Das Model S war noch nie so preiswert, wie jetzt!

Teilt Eure Vorfreude mit den anderen...

Re: Das Model S war noch nie so preiswert, wie jetzt!

von mp37c4 » 9. Mai 2017, 14:46

Yellow hat geschrieben:Mir geht es aber mehr um meine Erkenntnis, dass man heute für weniger Geld ein besseres Model S als vor 3 Jahren bekommt!


"besser und billiger"? Sehe ich nicht, mein S85 hat Ende '14 85 t€ gekostet. Dafür würde ich heute nichts gleichwertiges geschweige denn besseres bekommen. Nur ein paar Stichpunkte: grosser Frunk, 22 kW Lader, Kaltwetterpaket, AP, elektr. Heckklappe. Bei meiner letzten Konfiguration war ich so auf 125 t€ gekommen...
//*
//* seit 30.12.14: S85, grau, 19", Luft, Doppel, Tech, Winter, Kindersitze(ausgebaut) / P58xxx
//*
Benutzeravatar
 
Beiträge: 716
Registriert: 1. Feb 2015, 13:58
Wohnort: Düsseldorf

Re: Das Model S war noch nie so preiswert, wie jetzt!

von joergen » 9. Mai 2017, 14:52

mp37c4 hat geschrieben:Dafür würde ich heute nichts gleichwertiges geschweige denn besseres bekommen. Nur ein paar Stichpunkte: [... ] elektr. Heckklappe
Die gibt es jetzt immerhin für lau.
Model S75D seit 17.07.2017
 
Beiträge: 1816
Registriert: 29. Sep 2016, 09:29
Wohnort: Offenbach

Re: Das Model S war noch nie so preiswert, wie jetzt!

von George » 9. Mai 2017, 15:08

Yellow hat geschrieben:Ich habe meinem Mitarbeiter einen S 75 konfiguriert und als einziges Extra das Winterpaket gewählt. Alles andere ist in der Grundausstattung schon vollkommen ausreichend und Autopilot kann man später freischalten. Damit liegt diese konfigurierte Fahrzeug bei „nur“ 80.500,- Euro Neupreis und der zu versteuernde geldwerte Vorteil bei „nur“ 72.500,- Euro, was den Wagen schon in die Nähe von einem Volvo V90 Plug-In bringt, den er eigentlich haben möchte. Mal schauen, wie er sich entscheidet …


Wenn der MA unbedingt ein beheizbares Lenkrad will ist es vmtl. eine MA... :P

Aber noch eine ernsthafte Frage: Warum beträgt der zu versteuernde geldwerte Vorteil deutlich weniger als der Listenpreis? Danke schon mal für die Steuerberatung :geek:
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1988
Registriert: 19. Jan 2017, 13:24
Wohnort: München

Re: Das Model S war noch nie so preiswert, wie jetzt!

von Ollinord » 9. Mai 2017, 15:12

George hat geschrieben:
Yellow hat geschrieben:Ich habe meinem Mitarbeiter einen S 75 konfiguriert und als einziges Extra das Winterpaket gewählt. Alles andere ist in der Grundausstattung schon vollkommen ausreichend und Autopilot kann man später freischalten. Damit liegt diese konfigurierte Fahrzeug bei „nur“ 80.500,- Euro Neupreis und der zu versteuernde geldwerte Vorteil bei „nur“ 72.500,- Euro, was den Wagen schon in die Nähe von einem Volvo V90 Plug-In bringt, den er eigentlich haben möchte. Mal schauen, wie er sich entscheidet …


Wenn der MA unbedingt ein beheizbares Lenkrad will ist es vmtl. eine MA... :P

Aber noch eine ernsthafte Frage: Warum beträgt der zu versteuernde geldwerte Vorteil deutlich weniger als der Listenpreis? Danke schon mal für die Steuerberatung :geek:


Du kannst mit einer Formel die Batterie abziehen, pro kWh irgendwie 100 Euro oder so ähnlich.
Smart ED Cabrio, MS 90D free SUC, ZOE Z.E. 40 alle weiß
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1705
Registriert: 5. Dez 2015, 08:17
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Das Model S war noch nie so preiswert, wie jetzt!

von dow696 » 9. Mai 2017, 15:13

Tesla sorgt schon dafür, dass die Preise nicht einfach zu vergleichen sind. :D

Mein MS 60 lag Nov. 2016 bei 74.220€ (inkl. Komfortpacket (Premium und SmartAir mal rausgerechnet) ohne Förderung. Wenn ich jetzt upgraden würde, würden 2250€ für MS 75 draufkommen. Das von Yellow konfigurierte MS75 ist also 2300€ teurer. Dafür hab ich noch SuC Free, jedoch kein Glasdach, el. Heckklappe (jetzt im Grundpreis) und die "älteren" Sitze. Ist halt die Frage wie man diese Positionen dann für sich bewertet.
Model S 60 (75) FL mit Premium-Upgrade und Smart Air
Model 3 Performance
Benutzeravatar
 
Beiträge: 583
Registriert: 14. Nov 2016, 15:08
Wohnort: Hannover

Re: Das Model S war noch nie so preiswert, wie jetzt!

von Yellow » 9. Mai 2017, 15:17

George hat geschrieben:Aber noch eine ernsthafte Frage: Warum beträgt der zu versteuernde geldwerte Vorteil deutlich weniger als der Listenpreis? Danke schon mal für die Steuerberatung :geek:


-> https://www.vlh.de/arbeiten-pendeln/die ... chten.html

Bis Ende 2014 durfte der Bruttolistenpreis um 450 Euro pro Kilowattstunde der Batteriekapazität vermindert werden – maximal aber um 9.500 Euro.
Die Pauschale wird bis 2023 jedes Jahr um 50 Euro pro Kilowattstunde Batteriekapazität gekürzt. Ein Beispiel: Kaufen Sie 2017 ein Elektroauto, können Sie den Listenpreis nur noch um 300 Euro pro Kilowattstunde verringern, maximal aber um 8.000 Euro.
Tesla-Fahrer seit 03/2014, Moderator seit 09/2016
Bis 06/2015: P85, bis 12/2016: S85D, bis 03/2019: X90D, ab 03/2019: M3 LR (als Zweitwagen)
Ab 07/2019: XP100D, aussen & innen weiss, 20", 6-Sitzer, AP3
http://ts.la/stefan7726
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 9491
Registriert: 8. Jan 2013, 17:31
Wohnort: Hannover (Deutschland)

Re: Das Model S war noch nie so preiswert, wie jetzt!

von Yellow » 9. Mai 2017, 15:27

mp37c4 hat geschrieben:
Yellow hat geschrieben:Mir geht es aber mehr um meine Erkenntnis, dass man heute für weniger Geld ein besseres Model S als vor 3 Jahren bekommt!


"besser und billiger"? Sehe ich nicht, mein S85 hat Ende '14 85 t€ gekostet. Dafür würde ich heute nichts gleichwertiges geschweige denn besseres bekommen.

Ist halt sehr subjektiv, was jeder einzelne als "nicht gleichwertig" oder "besser" bezeichnet.
Die Unterschiede in der Grundausstattung findest Du ja in meinem ersten Beitrag.
"Ende 2014" ist aber auch ein Sonderfall, da man damals noch den Autopilot im "günstigen" Tech-Paket bekommen hat ;-)

Nur ein paar Stichpunkte: grosser Frunk, 22 kW Lader, Kaltwetterpaket, AP, elektr. Heckklappe. Bei meiner letzten Konfiguration war ich so auf 125 t€ gekommen...

Der aktuelle S75 mit Kaltwetter, AP und elektr. Heckklappe kostet: 86.670,- Euro

"Grosser Frunk" und "22 kW Lader" lässt sich natürlich nicht mehr konfigurieren ;-)
Dafür ist aber einiges anderes hinzugekommen: Facelift(!), Glasdach, DAB+, Mittelkonsole, Sitze, LED, usw. ... aber ich wiederhole mich. Steht ja im ersten Beitrag ;-)
Tesla-Fahrer seit 03/2014, Moderator seit 09/2016
Bis 06/2015: P85, bis 12/2016: S85D, bis 03/2019: X90D, ab 03/2019: M3 LR (als Zweitwagen)
Ab 07/2019: XP100D, aussen & innen weiss, 20", 6-Sitzer, AP3
http://ts.la/stefan7726
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 9491
Registriert: 8. Jan 2013, 17:31
Wohnort: Hannover (Deutschland)

Re: Das Model S war noch nie so preiswert, wie jetzt!

von Yellow » 9. Mai 2017, 15:46

Volker.Berlin hat geschrieben:Gleichzeitig ist es für mich immer noch unfassbar, dass man für ein voll ausgestattetes Topmodell inzwischen mehr als 150.000 ausgeben kann.

Ich glaube da bist Du nicht mehr auf dem aktuellsten Stand :D
Inzwischen kannst Du knapp an den 200.000,- Euro kratzen bei "All-In" (aber noch ohne zusätzlichen Winterradsatz!).

Model S P100D All-In 05-2017.JPG
Tesla-Fahrer seit 03/2014, Moderator seit 09/2016
Bis 06/2015: P85, bis 12/2016: S85D, bis 03/2019: X90D, ab 03/2019: M3 LR (als Zweitwagen)
Ab 07/2019: XP100D, aussen & innen weiss, 20", 6-Sitzer, AP3
http://ts.la/stefan7726
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 9491
Registriert: 8. Jan 2013, 17:31
Wohnort: Hannover (Deutschland)

Re: Das Model S war noch nie so preiswert, wie jetzt!

von snooper77 » 9. Mai 2017, 15:51

Yellow hat geschrieben:"Grosser Frunk" und "22 kW Lader" lässt sich natürlich nicht mehr konfigurieren ;-)


Doch, den grossen Frunk gibt es nach wie vor beim 75.
85D silber (blau foliert), 19", bestätigt 18.11.2014, VIN seit 16.02.2015, Produktion 02.04., Transport 08.04., Abholung 09.06.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 5877
Registriert: 21. Mär 2014, 16:26
Wohnort: Zürich

Re: Das Model S war noch nie so preiswert, wie jetzt!

von Yellow » 9. Mai 2017, 15:52

Sicher? Ich dachte, alle Model S hätten inzwischen den gleichen Frunk!?
Tesla-Fahrer seit 03/2014, Moderator seit 09/2016
Bis 06/2015: P85, bis 12/2016: S85D, bis 03/2019: X90D, ab 03/2019: M3 LR (als Zweitwagen)
Ab 07/2019: XP100D, aussen & innen weiss, 20", 6-Sitzer, AP3
http://ts.la/stefan7726
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 9491
Registriert: 8. Jan 2013, 17:31
Wohnort: Hannover (Deutschland)

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast