FÖRDERUNGSAKTION ELEKTRO-PKW FÜR BETRIEBE in Ö

Teilt Eure Vorfreude mit den anderen...

FÖRDERUNGSAKTION ELEKTRO-PKW FÜR BETRIEBE in Ö

von trailbeard » 23. Feb 2017, 09:36

Mein Tesla ist noch immer am Schiffsweg (seit 25.1) laut DES kommt er in der 2 Märzwoche in Wien an...
Jetzt wurde mir das Warten mit der Information (habe ich erst heute gelesen) https://www.umweltfoerderung.at/betrieb ... riebe.html versüßt. Beim genaueren Durchlesen ist Tesla S förderungswürdig mit der Auflage:
"Voraussetzung für den Erhalt der Förderung ist, dass seitens des Autohändlers beim Kauf des Fahrzeuges ein E-Mobilitätsbonusanteil in der Höhe von 1.500 bzw. 750 Euro (netto) pro Fahrzeug gewährt wurde. Dieser Bonus muss gemeinsam mit dem Informationstext „E-Mobilitätsbonusanteil“ in der Fahrzeugrechnung ausgewiesen werden."
Nachdem ich noch keine Rechnung habe (und kein Auto) habe ich natürlich sofort meinen DES angeschrieben, dass ich davon ausgehe - Tesla wird so cool sein das zu berücksichtigen... mit der sofortigen Antwort "Die finalen Fahrzeugrechnungen werden voraussichtlich ab 5. März der Förderung entsprechend angepasst"...

Jetzt bin ich echt gespannt...
-----
Na das ist ja optimal, wenn das noch stimmt :
„in der zweiten Märzwoche im SC Wien möglich ist“
Rechnung 5.3 – sofortige Überweisung – Abholung zwischen 8.3 – 10.3 (sofern da).
Ich gehe einmal davon aus, dass dies kein Thema sein wird und für die Kundenzufriedenheit gemacht wird, wenn die Auslieferung sowieso erst in der zweiten Märzwoche stattfindet!
-----
Für alle wartenden Österreicher ohne Rechnung - evtl. macht es Sinn auch einmal nachzufragen... ich finde es ja schon seltsam, dass ja Rechnungen bis 1.1.2017 förderungswürdig sind und Tesla das nicht schon automatisch seit 1.1 ausweist :?
"Bitte beachten Sie, dass Fahrzeuge mit Rechnungsdatum vor dem 01.01.2017 nicht berücksichtigt werden können und die Rechnung zum Zeitpunkt der Einreichung nicht älter als 6 Monate sein darf. Dies stellt eine Förderungsvoraussetzung dar"

Eine Rechnung am 28.2 ohne dem notwendigen E-Mobiltitätsinformationstext würde mich schon ziemlich irritiern.... :shock:

Die Spannung steigt - ich halte euch auf dem Laufenden...
 
Beiträge: 9
Registriert: 15. Feb 2017, 22:14
Land: Oesterreich

Re: FÖRDERUNGSAKTION ELEKTRO-PKW FÜR BETRIEBE in Ö

von m.zsoldos » 23. Feb 2017, 22:58

So wie ich das sehe wird das nichts mit der Förderung
Da das S Model zu teuer ist und daher aus der Förderung fällt
Das Fahrzeug darf nur bis 50000,- kosten

Hier die Liste welche Fahrzeuge gefördert werden
https://www.umweltfoerderung.at/fileadm ... rivate.pdf
vorerst ein Tesla Fahrer mehr.
 
Beiträge: 325
Registriert: 15. Jul 2015, 07:02
Land: Oesterreich

Re: FÖRDERUNGSAKTION ELEKTRO-PKW FÜR BETRIEBE in Ö

von r.wagner » 23. Feb 2017, 23:35

Für Private gilt diese Grenze. Für Firmen nicht!
bG, Richard
_______________

MS P85D seit 31.3.2015 - blue/pano/air
MX Signature P90DL seit 30.09.2016 - Sig.red/6-seater/fully loaded
Roadster Sport Signature 250 (#239 of 250) seit 30.06.2017 - Brilliant Yellow
M3 AWD LR seit 03.2019 - blue
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2086
Registriert: 2. Jan 2015, 12:46
Wohnort: Wolfsgraben, AT
Land: Oesterreich

Re: FÖRDERUNGSAKTION ELEKTRO-PKW FÜR BETRIEBE in Ö

von trailbeard » 23. Feb 2017, 23:43

m.zsoldos hat geschrieben:So wie ich das sehe wird das nichts mit der Förderung
Da das S Model zu teuer ist und daher aus der Förderung fällt
Das Fahrzeug darf nur bis 50000,- kosten

Hier die Liste welche Fahrzeuge gefördert werden
https://www.umweltfoerderung.at/fileadm ... rivate.pdf


richtig.. für Betriebe ist das jetzt aber neu... (und hoffentlich auch bald für Privatpersonen) https://www.umweltfoerderung.at/fileadm ... KW_PAU.pdf
 
Beiträge: 9
Registriert: 15. Feb 2017, 22:14
Land: Oesterreich


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste