Nun also doch: Model S 60 statt Model 3

Teilt Eure Vorfreude mit den anderen...

Nun also doch: Model S 60 statt Model 3

von funracer » 18. Nov 2016, 23:42

Hallo Teslafahrer und -freunde,

manchmal geht es im Leben echt schnell. Das Thema Model S war spätestens seit dem 01.04.16 und meiner Reservierung des Model 3 für mich abgeschlossen. Zu teuer, reichlich groß und warten auf das Model 3 ist ja auch ganz spannend. Und dann kommt Tesla daher, nimmt den 60 kwh Akku wieder ins Programm, macht das Auto förderfähig und streicht zum neuen Jahr die Superchargerflat. Alles das zusammengenommen macht das Model S auf einmal wieder sehr interessant. Also bin ich gestern mal zum Tesla Store nach Düsseldorf gefahren, völlig unangemeldet, einfach mal schauen. Der Verkäufer und der Servicemitarbeiter haben sich jede Menge Zeit genommen und haben das Auto von vorne bis hinten in allen Details erklärt. Selbst eine Probefahrt war so spontan überhaupt kein Problem. Und dann ist es mir so ergangen, wie wahrscheinlich vielen von euch vorher auch schon. Nun ist es also doch ein Model S in folgender Konfiguration geworden:
- Model S 60
- Multi-Coat Red
- Komfortpaket
- Premium Upgradepaket
- 19-Zoll Slipstream Felgen silber
- next Gen. Seats, schwarz
- Dekor Eschenholz schwarz
- Premium-Mittelkonsole
- Alcantara-Dachhimmel - schwarz
- Autopilot-Komfortmerkmale
- Diebstahlschutzpaket

Ich hätte gerne noch den Dualmotor dazu genommen. Der Verkäufer hat mir aber ausdrücklich davon abgeraten. Seiner Meinung nach fällt damit die Förderung flach. Der Allradantrieb würde auf der Rechnung nicht als Option ausgewiesen sondern gehöre zum Basismodel. Damit ist die Grenze von 60.000 Euro netto überschritten und die Förderung hinfällig. Geht die Sache tatsächlich schief, würde der D satte 7.500 Euro mehr kosten und das ist es mir ehrlich gesagt auch nicht wert.

Den kleineren Akku (auch als das der 70er war) hatte ich früher eigentlich nie in Erwägung gezogen. Die vermeintlich zu geringe Reichweite hatte mich etwas abgeschreckt. Für mein Fahrprofil (täglich Kurzstrecke unter 20 km, in der Freizeit gerne auch Langstrecke aber eben nicht regelmäßig) reicht dieser Akku einfach aus. Das Superchargernetz ist inzwischen so dicht, daß ich alle Ziele Europa bequem erreichen kann. Schließlich würde man einen 90er Akku ja auch nicht immer auf 100 % aufladen. Die vielen Diskussionen zu diesem Thema in diesem Forum haben mir die letzten Zweifel genommen.

Jetzt beginnt die lange Zeit des Wartens. Ich freue mich.
Zuletzt geändert von funracer am 19. Nov 2016, 08:57, insgesamt 1-mal geändert.
 
Beiträge: 21
Registriert: 15. Nov 2016, 12:26
Wohnort: Werne a. d. Lippe
Land: Deutschland

Re: Nun also doch: Model S 60 statt Model 3

von volker » 19. Nov 2016, 01:27

Glückwunsch zu diesem Schritt! Und sehr interessante Informationen zu den Förderbedingungen. Tesla wäre gut beraten, diesen Punkt verbindlich zu klären und alle Kunden in der Hinsicht einheitlich zu beraten.
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 11321
Registriert: 26. Apr 2012, 14:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Nun also doch: Model S 60 statt Model 3

von Ollinord » 19. Nov 2016, 08:05

Glückwunsch, hast Du das Komfortpaket nicht genommen? :o
Smart ED Cabrio, MS 90D free SUC, B250e alle weiß
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2005
Registriert: 5. Dez 2015, 08:17
Wohnort: Schleswig-Holstein
Land: Deutschland

Re: Nun also doch: Model S 60 statt Model 3

von funracer » 19. Nov 2016, 11:15

Ups, wenn man schon etwas kopiert, sollte man es wenigsten überprüfen und anpassen :? . War wohl schon etwas spät gestern. Hab es geändert. Das Komfortpaket ist natürlich mit drin. Ohne das ist der Tesla ja nur ein halbes Auto. Wenn ich mir vorstelle ohne Parksensoren und Rückfahrkamera einzuparken, wird das wahrscheinlich etwas schwierig. Durch die Heckscheibe ist die Sicht doch etwas eingeschränkt.
 
Beiträge: 21
Registriert: 15. Nov 2016, 12:26
Wohnort: Werne a. d. Lippe
Land: Deutschland

Re: Nun also doch: Model S 60 statt Model 3

von wp-qwertz » 19. Nov 2016, 11:47

glückwunsch auch von mir - du hast alles richtig gemacht :D
EV-Stromtarif: http://links.naturstrom.de/wpquertz
die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: 60er, 7 Sitze 30.12.16 – 23.01.20
- M3: "Freitag der 13." 13/03/2020
 
Beiträge: 2863
Registriert: 22. Aug 2016, 19:54
Wohnort: WupperTal
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Nun also doch: Model S 60 statt Model 3

von JazzGitarre » 20. Nov 2016, 11:39

Mir ist es ähnlich ergangen. Model 3 reserviert, dann mich erst so richtig mit dem Thema Tesla und Elektromobilität beschäftigt und jetzt habe ich auch ein S60 bestellt. Im März sollte es da sein. Das bedeutet: noch mit SC-Flatrate und neuer Hardware fürs autonome Fahren :D
Mit besten Grüßen aus Wien, René
Tesla Model S (02/2017) AP2.0 FSD
Benutzeravatar
 
Beiträge: 664
Registriert: 29. Okt 2016, 20:31
Wohnort: Wien
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Nun also doch: Model S 60 statt Model 3

von funracer » 20. Nov 2016, 16:54

Im Moment lautet mein voraussichtlicher Liefertermin März bis Anfang April. Der Verkäufer hat mir aber zugesichert, daß es die SuC Flat bei sofortiger Bestellung auch noch gibt, wenn sich die Auslieferung bis in den April verzögert. Wer sich allerdings mit dem Gedanken trägt, ein Model S zu bestellen, der sollte sich nicht mehr sehr viel Zeit lassen. Es wird wohl langsam eng mit dem 31.03.
 
Beiträge: 21
Registriert: 15. Nov 2016, 12:26
Wohnort: Werne a. d. Lippe
Land: Deutschland

Re: Nun also doch: Model S 60 statt Model 3

von kassiopeia » 20. Nov 2016, 20:00

Glückwunsch zu dieser Entscheidung! (würde ich auch gern so machen...)

Ich kann mir nicht vorstellen, dass Besteller, die per sofort ordern die Flat nicht bekommen, selbst wenn erst nach März geliefert wird. Es ist dann ja nicht die Schuld des Bestellers, wenn Tesla nicht vorher liefern kann.

Vmtl. will Tesla nur verhindern dass Leute heute für Ende nächsten Jahres bestellen...
Ioniq electric seit Mai 2017 - Model AWD LR AP abgeholt am 11.3.2019
Benutzeravatar
 
Beiträge: 792
Registriert: 18. Jan 2014, 02:20
Land: Deutschland

Re: Nun also doch: Model S 60 statt Model 3

von JazzGitarre » 22. Nov 2016, 08:16

ja, so wurde mir das auch von einer Servicemitarbeiterin versichert. Mein Liefertermin ist auch März bis Anfang April, bekomme aber in jedem Fall die SC-Flat.
Mit besten Grüßen aus Wien, René
Tesla Model S (02/2017) AP2.0 FSD
Benutzeravatar
 
Beiträge: 664
Registriert: 29. Okt 2016, 20:31
Wohnort: Wien
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Nun also doch: Model S 60 statt Model 3

von funracer » 27. Feb 2017, 11:26

Heute ist es endlich soweit. Das lange Warten hat ein Ende, die Vorfreude ist riesengroß. Um 14 Uhr ist die Übergabe. An einem Rosenmontag in Düsseldorf ein Auto abholen, das kann ja was werden... :lol:

Düsseldorf Helau :D :D :D
 
Beiträge: 21
Registriert: 15. Nov 2016, 12:26
Wohnort: Werne a. d. Lippe
Land: Deutschland

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: adscanner [Bot] und 2 Gäste