2019 Model S "sofort verfügbar" gekauft :-)

Teilt Eure Vorfreude mit den anderen...

Re: 2019 Model S "sofort verfügbar" gekauft :-)

von Vogtlandy » 7. Okt 2019, 07:30

FastTom hat geschrieben:
Danke für die drei Antworten auf meine Frage. Mir war erinnerlich gelesen zu haben, dass die Standard Range nur per Software reduziert würden. Also durchaus ein größeres Akkupack mitbringen könnten.

Dann wäre es sehr interessant, wenn jemand ein Foto vom Aufkleber auf der Batterie machen könnte (Lenkrad einschlagen und vorne rechts im Radkasten relativ unten den Aufkleber fotografieren) der dieses Auto fährt.
Alles andere sind Spekulationen.


Perfekt, wer liest es bei seinem Modell einmal ab? Danke!
2017er Model S90 D, Model Y Reservierung https://ts.la/mario79216
Unterschätze nie die Macht dummer Leute - die einer Meinung sind.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 158
Registriert: 11. Okt 2018, 23:49
Wohnort: Schöneck
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: 2019 Model S "sofort verfügbar" gekauft :-)

von drkite » 11. Okt 2019, 17:08

IMG_4822.JPG

So ein Aufkleber?
:D
Referral - 1500 km free SuC erhältlich
Model S "Käptn Blaubär": Raven SR, Deep Blue Metallic, 19" Silber, SuC free
Cybrtrk Trimotor bestellt RN1129445xx
Benutzeravatar
 
Beiträge: 63
Registriert: 12. Mai 2019, 15:38
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: 2019 Model S "sofort verfügbar" gekauft :-)

von BenJay » 11. Okt 2019, 17:29

75er Batterie also? Wie weit kommt man damit real?
 
Beiträge: 385
Registriert: 24. Okt 2016, 15:57
Land: Deutschland

Re: 2019 Model S "sofort verfügbar" gekauft :-)

von Vogtlandy » 12. Okt 2019, 21:00

drkite hat geschrieben:
IMG_4822.JPG

So ein Aufkleber?
:D


Super, danke dir. Also ein verbesserter 75iger, ich hoffte auf einen softwaregedrosselten 100er. Dann ist die Preisdifferenz weniger attraktiv.
2017er Model S90 D, Model Y Reservierung https://ts.la/mario79216
Unterschätze nie die Macht dummer Leute - die einer Meinung sind.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 158
Registriert: 11. Okt 2018, 23:49
Wohnort: Schöneck
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: 2019 Model S "sofort verfügbar" gekauft :-)

von drkite » 17. Okt 2019, 09:07

Am Freitag habe ich mein Model S in München abgeholt. Hat alles sehr gut geklappt. Es gab ein paar "Kratzer" auf dem Lack, die aber wohl eher Rückstände von Folien waren; konnte problemlos wegpoliert werden. Am vorderen Stoßdämpfer unter dem Lufteinlaß waren zwei grobe Kratzer, da waren sie wohl bei der Überführung nicht sorgfältig genug. Das hat die freundliche Tesla-Mitarbeiterin gleich gesehen, und innerhalb von 30 Minuten wurden ein neues Teil eingebaut. Die Mitarbeiterin hat mir auch bei meinem Tesla-Account geholfen, eine zweite Kontaktperson einzutragen. Da kam immer die Meldung "Sonderzeichen nicht erlaubt", obwohl ich gar keine Sondernzeichen eingegeben habe.

Ich bin mit der Übergabe sehr zufrieden, großes Lob an das Tesla Auslieferungszentrum in München!

In der Zwischenzeit habe ich ein paar Fragen selber lösen können (warum geht das Scheibenwischwasser nicht - naja musst halt wirklich fest drücken...), eine andere konnte ich beim Stuttgarter Teslatreffen mit einem netten Kollegen klären (warum lässt sich "Passive Entry" nicht einstellen - es geht, wenn man das Auto öffnet und dann innerhalb von xx Minuten den Punkt aktiviert). Offensichtlich ist auch das Premium-Soundpaket eingebaut; der Platz im Kofferraum hinten rechts ist jedenfalls belegt.

Jetzt schon mehrfach am SC geladen (Free Supercharging), und auch ein paarmal an einer öffentlichen Ladestation mit AC geladen. Mal schauen, ob die "kostenlosen" Ladestationen am Ende dann auch wirklich kostenlos sind, oder ob eine Abrechnung kommt. Nach dem Aufladen auf 100% an AC zeigt die Anzeige 442km Reichweite.

Der Überwachungsmodus kostet locker 3% über den Tag; da muss ich mal schauen, ob sich das lohnt. Manchmal bin ich mir unsicher, ob der nicht einfach immer und alles aufzeichnet; manchmal fehlen auch ganze Stunden. Netflix und YT funktionieren bei mir noch über LTE. 8-) Die Spiele werde ich mir irgendwann mal anschauen, aktuell fehlen mir noch die Controller.

Seither bin ich superglücklich mit dem Auto. "Tesla-DauerGrinsen"....

WhatsApp Image 2019-10-11 at 13.37.26.jpg

WhatsApp Image 2019-10-13 at 18.53.55(1).jpg
Referral - 1500 km free SuC erhältlich
Model S "Käptn Blaubär": Raven SR, Deep Blue Metallic, 19" Silber, SuC free
Cybrtrk Trimotor bestellt RN1129445xx
Benutzeravatar
 
Beiträge: 63
Registriert: 12. Mai 2019, 15:38
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: 2019 Model S "sofort verfügbar" gekauft :-)

von swissb00m » 17. Okt 2019, 09:17

Glückwunsch zum Auto :)

Eine Sache als Hinweis, da du schreibst "Nach dem Aufladen auf 100% an AC zeigt die Anzeige 442km Reichweite.":

Nur auf 90% laden. 100% sollte man nur laden, wenn man eine grosse Reise (Langstrecke) macht, da es der Zellchemie schlecht bekommt, wenn der Wagen auf 100% geladen wird und dann ruht (Garage).

Gute Fahrt :)
 
Beiträge: 114
Registriert: 11. Feb 2019, 12:37
Wohnort: Aargau, Schweiz
Land: Schweiz

Re: 2019 Model S "sofort verfügbar" gekauft :-)

von drkite » 17. Okt 2019, 09:22

Hi,

danke für den Hinweis; Aufladen auf 100% hatte ich jetzt nur ein einziges Mal (heute früh) gemacht. Ich hatte schon gelesen, dass das eher schadet. Aber es dauert auch gefühlt einfach STUNDEN, bis es auf 100% ist. Daher habe ich das Limit schon wieder auf 90% gesetzt. Und er wird heute nicht lange bei 100% bleiben. :-)
Referral - 1500 km free SuC erhältlich
Model S "Käptn Blaubär": Raven SR, Deep Blue Metallic, 19" Silber, SuC free
Cybrtrk Trimotor bestellt RN1129445xx
Benutzeravatar
 
Beiträge: 63
Registriert: 12. Mai 2019, 15:38
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: 2019 Model S "sofort verfügbar" gekauft :-)

von swissb00m » 17. Okt 2019, 09:27

Genau, als Laie weiss ich, dass je weniger noch aufzuladen ist, desto mehr äh Widerstand gibt es wohl. Deswegen braucht es länger, je voller die Batterie wird. Und deswegen wiederum ist für volle Ladung 90% prima. Je nach Fahrverhalten merkst, wieviel laden musst, damit es passt.

Wobei ich lad auch immer auf 90% ... von 80 auf 90% ist bei mir je nachdem so 15 Minuten ... wenn ich die Zeit nicht habe, dann lass ich es sein. 80% ist auch gut. Und sonst bis 90% durch :)

Und auch nicht vergessen, dass du in der App das Limit dynamisch ändern kannst. Situation bspw. bist noch am Essen oder so und Tesla-App sagt "ist bald voll. geh bald weg sonst gibts strafgebühr für parkieren ohne laden" ... machste enfach Limit etwas höher, bspw von 90% dann auf 92% ... das dauert wieder ne Zeit :D
 
Beiträge: 114
Registriert: 11. Feb 2019, 12:37
Wohnort: Aargau, Schweiz
Land: Schweiz

Re: 2019 Model S "sofort verfügbar" gekauft :-)

von BenJay » 17. Okt 2019, 09:53

Cool!! Glückwunsch!

Ist ja ein „Raven“ mit neuem Fahrwerk etc oder?

Kannst du mal auf den Batterieaufkleber schauen?

Viel Spaß mit dem Hammer Auto :-)
 
Beiträge: 385
Registriert: 24. Okt 2016, 15:57
Land: Deutschland

Re: 2019 Model S "sofort verfügbar" gekauft :-)

von Vagtler » 17. Okt 2019, 10:05

BenJay hat geschrieben:[...] Kannst du mal auf den Batterieaufkleber schauen? [...]

viewtopic.php?p=822569#p822569
Benutzeravatar
 
Beiträge: 459
Registriert: 28. Dez 2016, 11:15
Wohnort: Köln
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Neticle [Bot] und 1 Gast