Upgrade 100D innerhalb 14 Tage Frist problematisch

Teilt Eure Vorfreude mit den anderen...

Upgrade 100D innerhalb 14 Tage Frist problematisch

von x2ph » 26. Jan 2017, 16:10

Hallo,

ich habe am 14.1. kurz vor Toresschluss noch schnell ein Model S 90D bestellt und mir damit free Supercharge auf Lebenszeit gesichert. Nun hat man ja 14 Tage Zeit, die Konfiguration noch anzupassen.
Am 20.1. wurde bekanntlich der 100D vorgestellt, in meiner Konfiguartion lässt sich die 100D Variante auch aktivieren. Allerdings möchte ich natürlich weiterhin meine free Supercharge Garantie nutzen. Auf meine Nachfrage im Tesla-Store Hannover wurde mir mitgeteilt, dass ich das Upgrade natürlich bekommen kann, dabei aber mein free Supercharging einbüssen würde. Das erscheint mir etwas widersprüchlich, weil ich ja nur meine Möglichkeit der Rekonfiguration innerhalb der 14 Tage wahrnehmen möchte.
Erwarte ich da zuviel? Ich gebe zu, klingt wie ein kleines Schlupfloch, aber die Regeln habe ich mir ja nicht ausgedacht.
Wie seht ihr das? Hat jemand hier auch schon Erfahrungen/Erkenntnisse?

Viele Grüße
 
Beiträge: 38
Registriert: 26. Jan 2017, 08:55
Land: Deutschland

Re: Upgrade 100D innerhalb 14 Tage Frist problematisch

von Skorpy » 26. Jan 2017, 17:25

Ich denke, dass der Zeitpunkt gilt wo du die Bestellung finalisiert hast, also definitiv abgeschlossen und bestätigt hast. Der 100D wurde ja genau mit dem Wegfall der Free-Flat beim Supercharger lanciert. Wenn du also "upgradest" wird das Tesla wohl auch so sehen und die Free-Flat fällt weg. Natürlich weiss ich es auch nicht und da musst du wohl auf dein SeC hören.
Mein TESLA seit 17.03.2017: Model S90D, Midnight Silver Metallic, AP2, Panorama, Luftfahrwerk, Premiumpaket, Soundsystem

Meine Websites:
http://www.timeless-rock.ch
http://www.starlight-cinema.ch

Referal-Link: http://ts.la/martin4621
 
Beiträge: 44
Registriert: 18. Dez 2016, 10:01
Land: Schweiz

Re: Upgrade 100D innerhalb 14 Tage Frist problematisch

von x2ph » 26. Jan 2017, 17:33

Interessant! Allerdings habe ich wie gesagt vor dem 15.1. bestellt, da habe ich die Zusage für freies SC erhalten ohne den Hinweis auf Finalisierung. Im Gegenteil: man hat mir klar gesagt, dass ich nun noch 14 Tage Zeit habe, um Änderungen vorzunehmen und dabei natürlich auch das freie SC zu behalten. Das hat die Motorisierung eingeschlossen. Nix anderes will ich ja nun.
Ich kann mir schon vorstellen, dass das vielleicht niemand bei Tesla bedacht hat, aber getreu dem Motto: Bück dich Fee, Wunsch ist Wunsch...
 
Beiträge: 38
Registriert: 26. Jan 2017, 08:55
Land: Deutschland

Re: Upgrade 100D innerhalb 14 Tage Frist problematisch

von segwayi2 » 26. Jan 2017, 18:02

Selbst nicht finalisiert liegt es ja an Tesla die Regeln zu machen. Die Regeln sind: upgrade auf 100 kein SuC Flat. Ist doch fair du nicht mal stornieren brauchst für den 100er. Ich weiss nicht wieso das widersprüchlich sein soll. Entweder nach alten oder mit neuer Konfiguration nach neuen Bedingungen. Find ich fair

ich seh da auch nix problematisches wie in der Überschrift suggeriert. Es ist ganz einfach 8-)
Segwayi2
https://twitter.com/segway_i2
P85 03/14
290.000 km
71,2 kWh usable full pack
Vers.: 2019.40.2.3 40ef2d4d
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 8798
Registriert: 24. Aug 2013, 10:50
Wohnort: Düsseldorf
Land: Deutschland

Re: Upgrade 100D innerhalb 14 Tage Frist problematisch

von Mathie » 26. Jan 2017, 18:24

Innerhalb der 14 Tage kannst Du zwar neu konfigurieren oder stornieren, ohne dass Deine Anzahlung verloren geht, aber bei einer Neukonfiguration kannst Du nur Optionen wählen, die im Zeitpunkt der Neukonfiguration verfügbar sind. Ist eigentlich ganz einfach.

Gruß Mathie
6/2015 bis 8/2019 MS 85D
seit 8/2019 MS Ludicrous Performance
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 9148
Registriert: 10. Apr 2015, 19:47
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Upgrade 100D innerhalb 14 Tage Frist problematisch

von Disty » 26. Jan 2017, 18:36

Wenn der Zeitpunkt gilt wann man finalisiert?? Dann ist es jetzt ja auch nix mehr mit der SuC Flat.es sei denn bis zum 15 abgeschlossen.
Solange Menschen Denken, Tiere fühlen nichts, fühlen Tiere das Menschen nicht Denken.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1749
Registriert: 28. Okt 2015, 19:24
Land: Schweiz

Upgrade 100D innerhalb 14 Tage Frist problematisch

von nikwest » 26. Jan 2017, 18:48

Die Regel war doch, dass man bis zum 15.1 bestellen muss für die Flat und man hat 14 Tage Zeit für die Finalisierung. Also kann ich doch wohl auch einen 100er konfigurieren und trotzdem die Flat haben, wenn ich die Bedingungen oben erfülle.
Wenn Tesla das so nicht wollte, dann hätten sie den 100 am 1. Februar einführen sollen.
Darauf würde ich jetzt aber schon bestehen.
Oder übersehe ich was?
 
Beiträge: 1763
Registriert: 13. Aug 2012, 08:08
Land: Deutschland

Re: Upgrade 100D innerhalb 14 Tage Frist problematisch

von TeeKay » 26. Jan 2017, 19:57

Tesla bietet verschiedene Produkte an

Produkt A: Auto mit 90kWh und Free Supercharging
Produkt B: Auto mit 90kWh ohne Free Supercharging
Produkt C: Auto mit 100kWh ohne Free Supercharging

Du willst von A nach C wechseln. Ich seh da jetzt auch keinen Widerspruch.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6750
Registriert: 7. Jan 2014, 14:35
Wohnort: Frankfurt und Berlin
Land: Deutschland

Re: Upgrade 100D innerhalb 14 Tage Frist problematisch

von nikwest » 27. Jan 2017, 00:42

TeeKay hat geschrieben:Tesla bietet verschiedene Produkte an

Produkt A: Auto mit 90kWh und Free Supercharging
Produkt B: Auto mit 90kWh ohne Free Supercharging
Produkt C: Auto mit 100kWh ohne Free Supercharging

Du willst von A nach C wechseln. Ich seh da jetzt auch keinen Widerspruch.


Unnötig von Tesla solche Probleme überhaupt aufkommen zu lassen.
Und was ist, wenn ich von meiner 90er Konfiguration dann doch lieber eine 75er möchte. Ist das dann mit oder ohne Free SuC?
Kostet es Tesla mehr Geld, wenn sie einen 100er mit Free SuC haben als einen 90er? Ich finds dämlich von Tesla.

Ich dachte immer die Option Free SuC hängt am Fahrzeug und nicht an der Batterie. Ist schon klar, dass Tesla seine Produkte definieren kann wie sie möchten.
D.h. für mich aber auch, dass Free SuC mit dem irgendwann fälligen Batterietausch dann auch wegfällt. Das wäre dann genauso logisch.
 
Beiträge: 1763
Registriert: 13. Aug 2012, 08:08
Land: Deutschland

Re: Upgrade 100D innerhalb 14 Tage Frist problematisch

von StefanSarzio » 27. Jan 2017, 05:25

nikwest hat geschrieben:Und was ist, wenn ich von meiner 90er Konfiguration dann doch lieber eine 75er möchte. Ist das dann mit oder ohne Free SuC?


Mathie hats doch ganz einfach und verständlich beschrieben.
S75, Glasdach, AP2 (EAP+FSD), März 2017
 
Beiträge: 1282
Registriert: 8. Apr 2016, 06:32
Land: Deutschland

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste
cron