem Tesla fort.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1408
Registriert: 27. Mär 2016, 12:22
Land: Deutschland

Re: Das Model S war noch nie so preiswert, wie jetzt!

von marlan99 » 26. Jul 2017, 15:37

Ich glaube du kannst den Link anklicken und wenn du mit deinem Account angemeldet bist und die konfig nochmal speicherst, dann müsste es drin sein?
https://ts.la/marcel3261 - 1500 km free SuC erhältlich
Model S90D AP2 Obsidian Black (29/09/2017), 2019.32.11.1 (seit 03.10.)
Model 3 LR AWD AP2.5 Perl White Multi-Coat (28/03/2019), 2019.32.11.1 (seit 01.10.)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2007
Registriert: 2. Jun 2017, 21:06
Wohnort: Zürich Oberland
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Das Model S war noch nie so preiswert, wie jetzt!

von LUCKY » 27. Jul 2017, 17:35

jekruege hat geschrieben:
LUCKY hat geschrieben:
jekruege hat geschrieben:Und mit ein bisschen Glück kommt nach der nächsten Zinserhöhung der amerikanischen Zentralbank im Herbst noch mal eine schöne Stärkung des Euros gegenüber dem Dollar. ...


Wirklich?

Ist das nicht umgekehrt?



Normalerweise hast Du recht - jedoch ist es derzeit wahrscheinlich anders. Derzeit sind ein Großteil des Anlagevolumens in amerikanischen Aktien und Anleihen der Unternehmen - die Staatsanleihen hatte alle die FED gekauft. Erhöht die FED die Zinsen, wandert ab einem bestimmten Punkt viel Geld wieder in amerikanische Staatsanleihen (und Tagesgeld, weil es wieder Zinsen gib, usw) - der amerikanische Aktien- und Anleihemarkt geht runter. Die risikoaffinen Anleger flüchten in den europäischen Aktienmarkt - Folge Euro-Nachfrage und der Dollar sinkt im Verhältnis. Die EZB hebt die Zinsen vermutlich erst nächstes Jahr an. Aber ob es tatsächlich so kommt, sieht man erst, wenn es soweit ist ... gibt einige Artikel bei Finanzen100.de zum Beispiel zu diesem Thema. Bin aber VWLer hatte das nur mal im Studium und fand es recht spannend. Lerne hier auch gern dazu.

Also im Dezember noch die letzten S75er Hecktriebler für 65.000 in Vollausstattung kaufen 8-)
Hallo, danke für die Erläuterung!

Ich bin kein VWler, sondern Ingenieur. Nach meiner laienhaften Auffassung müsste eine Zinserhöhung zur Aufwertung der Währung gegenüber Fremdwährungen führen. Wie Du aber anschaulich und plausibel erläutert hast, können bei einem größeren Zinsabstand weitere Mechanismen wirksam werden, die dem ersten Effekt entgegenwirken und das Vorzeichen umkehren.

Ich nehme im Dezember dann das vollausgestattete MS 75D für 69.000 €. ;)


Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
Model S Performance "Raven" dunkelblau/beige EZ 7/19

Freikilometer sichern mit meinem Referrral-Link :)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 464
Registriert: 2. Aug 2016, 14:24
Wohnort: Feld am See
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Das Model S war noch nie so preiswert, wie jetzt!

von Mathie » 16. Feb 2018, 17:45

Ich grabe den alten Thread mal aus, da ich nach drei Jahren über eine Neubestellung nachdenke.

Unser 85D mit Techpaket (inkl. AP1), Ledersitze (1. Generation mit der Tasche unten vor der Sitzfläche) sowie Luftfederung hat bei Bestellung Ende März 2015 inkl. Zulassung 94.540 € gekostet.

Jetzt liege ich bei einem 75 D in schwarz mit AP bei geringerer Reichweite und Vmax, Standardsitzen ohne Leder bei 89.100 € inkl. Gebühr.

Wenn ich einen 100 D in der gleichen Konfiguration vergleiche, liegt man bei 112.300 € inkl. Gebühr. Da hätte man minimal höhere Beschleunigung (4,3 statt 4,4 auf hundert) und rund 20% mehr Reichweite für einen Aufpreis von etwa 20%.

Derzeit habe ich nicht das Gefühl, dass das MS billiger geworden ist. Klar gibt es jetzt LED-Licht, Glasdach, 16,5 kW-Bordlader, Mittelkonsole inkl. Sind aber alles Dinge die ich vermutlich nicht bestellen würde, wenn ich die Wahl hätte. Dafür scheint der AP2 nach allem was ich lese immer noch nicht besser zu sein, als der AP1 und die neue Lenkung soll sich schwammiger anfühlen.

Eigentlich wäre es doch mal wieder an der Zeit für eine Anpassung der Preise an den wieder stärkeren Euro. Der ist innert eines Jahres von 1,06 USD auf 1,25 USD gestiegen also etwa 18%. Bei den Preisen von Tesla sehe ich davon nichts. Zuletzt wurde statt dessen sogar die Zulassungsgebühr erhöht.

Irgendwie motiviert mich das alles nicht, ein neues MS zu bestellen. Mal fragen was die Leasinggesellschaft für unser derzeitiges MS nach Ablauf des Leasings haben will. Wenn das fair ist, bleibe ich glaube ich erstmal beim alten Wagen und warte auf die nächste Generation MS, das müsste ja ggü. dem M3 dann wieder einen ordentlichen Vorsprung bieten, wenn es trotz deutlich höherem Preis attraktiv sein soll.

Gruß Mathie
6/2015 bis 8/2019 MS 85D
seit 8/2019 MS Ludicrous Performance
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 8703
Registriert: 10. Apr 2015, 20:47
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Das Model S war noch nie so preiswert, wie jetzt!

von terrainfo » 16. Feb 2018, 18:07

Lass uns dazu mal in Verbindung bleiben, ich bin in der gleichen Situation mit gleichem Auto bei derselben Leasingtruppe, wenn ich mich recht erinnere.. ggf. per PN.
S85, BJ 08/15, schwarz, beige, HiFi, Luft, AP1, 305 Tkm, 217Wh/km (90%BAB), 2019.32.12.1
 
Beiträge: 221
Registriert: 19. Mai 2015, 13:47
Wohnort: Ostsee
Land: Deutschland

Re: Das Model S war noch nie so preiswert, wie jetzt!

von Volker.Berlin » 16. Feb 2018, 18:14

terrainfo hat geschrieben:[...] ich bin in der gleichen Situation mit gleichem Auto [...]

... nur dass Du mal grob überschlagen mindestens 3x so viele km auf dem Tacho hast, wie Mathie. Stimmt's? ;)
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 15067
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

Re: Das Model S war noch nie so preiswert, wie jetzt!

von terrainfo » 16. Feb 2018, 18:19

:D Umso dringender suche ich nach einer preislich sinnvollen Lösung
S85, BJ 08/15, schwarz, beige, HiFi, Luft, AP1, 305 Tkm, 217Wh/km (90%BAB), 2019.32.12.1
 
Beiträge: 221
Registriert: 19. Mai 2015, 13:47
Wohnort: Ostsee
Land: Deutschland

Re: Das Model S war noch nie so preiswert, wie jetzt!

von Mathie » 16. Feb 2018, 18:46

Volker.Berlin hat geschrieben:
terrainfo hat geschrieben:[...] ich bin in der gleichen Situation mit gleichem Auto [...]

... nur dass Du mal grob überschlagen mindestens 3x so viele km auf dem Tacho hast, wie Mathie. Stimmt's? ;)

Glaubst Du wirklich, dass Terrainfo so wenig fährt ;-)

Gruß Mathie
6/2015 bis 8/2019 MS 85D
seit 8/2019 MS Ludicrous Performance
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 8703
Registriert: 10. Apr 2015, 20:47
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste