Seite 2 von 2

Re: Tesla Model S (Ledersitze vs. Stoffsitze)

BeitragVerfasst: 7. Okt 2016, 12:02
von jakeblue
Ich habe die Stoffsitze und das Premiumpaket genommen und würde es wieder tun. Nach 8 Wochen fahrt dadrin und 2 Tagen im Loaner mit NextGen. Die Next Gen sind enger, aber weil ich etwas breiter bin habe ich da nicht so gut gesessen. Ich mag flache Sitze. Wenn ich sportlich fahren will, gehe ich auf die Kartbahn. In der freien Wildbahn fährt man so selten schnell um die Kurve, dass sich dafür der Aufpreis nicht lohnt. Naja, so definiere ich meine Meinung.

Re: Tesla Model S (Ledersitze vs. Stoffsitze)

BeitragVerfasst: 7. Okt 2016, 12:12
von supercharged
Ich kenne beide; vom Sitzkomfort her sind die Stoffsitze top und genauso gut wie die (alten) Vollleder-Sitze. Hitze/Kälte-Argumente finde ich überbewertet, grad weil wir ja die exklusive Möglichkeit des Vortemperierens haben, da sind die brandheissen Türgriffe echt das grössere Problem.
Soll das MS allerdings mal wiederverkauft werden, dann muss man sich gut überlegen, ob man tatsächlich "nur" Stoffsitze ordern will, da für viele der Premium-Anspruch des Wagens und Stoffsitze unvereinbar sind und bei einem Verkauf zum Killerkriterium werden könnten.

Re: Tesla Model S (Ledersitze vs. Stoffsitze)

BeitragVerfasst: 7. Okt 2016, 12:18
von joergen
Rau09292 hat geschrieben:Wie ist es ohne Premium Packet mit der Heckklappe? Öffnen per Hand und schließen automatisch ?! Oder ausschließlich manuell öffnen und schließen?


Manuell auf und zu -> https://tff-forum.de/viewtopic.php?f=4&t=11647&p=253361 wenn ohne Premium-Paket.
Die elektrische Heckklappe war früher im Tech-Paket.

Re: Tesla Model S (Ledersitze vs. Stoffsitze)

BeitragVerfasst: 7. Okt 2016, 13:10
von Yellow
Florian, such bitte mal im Forum nach "Stoffsitze".
Zu dem Thema gibt es schon zahlreiche Threads!
Hier ein Beispiel: viewtopic.php?t=9316

Re: Tesla Model S (Ledersitze vs. Stoffsitze)

BeitragVerfasst: 7. Okt 2016, 13:26
von Niev
Ahoi von Namensvetter zu Namensvetter ;)
Ich hab die alten Ledersitze und finde sie gut. Meine erste Wahl wären aber - auch nach probesitzen im neuen MX mit Stoff und den alten MS sitzen in Stoff/Teilleder - stoffsitze. Finde die optisch sehr schön und nebenbei hat man den oben erwähnten Vorteil bei Kälte und Hitze. Wobei ich auch sagen muss, dass Kälte bei den MS ledersitzen m. M. n. kein Thema ist, da die Sitzheizung richtig reinhaut.
Das die stoffsitze weniger wertig seien o. ä. ist eine sehr subjektive Sache. Ich empfinde das nicht so. M. M. n. stehen sie dem ledergestühl in nichts nach.

Re: Tesla Model S (Ledersitze vs. Stoffsitze)

BeitragVerfasst: 7. Okt 2016, 15:02
von Peter_67
Spüli hat geschrieben:Moin!

Es gibt hier einige "alte Hasen" die auf die Stoffsitze schwören. Ich hatte in meinen verschiedenen Leihwagen auch oft Stoffsitze und war immer zufrieden.


Also, die Bezeichnungen "alt" und "Hase" verbitte ich mir :lol: :lol: aber ich habe seit 1 1/2 Jahren und 55.000 km die Stoffsitze ("Teil-Kunstleder"): sehen trotz meiner ca. 90 kg aus wie neu & ich finde sie auch bequem.