Das Model S war noch nie so preiswert, wie jetzt!

Teilt Eure Vorfreude mit den anderen...

Re: Das Model S war noch nie so preiswert, wie jetzt!

von Beatbuzzer » 23. Jul 2017, 08:25

snooper77 hat geschrieben:
fabbec hat geschrieben:Optisch sind gleich


Nein, auch nicht:

https://www.tesla.com/de_CH/models

Wo in dem Link kann man jetzt erkennen, dass 85 und P85 unterschiedliche DriveUnits haben sollen bzw gehabt haben sollen? Motor, Getriebe und Gussgehäuse sind übrigens wirklich identisch. Lediglich der Inverter dürfte sich in ein paar stromführenden Teilen (uU paar weniger IGBTs) unterscheiden.
...electric - what else ?
Freute sich bis Ende Mai 2017 dreieinhalb Jahre über sein auf 19" rollendes, schwarzes 85kWh Model S...
Freut sich seit Ende Mai 2017 über sein obsidian black Signature X auf 22" schwarz...
Moderator
 
Beiträge: 4403
Registriert: 7. Mai 2013, 12:33
Wohnort: Alfeld (Leine)

Re: Das Model S war noch nie so preiswert wie jetzt!

von Vagtler » 23. Jul 2017, 11:29

Sorry, aber ich konnte den fehlerhaften Betreff einfach nicht mehr sehen... :mrgreen:
Model S 75D (seit 2. Oktober 2017)
http://ts.la/robert3664
Benutzeravatar
 
Beiträge: 166
Registriert: 28. Dez 2016, 12:15
Wohnort: Köln

Re: Das Model S war noch nie so preiswert, wie jetzt!

von Yellow » 23. Jul 2017, 12:25

OK, bitte back to topic!
Es geht hier um den (Einstiegs-)Preis des Model S und den Vergleich zu den letzten Jahren!
Nicht um das Gewicht und nicht um DUs ;-)
Tesla-Fahrer seit 03/2014, Moderator seit 09/2016
Bis 06/2015: P85, bis 12/2016: S85D, bis 03/2019: X90D
04-06/2019: Hyundai Kona EV (Mietwagen)
Ab 07/2019: XP100D, aussen & innen weiss, 20", 6-Sitzer, AP3
http://ts.la/stefan7726
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 9465
Registriert: 8. Jan 2013, 17:31
Wohnort: Hannover (Deutschland)

Das Model S war noch nie so preiswert, wie jetzt!

von CarstenM » 24. Jul 2017, 03:47

marlan99 hat geschrieben:An alle die noch auf das Fahrzeug warten und noch nicht abgeholt haben.
Schaut mal auf eurer Tesla Seite eure bestellten Spezifikationen an. Da ist auch der Kaufpreis enthalten.
Bei mir wird seit heute eine ziemliche Reduktion angezeigt.
Das heisst, ich bezahle tatsächlich weniger *juhui*

Ich habe den Vorführwagenrabatt (bei mir € 3040) schon seit einer Woche in MyTesla. Auf Nachfrage wusste die Verkäuferin von nichts und musste recherchieren. Ergebnis: angeblich ein Softwarefehler, es gilt mein ursprünglicher Preis. Diese Aussage wäre nun erneut zu hinterfragen.
Tesla Model S 75D, blau, Textil, 19", Pano, EAP 2.5, PUP, Kindersitze, EZ 11/2017
Tesla Roadster #517, gletscherblau metallic, 54.000 km
Tesla-Fahrer seit 11/2013 - nie mehr Verbrenner!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2464
Registriert: 7. Apr 2013, 12:06
Wohnort: Göttingen

Re: Das Model S war noch nie so preiswert, wie jetzt!

von marlan99 » 24. Jul 2017, 08:44

CarstenM hat geschrieben:Ergebnis: angeblich ein Softwarefehler, es gilt mein ursprünglicher Preis. Diese Aussage wäre nun erneut zu hinterfragen.


Definitiv. Denn der Preisabschlag für neue Bestellungen ist ja erst seit Samstag offiziell.
Falls es bei meinem Fahrzeug tatsächlich nicht gelten soll, dann werde ich eben stornieren und neu bestellen. Auch wenn es nach Abzug der Anzahlung nur um 100 chf gehen sollte.
https://ts.la/marcel3261 - 1500 km free SuC erhältlich
Model S90D AP2 Obsidian Black (29/09/2017), 2019.16.3 (seit 01.06.)
Model 3 LR AWD AP2.5 Perl White Multi-Coat (28/03/2019), 2019.16.3 (seit 01.06.)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1792
Registriert: 2. Jun 2017, 21:06
Wohnort: Zürich Oberland

Re: Das Model S war noch nie so preiswert, wie jetzt!

von k000fi » 24. Jul 2017, 10:51

Herrlich! Das (die Preis- und Optionenneugestaltung) macht die Argumentation mit vielen Begeisterten in meinem Umfeld viel einfacher. Gerade am Wochenende bei einer Familienfeier war es wieder ein große Freude zahlreiche Interessierte mit Fakten (i.e. einem materiellen Tesla) direkt "anstecken" zu dürfen.

In diesem Sinne Glückwunsch an alle die jetzt bestellen (dürfen)!

Und trotzdem (des tollen jetztigen 75ers) bereue ich keinen Cent der 89 k€ für meinen nackigen S85 von Nov. 2015 :P

Zum Off-Topic: gerne hätte ich auch noch eine Verbesserung meiner Beschleunigung wenn ich schon den großen Motor wie die P-Modelle habe. Wer strickt mir den dicken Inverter rein? ;)
Tesla Model S seit 03/16. | Renault ZOE seit 05/17 an Juice Booster 2. | http://ts.la/bert3748
 
Beiträge: 96
Registriert: 20. Nov 2015, 10:56
Wohnort: Dresden

Re: Das Model S war noch nie so preiswert, wie jetzt!

von 2slow4you » 24. Jul 2017, 11:04

In der Standartausstattung sind ja jetzt die beleuchteten Türgriffe.

Weiß einer ob jetzt in der Serienausstattung der Alcantara Dachhimmel enthalten ist und ob der kleine Teil auf den Armaturtenbrett in Alcantara abgesteppt ist ?

Und gibt es für die Verkleidung einen Unterschied wenn man die Stoffsitze nimmt. Früher war es Kunstleder vs Leder.

Da kann ich Online nichts entnehmen.
 
Beiträge: 261
Registriert: 1. Sep 2015, 13:04

Re: Das Model S war noch nie so preiswert, wie jetzt!

von FrankfurterBub » 24. Jul 2017, 13:19

Lohnt sich das Premium-Upgrade? Die Hifi-Anlage ist mir nicht so wichtig, aber ein warmer Hintern und warme Hände allein sind mir keine ü5k wert.. Was meint ihr?
Shut up and drive!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1250
Registriert: 2. Apr 2016, 07:31
Wohnort: Frankfurt

Re: Das Model S war noch nie so preiswert, wie jetzt!

von marlan99 » 24. Jul 2017, 13:44

Ich bin der Meinung, dass es sich lohnt.
1. Da ich von Herbst bis Frühling immer mit kalten Händen zu kämpfen habe, war mir das beheizte Steuerrad wichtig
2. Die Soundanlage ist phänomenal

Falls du den Unterschied noch nicht erlebt hast, empfehle ich dir dich in zwei Fahrzeugen zu setzen und dasselbe Musikstück zu hören. Wenn es für dich keinen Unterschied macht, dann würde ich mir das Premium Paket allerdings gut überlegen.
https://ts.la/marcel3261 - 1500 km free SuC erhältlich
Model S90D AP2 Obsidian Black (29/09/2017), 2019.16.3 (seit 01.06.)
Model 3 LR AWD AP2.5 Perl White Multi-Coat (28/03/2019), 2019.16.3 (seit 01.06.)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1792
Registriert: 2. Jun 2017, 21:06
Wohnort: Zürich Oberland

Re: Das Model S war noch nie so preiswert, wie jetzt!

von FrankfurterBub » 24. Jul 2017, 13:56

Danke für die Rückmeldung.. Ich bin gerade dabei, mir das Auto schönzurechnen, aber - anders als BMW & Co. - gibt's so wenig Optionen, die man erstmal hinzu- und dann wieder abwählen kann :)
Shut up and drive!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1250
Registriert: 2. Apr 2016, 07:31
Wohnort: Frankfurt

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Neticle [Bot] und 1 Gast