Neuwagen- Anschlußgarantie für den Roadster

Allgemeine Informationen zum Roadster...

Re: Neuwagen- Anschlußgarantie für den Roadster

von Thorsten » 11. Jan 2014, 14:41

Ich würde es aber mindestens für den PEM + Motor machen.


Selbst bei drei Jahren liegt der Preis für die Anschlussgarantie per anno bei knapp über 2.000 €. Und das nur für das Auto, ohne Batterie. Bei meiner Fahrleistung von unter 10.000 km im Jahr erscheint mir das verhältnismäßig teuer.

Was kann denn worst case in den ersten 50.000 km kaputt gehen? Motor und Getriebe halte ich für unwahrscheinlich, PEM sollte auch länger halten. D.h. es sind hoffentlich nur kleinere Teile (bspw. 12V Batterie, Lüfter etc.).

Wenn in den nächsten drei Jahren nichts passiert, spare ich ca. 6.000 €. Geht eine größere Komponente kaputt, kostet mich der Spaß bspw. bei 10.000 € Reparatur-/Austauschkosten ca. 4.000 mehr als mit Garantie. Das wäre zwar bitter aber ich würde es überleben.

Habt Ihr ähnlich gerechnet oder hat jemand die Garantie abgeschlossen?

Grüße
Thorsten
Gutschrift für Supercharger-Nutzung bei Bestellung eines Model S / X / 3 mit dem Empfehlungslink des TFF Forums.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 3437
Registriert: 22. Apr 2011, 18:45
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr

Re: Neuwagen- Anschlußgarantie für den Roadster

von Eberhard » 11. Jan 2014, 15:05

Ja, aber anstelle garantieverlängerung in eien PEM und Motor investiert.

lg

Eberhard
Roadster 2.5 11/2010-6/2016 nach fast 170.000km abgegeben, Range 254/320km, P85+ 349.529 km Range 365/456km MX #460 am 8.8. storniert, da bei drivetesla 2.0 dabei
Benutzeravatar
 
Beiträge: 5294
Registriert: 29. Mai 2011, 08:24

Re: Neuwagen- Anschlußgarantie für den Roadster

von OS Electric Drive » 24. Jan 2014, 03:38

Eberhard hat geschrieben:Ja, aber anstelle garantieverlängerung in eien PEM und Motor investiert.

lg

Eberhard


Ist bei Dir die PEM über den Jordan ?
Mobil unterwegs: Roadster 2.5 - Tesla Model S85 September 2013-Juni 2017 91.000km seit 26.6. X100D, BMW i3 und Renault ZOE
Benutzeravatar
 
Beiträge: 9988
Registriert: 7. Dez 2011, 12:18

Re: Neuwagen- Anschlußgarantie für den Roadster

von Eberhard » 24. Jan 2014, 08:10

Nein PEM und Motor sind nach 135.000km immer noch in Ordnung. Aber für den Fall der Fälle will man gerüstet sein und nicht 3 Monate auf Ersatz warten. Diese Komponenten stehen auch anderen Mitgliedern im TFF-Forum e.V. zur Verfügung.

lg

Eberhard
Roadster 2.5 11/2010-6/2016 nach fast 170.000km abgegeben, Range 254/320km, P85+ 349.529 km Range 365/456km MX #460 am 8.8. storniert, da bei drivetesla 2.0 dabei
Benutzeravatar
 
Beiträge: 5294
Registriert: 29. Mai 2011, 08:24

Re: AW: Neuwagen- Anschlußgarantie für den Roadster

von Volker.Berlin » 24. Jan 2014, 08:23

Eberhard hat geschrieben:Nein PEM und Motor sind nach 135.000km immer noch in Ordnung. Aber für den Fall der Fälle will man gerüstet sein und nicht 3 Monate auf Ersatz warten. Diese Komponenten stehen auch anderen Mitgliedern im TFF-Forum e.V. zur Verfügung.

Das heißt Du hast Dir die Teile auf Halde gelegt und wer sie zuerst braucht, bekommt sie (und sorgt dann seinerseits für Nachschub)? Das klingt nach einer sehr pragmatischen “Garantieverlängerung“! :-)
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 13910
Registriert: 31. Okt 2012, 18:09
Wohnort: Berlin

Re: Neuwagen- Anschlußgarantie für den Roadster

von ManuaX » 3. Apr 2014, 06:38

also nur am rande ich habe schon das 3. pem und den 2. motor vor 60 Tkm also alles noch auf garantie.

nur diese 2 dinge sind terurer als die garantie vieles wird auch von der serficpauschale von 595€ abgedeckt.
Ein PEM sollte 200 Tkm halten kann aber auch schon 2 mal hinüber sein nach 50 Tkm ist bisel glücks sache :P
(zum motor sag ich jetzt mal nix :evil: )

für mein teil loht es sich jetzt nicht aber wenn in 1-2 jahre/30-50 Tkm nix größseres kaput gegangen ist würde ich es ernshaft in betracht ziehen auch aus dem grund/ werterhalt und lebensdauer weil ich nie vorhabe den TR zu vereusern und kalkulire die unterhaltskosten im ramen zu halten ^,^
ist ne kalkulations sache :-P

p.s. da fällt mir ein der UMC geht bei anderen auch mal so alle 2 jahre kaputt die 1,7 T€ währen da sicher auch drin ich zb. hab meins von anfang an und das sind schon 2,5 Jahre .__.
fällt euch noch was ein was noch kosten könte das sich die garantie löhnen würde?

Mfg Manu
Benutzeravatar
 
Beiträge: 964
Registriert: 21. Dez 2011, 23:56
Wohnort: Ludwigshafen 67063, Freimersheim 67482, Kapellen-Drusweiler 76889

Re: Neuwagen- Anschlußgarantie für den Roadster

von Thorsten » 3. Apr 2014, 10:32

ManuaX hat geschrieben:also nur am rande ich habe schon das 3. pem und den 2. motor vor 60 Tkm also alles noch auf garantie.


Welche Defekte hattest Du denn an PEM und Motor? Hat sich das irgendwie vorher angekündigt oder traten die Probleme plötzlich auf?
Gutschrift für Supercharger-Nutzung bei Bestellung eines Model S / X / 3 mit dem Empfehlungslink des TFF Forums.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 3437
Registriert: 22. Apr 2011, 18:45
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr

Re: Neuwagen- Anschlußgarantie für den Roadster

von Luettel » 24. Mai 2015, 21:20

Da meine Garantie nun auch ausläuft, ist meine Frage was habt ihr gemacht?
Die Garatieverlängerungen unterschrieben oder nicht ?
 
Beiträge: 13
Registriert: 28. Apr 2012, 19:33
Wohnort: Lingen

Neuwagen- Anschlußgarantie für den Roadster

von Eberhard » 25. Mai 2015, 09:38

habe 164.000km drauf und hätte nur hinten ein neues Radlager gebraucht. Die Probleme mit den Lüftern wurde 2012 mit den Doppelrotor Fans gelöst.
Roadster 2.5 11/2010-6/2016 nach fast 170.000km abgegeben, Range 254/320km, P85+ 349.529 km Range 365/456km MX #460 am 8.8. storniert, da bei drivetesla 2.0 dabei
Benutzeravatar
 
Beiträge: 5294
Registriert: 29. Mai 2011, 08:24

Re: Neuwagen- Anschlußgarantie für den Roadster

von Gizmo » 18. Feb 2016, 15:30

Da ich heute das Angebot zur Garantieverlängerung bekommen habe hole ich das Thema mal wieder nach oben. Gibts jemanden der es bereut hat, die Verlängerung nicht abgeschlossen zu haben? Bei mir sind kürzlich PEM, Getriebe und Stossdämpfer auf Garantie ersetzt worden... viel sollte wohl nicht mehr kommen hoffe ich?
 
Beiträge: 338
Registriert: 17. Okt 2014, 13:49

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste