Für Selbstständige ist ein 75er jetzt echt günstig

Teilt Eure Vorfreude mit den anderen...

Für Selbstständige ist ein 75er jetzt echt günstig

von Ollinord » 23. Apr 2017, 08:14

Wer sich als Vorsteuerabzugsberechtigter jetzt mit den neuen % von 0,99-1,99% einen Tesla holen möchte, kann über die Konditionen ja echt nicht meckern:

Bei 20% Anzahlung (entspricht ziemlich genau der 19% MwSt + den nachträglich erhaltenen 2000€ Bonus) sind es 589€ monatlich.

Wenn man nun noch Steuern/Inspektion und den Verbrauch gegenrechnet, hat man bei
Quasi 0€ Anzahlung keine 500€ Rate im Monat, finde ich echt ok!
Dateianhänge
IMG_0991.PNG
Smart ED Cabrio, MS 90D free SUC, ZOE Z.E. 40 alle weiß
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1699
Registriert: 5. Dez 2015, 08:17
Wohnort: Schleswig-Holstein

Für Selbstständige ist ein 75er jetzt echt günstig

von Earlian » 23. Apr 2017, 15:43

Ja, sieht erstmal gut aus.

Nimmt Tesla das Auto zur Schlussrate dann auch nach 5 Jahren zurück?

Ansonsten ist es auch eine Spekulation auf den Verkaufspreis nach der Finanzierung. Klar, zur Zeit sieht es beim Wertverlust rosig aus. In 5 Jahren kann jedoch bzgl. dem Preis eine Menge passieren.
Model S 70 D 07/15-06/19
Model 3 LR D bestellt 12.6.19
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2539
Registriert: 19. Apr 2014, 15:42

Re: Für Selbstständige ist ein 75er jetzt echt günstig

von Ollinord » 23. Apr 2017, 15:58

Ja nehmen sie, oder Du übernimmst ihn zum dort angegeben Preis
Smart ED Cabrio, MS 90D free SUC, ZOE Z.E. 40 alle weiß
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1699
Registriert: 5. Dez 2015, 08:17
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Für Selbstständige ist ein 75er jetzt echt günstig

von Gerdi » 23. Apr 2017, 17:46

Für den garantierten Restwert muss der aber Scheckheft gepflegt sein.
Model S60 FL Midnight Silver 3/2017 FW: 2019.8.3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 347
Registriert: 9. Dez 2016, 20:42
Wohnort: Neumünster

Re: Für Selbstständige ist ein 75er jetzt echt günstig

von Melanippion » 23. Apr 2017, 18:06

Ein Tesla als Geschäftswagen war schon immer eine gute Entscheidung. Tesla kann nämlich auch rechnen weiss um die Abschreibemöglichkeiten nach AFA. Die Rücknahme zum vereinbarten Preis gehört dazu. Das ist nicht an Scheckheft gebunden, sondern an gefahrene Kilometer.

Da im geschäftlichen Umfeld ja die Anschaffungskosten nur ein Teil der Gesamtkosten sind, müßte eigentlich jeder Entscheider im Unternehmen die Vorteile erkennen. Einzig, dass man die Mitarbeiter nicht 1000 km am Stück scheuchen kann und der Neidfaktor hindern an dem vernünftigen Schritt. Umwelt ist den Firmen naturgemäß egal. Die rettet nämlich keinen vor einer Insolvenz.

Wer € 600 im Monat nicht an die Tankstelle und Werkstatt abdrückt, sondern davon Raten begleicht, ist seiner Zeit voraus. Diese höhere Mathematik ist schon sehr schwierig, sonst würden Mehrere das beherrschen :)
Wer die Natur versteht kann die Welt bewegen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1393
Registriert: 27. Mär 2016, 12:22

Re: Für Selbstständige ist ein 75er jetzt echt günstig

von Ollinord » 23. Apr 2017, 22:27

Gerdi hat geschrieben:Für den garantierten Restwert muss der aber Scheckheft gepflegt sein.


Nicht das ich wüsste, und wenn doch wären diese "Extrakosten" schon überschaubar...
Smart ED Cabrio, MS 90D free SUC, ZOE Z.E. 40 alle weiß
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1699
Registriert: 5. Dez 2015, 08:17
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Für Selbstständige ist ein 75er jetzt echt günstig

von Gerdi » 23. Apr 2017, 22:33

So steht es in meiner Restwertgarantie:

Das Fahrzeug wurde entsprechend der Serviceintervalle und -vorgaben ausschließlich von Tesla oder einem Tesla-Servicepartner gewartet. Das Fahrzeug erfüllt nach wie vor die Bedingungen der Tesla Neuwagengarantie
Model S60 FL Midnight Silver 3/2017 FW: 2019.8.3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 347
Registriert: 9. Dez 2016, 20:42
Wohnort: Neumünster

Re: Für Selbstständige ist ein 75er jetzt echt günstig

von Ollinord » 24. Apr 2017, 02:51

Gerdi hat geschrieben:So steht es in meiner Restwertgarantie:

Das Fahrzeug wurde entsprechend der Serviceintervalle und -vorgaben ausschließlich von Tesla oder einem Tesla-Servicepartner gewartet. Das Fahrzeug erfüllt nach wie vor die Bedingungen der Tesla Neuwagengarantie


Könnte auch heißen: Wenn Service dann nur bei Tesla.....Aber an so Kleinigkeiten wollen wir uns ja nicht aufhalten 8-)
Smart ED Cabrio, MS 90D free SUC, ZOE Z.E. 40 alle weiß
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1699
Registriert: 5. Dez 2015, 08:17
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Für Selbstständige ist ein 75er jetzt echt günstig

von pollux » 24. Apr 2017, 06:45

Mein Tesla hat kein Scheckheft nach dem man was machen könnte. Aber das hatten wir schon.
Auf meine Nachfrage beim SeC ob sie denn nicht mal eine Inspektion machen wollte bekam ich die Antwort: "Fahren sie mal. Wir melden uns schon wenn was dran ist."
So sehe ich das übrigens auch. Jetzt 105Mm ohne Service.
S85D seit Mai 2015
M3 LR seit Feb 2019
Bagger (Elektrolader Schäffer 24e) ab Nov 2019 :-)
 
Beiträge: 2736
Registriert: 9. Nov 2014, 13:47
Wohnort: Hunsrück

Re: Für Selbstständige ist ein 75er jetzt echt günstig

von jekruege » 24. Apr 2017, 06:52

Prinzipiell bin ich da bei Dir - ich habe nur ein bisschen Sorge um die Bremsflüssigkeit, die altert. Sie ist normalerweise mit 2 Jahren angegeben.
Beste Auto der Welt (S85) seit April 2015 und noch ein i3 inzwischen :)
Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1241
Registriert: 2. Dez 2014, 16:08

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast