Model S 90D Schwarz in der Schweiz - Mein Tesla

Teilt Eure Vorfreude mit den anderen...

Re: Model S 90D Schwarz in der Schweiz - Mein Tesla

von Emalio1972 » 14. Sep 2018, 06:50

Hallo Mike

Vielen Dank!!

- Kosten Chrom delete CHF 900.—. (Nicht billig aber super gelöst)
- BBM Tesla Airmatic Tieferlegung Luftfahrwerk ASS Koppelstangen (EUR 90.- !!)
- Nein, das der OEM-Look Spoiler von ?? Der den ich verkaufe ist von T-Sportline (US-Produkt)

Beste Grüsse
Dieter
Seit dem 28.09.17 stolzer Besitzer eines Model S 90D | Schwarz/Schwarz | Glasdach, Sommer: 21 Zoll Arachnid Silber + Winter 21 Zoll Turbine grau, Premium-Upgradepaket, Chrom delete, Tiefer....
Benutzeravatar
 
Beiträge: 277
Registriert: 18. Nov 2016, 19:01

Re: Model S 90D Schwarz in der Schweiz - Mein Tesla

von mikeknight » 14. Sep 2018, 12:20

Hi

Das deckt sich also mit den Offerten die ich bekommen habe... Wahnsinn, da werde ich dann wohl alles zusammen mit der Komplettfolierung machen lassen.
Tieferlegung: Sehr schön :) Mach ich auch, meiner muss aber tiefer runter, denke das sollte kein Problem sein ?
Telsa Model S 75D
Referral Code: https://ts.la/michael79429
 
Beiträge: 35
Registriert: 1. Jul 2018, 11:43

Re: Model S 90D Schwarz in der Schweiz - Mein Tesla

von Emalio1972 » 13. Okt 2018, 12:26

Hallo Mike

Habe in der Zwischenzeit noch eine Alternative für die Tieferlegung des MS gefunden.

https://forcar-concepts.ch/tesla-tuning ... a-fahrwerk

2x Gewindefahrwerk....Natürlich einiges teurer aber sicher eine tadellose Lösung.

Ich bin mir noch am überlegen die Spurverbreiterung zu machen. Bin aber noch unschlüsslig weil ich viel höre und lese wegen Kürzungen der Muttern usw. Mal schauen.
Seit dem 28.09.17 stolzer Besitzer eines Model S 90D | Schwarz/Schwarz | Glasdach, Sommer: 21 Zoll Arachnid Silber + Winter 21 Zoll Turbine grau, Premium-Upgradepaket, Chrom delete, Tiefer....
Benutzeravatar
 
Beiträge: 277
Registriert: 18. Nov 2016, 19:01

Re: Model S 90D Schwarz in der Schweiz - Mein Tesla

von Emalio1972 » 13. Okt 2018, 14:23

Ich denke es ist einmal Zeit für ein kurzes Zwischenfazit nach nunmehr 1 Jahr TESLA fahren.

Also vorneweg, ich bin noch immer begeistert von dem Auto. Es macht riesigen Spass, es entwickelt sich immer weiter (OTA Updates) und noch immer herscht das Gefühl vor, dass man mit einem TESLA einfach zu einer guten Comunity gehört. Dies fiel mir gerade in dieser Woche wieder auf, als ich vom STOC (Swiss Tesla Owner Club) eine Einladung für die Präsentation des neuen Audi e-tron erhielt. Das muss mal eine andere Marke und deren Vertreter nachmachen, dass man eine Einladung zur Begutachtung eines Konkurrenzproduktes erhält. Aber eben, das ist TESLA und damit das Interesse an der Elektromobilität. Egal wer, wie und mit welchem Fahrzeug, Hauptsache die E-Mobility wird vorwärts gebracht.

Jetzt aber wieder zu meinem persönlichen Erlebnissen. Eine Aussage welche ich selber immer wieder zum Besten gebracht habe war diejenige, dass ich mit dem TESLA immer sehr defensiv unterwegs bin. Tja!! Das war zumindest solange der Fall bis ich in einer 60er Zone mit 106 km/h von einem staatlichen Fotografen abgelichtet wurde. :shock: Der 3-monatige Entzug des Führerausweises ist nun in 1 Woche beendet. :D Ich freue mich wieder auf meinen TESLA wie zu jener Zeit als ich ihn bestellt hatte. Ist aber ehrlich gesagt schon eine ziemlich harte Zeit. Mein Tessi steht in der Garage und nuckelt immer etwas am Strom. Da ich eigentlich jeder Situation immer etwas gutes abgewinnen kann, war ich die letzten fast 3 Monate sehr oft mit dem E-Bike (Stromer bis max. 45 km/h —> auch ein scharfes Teil!!) unterwegs. Deshalb kamen in dieser Zeit doch immerhin 1.200 km zustande und ich habe etwas für meine allgemeine Fitness gemacht. Das Wetter hat das seine dazu beigetragen, dass diese Bike Touren alles andere als stressig waren. Ab dem 22. Oktober bin ich nun wieder elektrisch mit dem Auto unterwegs und freue mich riesig.

Gerne nutze ich nun die Zeit um Euch noch etwas über meine Erfahrungen und meine Meinung (natürlich rein subjektiv) zum Thema TESLA zu schreiben.

TESLA-DESIGN
Immer wenn ich auf der Strasse einen TESLA sehe bin ich noch immer der Meinung, dass es einfach ein extrem stylisches und schönes Auto ist. Auch im Vergleich zum Model 3 finde ich das MS einfach der Hammer. Der einzige Nachteil des MS liegt meiner Meinung nach in der Grösse. Das Teil ist extrem breit und lang und deshalb betrachte ich jede Tiefgarage als meinen Feind. Im Gegenzug kann ich mit dem Fahrzeug aber auch locker mit Frau und den 2 Jungs für zwei Wochen in die Ferien fahren. Es hat genügend Platz. ;)

TESLA-TECHNIK
Na das war nun definitiv Neuland für mich. Ich war (und bin es noch immer) ein grosser BMW Fan. Also sicher ein Auto welches Punkto Technik immer ganz vorne mitmischte. Aber ein Auto der „alten“ Garde kauft man immer zum bestentwickelten Zeitpunkt. Beim TESLA ist dies halt anders und das Teil wird einfach immer besser. Deshalb glaube ich, macht das Auto einfach sehr sehr lange Spass. Über die paar Kinderkrankheiten von TESLA sehe ich getrost hinweg und nehme diese einfach in Kauf. Die guten und tollen Dinge in dem Wagen (Autopilot) überwiegen für mich einfach noch immer. Und jedem der TELSA fährt muss ich nichts erzählen über das einfach sensationelle Fahrgefühl. Sei es bei der Beschleunigung oder beim Kurven fahren. Das Auto fährt sich einfach wie von einem anderen Stern und die stille der Fortbewegung ist einfach atemberaubend. (Und ich war und bin immer noch einer derjenigen welchem auch ein dicker V8 Sound ein Lächeln ins Gesicht zaubert :mrgreen: )

TESLA-INDIVIDUAL
Ich habe meine Fahrzeuge in der Vergangenheit noch immer über die Zeit etwas „verschönert“ und individualisiert. Etwas tiefer, etwas grössere und schönere Felgen, etwas mehr Lackiert, Scheiben getönt, etc. Hier ist der TESLA natürlich etwas limitiert. Aber dennoch habe ich schon einiges an dem Fahrzeug gemacht und konnte meinen speziellen Geschmack in das Fahrzeug bringen. Auch das macht beim TESLA Spass.

FAZIT
Ich würde das Fahrzeug jederzeit wieder kaufen. Ich habe keine Hemmungen TESLA an andere Interessierte zu empfehlen aber auch mit dem fairen Hinweis, dass es sich bei vielen Funktionen um BETA-Versionen handelt. TESLA ist eine junge Firma und deren CEO etwas durchgeknallt. Aber das eine geht nun mal ohne das andere nicht. Ich freue mich auch noch immer täglich im TFF-Forum die neutesten Ideen und Informationen zu finden und werde Euch sicher auch betreffend meinem persönlichen Fahrezug weiterhin auf dem laufenden halten.

Ich ich bedanke mich bei Euch allen für die zum allergrössten Teil tolle und konstruktive Diskussionskultur im Forum. :)

Beste Grüsse und in 1 Woche wieder auf der Strasse
Dieter
Seit dem 28.09.17 stolzer Besitzer eines Model S 90D | Schwarz/Schwarz | Glasdach, Sommer: 21 Zoll Arachnid Silber + Winter 21 Zoll Turbine grau, Premium-Upgradepaket, Chrom delete, Tiefer....
Benutzeravatar
 
Beiträge: 277
Registriert: 18. Nov 2016, 19:01

Re: Model S 90D Schwarz in der Schweiz - Mein Tesla

von Gandalf65 » 13. Okt 2018, 15:36

Hi! Danke für den ausführlichen Bericht.. :)
Ein Führerscheinentzug mit so einem Auto ist natürlich sehr bitter :cry: Deine Einstellung dazu finde ich super!

Ich muss noch ein gutes Monat auf mein MS warten :| die Zeit ist furchtbar aber solche Beiträge versüßen mir die Wartezeit :D
Danke Dir, viel Spaß noch und bis bald. Lg

Daniel
 
Beiträge: 16
Registriert: 11. Aug 2018, 11:24
Wohnort: Perchtoldsdorf

Re: Model S 90D Schwarz in der Schweiz - Mein Tesla

von Emalio1972 » 14. Okt 2018, 08:50

Gern geschehen. Wünsche Dir eine gefühlt kurze Wartezeit auf den MS und dann natürlich viel viel Spass damit. Du wirst es nicht bereuen! Beste Grüsse Dieter
Seit dem 28.09.17 stolzer Besitzer eines Model S 90D | Schwarz/Schwarz | Glasdach, Sommer: 21 Zoll Arachnid Silber + Winter 21 Zoll Turbine grau, Premium-Upgradepaket, Chrom delete, Tiefer....
Benutzeravatar
 
Beiträge: 277
Registriert: 18. Nov 2016, 19:01

Re: Model S 90D Schwarz in der Schweiz - Mein Tesla

von Emalio1972 » 22. Okt 2018, 19:01

So, nach 3 Monaten Zwangspause geht‘s morgen wieder mit meinem TESLA raus in die Freiheit. Ich freue mich so wie als ich auf den neuen TESLA gewartet habe. Juhuiiiiii.......
Seit dem 28.09.17 stolzer Besitzer eines Model S 90D | Schwarz/Schwarz | Glasdach, Sommer: 21 Zoll Arachnid Silber + Winter 21 Zoll Turbine grau, Premium-Upgradepaket, Chrom delete, Tiefer....
Benutzeravatar
 
Beiträge: 277
Registriert: 18. Nov 2016, 19:01

Re: Model S 90D Schwarz in der Schweiz - Mein Tesla

von Cupra » 22. Okt 2018, 19:33

Glückwunsch :) Und ab jetzt etwas gemütlicher... die nächste Pause wird 6 Monate. :D Und das schon bei weniger zu viel als das letzte Mal ;)
Model S100D "Edelweiss" :D V8.1 2018.32.4 - AP2.5 FSD
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2449
Registriert: 23. Jul 2016, 12:21
Wohnort: Schweiz

Re: Model S 90D Schwarz in der Schweiz - Mein Tesla

von Emalio1972 » 4. Nov 2018, 22:40

das hat jetzt aber schon richtig weh getan....tja Ronald....habe gleich kurz meine 19 Zöller vermisst...huäääääähhhhhhhh.....
Dateianhänge
B43ABE0A-BD37-4240-8B94-7D5FA406F54C.jpeg
Seit dem 28.09.17 stolzer Besitzer eines Model S 90D | Schwarz/Schwarz | Glasdach, Sommer: 21 Zoll Arachnid Silber + Winter 21 Zoll Turbine grau, Premium-Upgradepaket, Chrom delete, Tiefer....
Benutzeravatar
 
Beiträge: 277
Registriert: 18. Nov 2016, 19:01

Re: Model S 90D Schwarz in der Schweiz - Mein Tesla

von Cupra » 4. Nov 2018, 22:53

Autsch. Das tut weh....... die 19" hängen gemütlich an der Wand :)
Model S100D "Edelweiss" :D V8.1 2018.32.4 - AP2.5 FSD
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2449
Registriert: 23. Jul 2016, 12:21
Wohnort: Schweiz

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste