Roadster & Waschanlage

Allgemeine Informationen zum Roadster...

Re: Roadster & Waschanlage

von ManuaX » 19. Mär 2013, 19:53

JeanSho hat geschrieben:Ja. Kalkfreies Wasser, z.B. durch Osmose wird angeboten. Das ist wirklich gut. Spart man sich das Abledern. Der Fahrtwind trocknet die Reste.


ja ist sehr zu empfehlen einfach nach der handwäsche abspritzen und egal wo man ihn trocknen lässt (zb garage) sieht super aus. (trocken fahren bei dem dreck/salz auf den straßen ist noch nicht zu empfehlen :twisted: )

zu empfehlen ist auch das heißwachs was sie als politur zum drübersprühen anbieten => verhindert/verlangsamt das wieder dreckig werden und bietet etwas kratzschutz
aber nur wenn er porentief sauber gemacht wurde sonst ist es geldverschwendung.

(nur handwäsche aber nur 1 mal im winter)

mfg ManuaX
Benutzeravatar
 
Beiträge: 964
Registriert: 21. Dez 2011, 23:56
Wohnort: Ludwigshafen 67063, Freimersheim 67482, Kapellen-Drusweiler 76889

Re: Roadster & Waschanlage

von Alex » 22. Mär 2013, 10:25

Ok, habs verstanden, also keine Waschanlage ;-)

Viele Grüße,
Alex
 
Beiträge: 108
Registriert: 14. Okt 2012, 20:59

Re: Roadster & Waschanlage

von Saftwerk » 22. Mär 2013, 13:39

Wenn den Waschaufwand minimieren willst dann empfehle ich: Ultra Glass Coating
http://www.fat-fahrzeugaufbereitung.de/versiegelung/ultra-glass-coating/

Die harte Glasschicht hält 4 Jahre
Zuletzt geändert von Saftwerk am 15. Jun 2015, 20:55, insgesamt 1-mal geändert.
Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat 2008 in einem Grundsatzurteil entschieden: Es gibt ein einklagbares Recht auf saubere Luft.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1933
Registriert: 26. Aug 2012, 18:27

Re: Roadster & Waschanlage

von Franko30 » 8. Feb 2015, 23:02

Alex hat geschrieben:Ok, habs verstanden, also keine Waschanlage ;-)

Viele Grüße,
Alex


Neee - kei Problem mit dem Roadster meiner Frau (mit Hardtop) . Wird schön sauber, von oben und unten - im Winter besonders wichtig.

Ich hätte eher Angst mit der Handwäsche-Hochdrucklanze mal vorne versehentlich im falschen Winkel reinzuhalten, gefällt den Ventilatoren sicher weniger wie eine Textilwalze die korrekt in Fahrtrichtung drüber putzt...

Allerdings habe ich bei uns in der (Klein) Stadt eine ganz moderne Waschanlage gefunden (auch gut fürs Model S) - in alte Shell oder sonstwas Waschanlagen würde ich jedoch nicht fahren.

Cheers - Frank
Vom Handy mit Forum Fiend gesendet
Zuletzt geändert von Franko30 am 19. Feb 2015, 23:33, insgesamt 1-mal geändert.
Model S 90D (Das Schiff 3) & Model X Signature P90D (The next big thing)
If you take any conservative position on a social or economic issue and boil away all the rhethoric, what you are left with is 'I got mine, screw you!'
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4044
Registriert: 21. Sep 2013, 21:29
Wohnort: Schwäbisch Hall

Re: Roadster & Waschanlage

von teslafahren.at » 18. Feb 2015, 17:16

hm, vor einem jahr hat meine antwort noch etwas anders gelautet.
letztens hab ich dann doch mit dem roadster inkl hardtop einen waschgang gewagt. im winter is halt salz und die temperatur nit grad erbaulich bei der handwäsche. im sommer nutze ich das wohl eher nicht.

fazit: man kann. nach dem ersten waschgang empfiehlt es sich aber auf leckagen zu prüfen. trotz hardtop hab ich ein paar lücken in den dach- und türdichtungen entdeckt.
weiters geht es ohne nachputzen nicht, der roadster hat doch ein paar stellen wo die maschine nicht hinkommt:
- heckflügel
- querlaufende heckfalte an der linken und rechten "po"backe
- türeinstiege
- frontschürze links/rechts unter den scheinwerfern
- bereich um die kennzeichentafel hinten

kurzes drüberwischen und alles gut.

schlag hab ich keinen bekommen und es erlitt auch keiner der umstehenden zuseher einen herzschlag wegen kriechströmen. [emoji41]

alles easy
Benutzeravatar
 
Beiträge: 664
Registriert: 8. Dez 2011, 12:10
Wohnort: Ösiland

Re: Roadster & Waschanlage

von Steph » 15. Jun 2015, 10:29

Saftwerk hat geschrieben:Wenn den Waschaufwand minimieren willst dann empfehle ich: Ultra Glass Coating
http://www.fa-tschammer.de/index.php?op ... &Itemid=58

Die harte Glasschicht hält 4 Jahre


+++++++++++++++++++

die FA Tschammer gemäss Link gibt es nicht mehr?
Stephan Schwarz
*************************************
http://www.abss.ch
http://www.teslaclub.ch

Weiterempfehlungs-Link:
http://ts.la/stephan6276
Benutzeravatar
 
Beiträge: 461
Registriert: 28. Mai 2013, 08:45
Wohnort: Dübendorf CH

Re: Roadster & Waschanlage

von Toaster » 15. Jun 2015, 20:21

es geht auch ganz ohne wasser!

habe mal ziemlich skeptisch das "platinum ultimate care" probiert und das klappt super! fragt nicht wie, aber das fahrzeug wird tip top sauber und glänzend damit. habe mir dann sofort einen 2,5l nachfüllkansiter besorgt...
besonders in interessant, wenn man nicht waschen kann/darf.

holger
Immer wieder gerne MAZDA Diesel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1311
Registriert: 30. Sep 2014, 08:51
Wohnort: "Kaputte Straßen-Land" (NRW)

Re: Roadster & Waschanlage

von Saftwerk » 15. Jun 2015, 20:55

Steph hat geschrieben:die FA Tschammer gemäss Link gibt es nicht mehr?

Ja, die Adresse der Homepage hat sich geändert.
Hier der neue Link : http://www.fat-fahrzeugaufbereitung.de/versiegelung/ultra-glass-coating/

(ich hab's oben auch geändert)
Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat 2008 in einem Grundsatzurteil entschieden: Es gibt ein einklagbares Recht auf saubere Luft.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1933
Registriert: 26. Aug 2012, 18:27

Re: Roadster & Waschanlage

von Steph » 16. Jun 2015, 04:59

thx
Stephan Schwarz
*************************************
http://www.abss.ch
http://www.teslaclub.ch

Weiterempfehlungs-Link:
http://ts.la/stephan6276
Benutzeravatar
 
Beiträge: 461
Registriert: 28. Mai 2013, 08:45
Wohnort: Dübendorf CH

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast