Nun also doch: Model S 60 statt Model 3

Teilt Eure Vorfreude mit den anderen...

Re: Nun also doch: Model S 60 statt Model 3

von TESLA-Architekt » 27. Feb 2017, 11:50

hallo funracer, super getimt... ich würde aber bei der heimfahrt die "narren" weitläufig umfahren!
ich bin auch bald dran und halte es vorr. grad noch bis zum mittwoch 10 uhr aus...
plusenergie-architekt mit 17 kw-eigenstromerzeugung, seit 2013 zoe, ab 3/2017 ms75, ab 1/2018 noch ein zoe, somit 100%-e-flottenbesitzer! projekte alle mit pv für e-mobilität! http://ts.la/martin3862
Benutzeravatar
 
Beiträge: 405
Registriert: 12. Jun 2016, 17:43
Wohnort: 88048 Friedrichshafen (Büro) 88069 Bermatingen (Privat)
Land: Deutschland

Re: Nun also doch: Model S 60 statt Model 3

von funracer » 27. Feb 2017, 12:07

Bis Mittwoch ist ja auch nicht mehr so lange hin. Das schaffst du noch. Wobei ich sagen muß, einen Tag vor der Übergabe steigert sich der ganze Wahn nochmal ein ganzes Stück 8-)

Ich werde nachher auf dem kürzesten Weg auf die Autobahn fahren und das Rheinland ganz schnell hinter mir lassen. Hatte nicht vor, im Rosenmontagszug mitzufahren :lol:
 
Beiträge: 21
Registriert: 15. Nov 2016, 12:26
Wohnort: Werne a. d. Lippe
Land: Deutschland

Re: Nun also doch: Model S 60 statt Model 3

von pottpat » 27. Feb 2017, 19:17

Herzlichen Glückwunsch zum Tesla und eine gute Fahrt nach der zügigen Lieferzeit und Lieferung an einem Rosenmontag.

Update zu Förderung, falls jemand den Text oben vom Stand November list
Ich hätte gerne noch den Dualmotor dazu genommen. Der Verkäufer hat mir aber ausdrücklich davon abgeraten. Seiner Meinung nach fällt damit die Förderung flach. Der Allradantrieb würde auf der Rechnung nicht als Option ausgewiesen sondern gehöre zum Basismodel. Damit ist die Grenze von 60.000 Euro netto überschritten und die Förderung hinfällig. Geht die Sache tatsächlich schief, würde der D satte 7.500 Euro mehr kosten und das ist es mir ehrlich gesagt auch nicht wert.


Die Rechnung ist inwzischen immer so ausgewiesen: 60 kWh Base
Option: D, 30D, P40D ...
Empfehlungslink: http://ts.la/patrick479
25.03.17: S75 black AP2 AllGlassRoof - 170.000 km (08.09.2019)
 
Beiträge: 747
Registriert: 18. Nov 2016, 13:14
Wohnort: 80333 München
Land: Deutschland

Re: Nun also doch: Model S 60 statt Model 3

von The-Bug » 27. Feb 2017, 21:53

Viel Spaß! Mir haben sie in Düsseldorf eine schöne Bescherung gemacht. So wie man sich ein schönes Geschenk zum auspacken wünscht.
S75 Deep Blue Metallic Verkauft 3/19
Renault ZOE+M3P Blau/Weiss seit 21.03.19
http://ts.la/alexaneder9852
Benutzeravatar
 
Beiträge: 207
Registriert: 21. Mai 2014, 17:25
Wohnort: Niederkassel
Land: Deutschland

Re: Nun also doch: Model S 60 statt Model 3

von funracer » 28. Feb 2017, 10:32

Ja, es war eine schöne Bescherung. Hatte was von Weihnachten und Ostern an einem Tag :D .

Die Sache mit dem Allread hatte sich ja recht schnell nach Einführung der Förderung geklärt. Aber ich bin auch ohne Dualmotor total begeistert vom Fahrverhalten und von der Beschleunigung. Auch bei viel Wasser auf der Strasse beschleunigt er ohne Zicken sauber durch. Und ganz ehrlich, Fahrpedal aufs Bodenblech ist zum Vorführen ja mal ganz lustig aber im Alltag sollte das nicht zur Gewohnheit werden.
 
Beiträge: 21
Registriert: 15. Nov 2016, 12:26
Wohnort: Werne a. d. Lippe
Land: Deutschland

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste