Model S CPO in der Schweiz

Teilt Eure Vorfreude mit den anderen...

Model S CPO in der Schweiz

von modelS_fan » 5. Nov 2018, 17:52

Hallo zusammen,

ich habe bzgl. einem Model S CPO Tesla Schweiz kontaktiert. Von Tesla habe ich sehr schnell einen Bericht über den Zustand des Autos bekommen. Das Auto hatte mehrere Lackschaden und Dellen die neue lackiert werden müssen. Im Gespräch mit dem Verkaufberater habe ich erfahren, dass Tesla diese nicht in Stand setzen wird. Maximal wird das Auto poliert und gepuzt. Habt ihr auch ähnliche Erfahrungen mit CPOs in der Schweiz gemacht. Irgendwo habe ich gelesen, dass die CPOs in Stand gesezt werden und sogar neue Reifen bekommen.

Danke & Grüsse,
 
Beiträge: 2
Registriert: 5. Nov 2018, 17:26

Re: Model S CPO in der Schweiz

von tornado7 » 5. Nov 2018, 19:05

Früher warens mal 200 Punkte auf einer Liste, heute noch deren 80, steht ja daneben. Aber welcher Händler gibt dir sonst neue Reifen bzw. eine neu lackierte Stossstange? Eben.

Etwas Geduld bei der Suche, bestimmt gibt es bald einen, der deinen Vorstellungen entspricht.
"The electric light did not come from continous improvement of candles." (Oren Harari)

Mythbuster Elektromobilität: http://www.bit.do/mythbuster-eauto UPDATE AUGUST 2018
CO2-Emissionen mal ganz ehrlich: http://www.bit.do/co2-emissionen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2463
Registriert: 25. Dez 2015, 11:57
Wohnort: Winterthur

Re: Model S CPO in der Schweiz

von CH-944 » 5. Nov 2018, 21:42

Ja, Tesla arbeitet die Fahrzeuge nicht mehr auf. Lohnt sich wohl bei den aktuellen Marktpreisen nicht mehr und/oder die SeCs haben sonst auch genug zu tun ;)

Positiv: dafür sind die CPOs (insbesondere in der Schweiz) sehr güntig...
´15 S P85D CPO - dunkelblau - seit 08/18 mit 57235 km
Laufleistung 5300 km - 217 Wh/km (gem. Tripmeter)
 
Beiträge: 26
Registriert: 15. Feb 2017, 22:01

Re: Model S CPO in der Schweiz

von atomsmart » 6. Nov 2018, 21:52

Ja hatte mich zuerst auch für einen CPO aus der Schweiz interessiert. Aber es war nicht möglich das Fahrzeug vor dem Kauf einmal zu besichtigen. Für ein gebrauchtes Fahrzeug muss ich mich vor dem Kauf mindestens einmal hinein setzen können; das Fahrzeug einmal riechen und erleben. Da dies laut Tesla nicht möglich war, war ein CPO von Tesla für mich erledigt.

Komische Verkaufspolitik von Tesla.
Model S70D FL in Schwarz mit AP1 - EZ 09.2016 - Referral Code: https://ts.la/david20428
Haibike Fully E-Bike
Flyer Tandem E-Bike
Benutzeravatar
 
Beiträge: 35
Registriert: 9. Sep 2018, 15:52
Wohnort: Untersiggenthal

Re: Model S CPO in der Schweiz

von CH-944 » 6. Nov 2018, 22:35

atomsmart hat geschrieben:Ja hatte mich zuerst auch für einen CPO aus der Schweiz interessiert. Aber es war nicht möglich das Fahrzeug vor dem Kauf einmal zu besichtigen. Für ein gebrauchtes Fahrzeug muss ich mich vor dem Kauf mindestens einmal hinein setzen können; das Fahrzeug einmal riechen und erleben. Da dies laut Tesla nicht möglich war, war ein CPO von Tesla für mich erledigt.

Komische Verkaufspolitik von Tesla.


Ja, das kann ich nachvollziehen. Würde im Normalfall auch nie ein Auto ohne Probefahrt kaufen - insbesondere zu einem solchen Preis! Ich habe meinen CPO dann aber doch gekauft, nachdem ich die detaillierte Expertise durchgelesen habe und eine schriftliche Bestätigung bekommen habe, dass es sich um ein Nichtraucherfahrzeug handelt... Ich habe es nicht bereut, es war aber sicher ein gewisses Risiko, dass ich mich hätte wochenlang mit Tesla rumprügeln müssen...
´15 S P85D CPO - dunkelblau - seit 08/18 mit 57235 km
Laufleistung 5300 km - 217 Wh/km (gem. Tripmeter)
 
Beiträge: 26
Registriert: 15. Feb 2017, 22:01

Re: Model S CPO in der Schweiz

von modelS_fan » 7. Nov 2018, 20:04

Gab es auch eine technische Expertise oder nur den Bericht über die Karosserie und den Innenraum?
Ich versuche aktuell den Garantieumfang für die CPOs zu bekommen, aber der VB von Tesla antwortet nicht.
Echt komisch wie das Geschäft mit CPOs in der Schweiz abläuft.

Danke für Eure Antworte!
Gruss
 
Beiträge: 2
Registriert: 5. Nov 2018, 17:26

Re: Model S CPO in der Schweiz

von CH-944 » 8. Nov 2018, 20:38

modelS_fan hat geschrieben:Gab es auch eine technische Expertise oder nur den Bericht über die Karosserie und den Innenraum?
Ich versuche aktuell den Garantieumfang für die CPOs zu bekommen, aber der VB von Tesla antwortet nicht.
Echt komisch wie das Geschäft mit CPOs in der Schweiz abläuft.

Danke für Eure Antworte!
Gruss


Es war eine detaillierte Fotodokumentation, wo alle Schäden explizit aufgeführt waren. Ich gehe davon aus, dass die Expertisen im Rahmen der Leasingrücknahme angefertigt wurden, um den armen Leasern noch ein paar Tausender zusätzlich aus der Tasche zu ziehen :roll:
Zum Zustand der Technik wurde aber keine Aussage gemacht. Da man darauf aber eine volle Garantie bekommt, war mir das egal, das kann ich ja machen lassen...
´15 S P85D CPO - dunkelblau - seit 08/18 mit 57235 km
Laufleistung 5300 km - 217 Wh/km (gem. Tripmeter)
 
Beiträge: 26
Registriert: 15. Feb 2017, 22:01

Re: Model S CPO in der Schweiz

von tornado7 » 8. Nov 2018, 20:44

modelS_fan hat geschrieben:Echt komisch wie das Geschäft mit CPOs in der Schweiz abläuft.

Was soll daran komisch sein? Es steht dir frei, die Modelle anschauen zu gehen am jeweiligen Standort. Ich hab das auch so gemacht und wurde nicht enttäuscht.

Da die Nachfrage sehr hoch ist und man deshalb schnell sein muss, sind halt viele Leute bereit, ungesehen zu kaufen.
"The electric light did not come from continous improvement of candles." (Oren Harari)

Mythbuster Elektromobilität: http://www.bit.do/mythbuster-eauto UPDATE AUGUST 2018
CO2-Emissionen mal ganz ehrlich: http://www.bit.do/co2-emissionen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2463
Registriert: 25. Dez 2015, 11:57
Wohnort: Winterthur

Re: Model S CPO in der Schweiz

von Whitestar » 8. Nov 2018, 23:53

Also ich war heute kurz vor einem CPO kauf, es war ein weisser P85D für 60'500 CHF mit voller Hütte und 55'000 km... Wahnsinnspreis. Leider ist der Verkaufsberater echt nicht zuverlässig und ruft nicht zurück etc. Sonst hätte ich heute morgen zugeschlagen. Als ich es nochmals probieren wollte, war der Wagen leider weg.

Für mich eine Lehre. Nächstes Mal einfach kaufen und danach sich Sorgen machen um seik eigenes Vehikel :-)

Hat jemand von hier diesen Wahnsinns-CPO gekauft?
Seit März 2017 Hyundai Ioniq EV Besitzer
Seit Juli 2018 Tesla Model S P85+ Besitzer
Eigenheim mit 12,5 kWp PV-Anlage
Kundenberater bei der Zürich Versicherung, Schweiz
Inhaber von http://www.felgengalerie.de
 
Beiträge: 23
Registriert: 2. Okt 2018, 13:47


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: mardor1, Technics1200LTD, Xandi und 3 Gäste