Freies Parken für Vollelektro-Autos in Stuttgart

Allgemeine Informationen zum Roadster...

Freies Parken für Vollelektro-Autos in Stuttgart

von Huppi » 28. Nov 2012, 19:16

Für alle Stuttgarter E-Mobilisten:

Habe heute die News bekommen, das man neuerdings einen Sonderparkausweis beantragen kann mit dem man umsonst auf städtisch betriebenen Parkplätzen parken kann, wenn man in Stuttgart wohnhaft ist und ein rein elektrisch betriebenes Fahrzeug fährt.
Der Sonderparkausweis ist für E-mobilisten kostenlos (wie gesagt es muss ein rein elektrisch angetriebenes Fahrzeug sein, ein Ampera z.B. wird dabei nicht akzeptiert).

Hier der Bericht in der Stuttgarter Zeitung:
http://m.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.sonderparkausweise-mit-dem-elektroauto-kostenlos-parken.6e935a61-9414-45ee-b727-512e559baea3.html

Und hier der direkte Link zur Anmeldeseite:
https://service.stuttgart.de/lhs-services/sonderparkausweis/index.php

Ich finde das schonmal eine tolle Sache von der Stadt. Und vielleicht interessieren sich dadurch in Zukunft mehr Leute hier in Stuttgart für die Elektromobilität. Mit dem Geldbeutel bekommt man sie doch schliesslich alle ;)
 
Beiträge: 151
Registriert: 31. Jul 2012, 17:01
Wohnort: Stuttgart

Re: Freies Parken für Vollelektro-Autos in Stuttgart

von DL1SCI » 28. Nov 2012, 21:45

Angemeldet = 2 Minuten,
5 Minuten später diese Mail:

Sehr geehrte(r) xxxx,

auf Ihren Antrag erhalten Sie den Sonderparkausweis.

Der Ausweis wird Ihnen in den nächsten Tagen postalisch zugesandt.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Amt für öffentliche Ordnung
 
Beiträge: 525
Registriert: 21. Jul 2012, 10:45
Wohnort: Sindelfingen

Re: AW: Freies Parken für Vollelektro-Autos in Stuttgart

von caffeine » 28. Nov 2012, 21:49

Finde ich eine gute Idee der Stadt, die Schule machen sollte. Habe ich zwar als Ampera Fahrer nichts davon, aber trotzdem toll. Das würde das Thema e-mobility doch noch mal schön puschen.

Viele grüße
Stefan
Benutzeravatar
 
Beiträge: 28
Registriert: 8. Okt 2012, 15:46

Re: Freies Parken für Vollelektro-Autos in Stuttgart

von martin » 29. Nov 2012, 17:20

DL1SCI hat geschrieben:Angemeldet = 2 Minuten,
5 Minuten später diese Mail:

Sehr geehrte(r) xxxx,

auf Ihren Antrag erhalten Sie den Sonderparkausweis.

Der Ausweis wird Ihnen in den nächsten Tagen postalisch zugesandt.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Amt für öffentliche Ordnung


Die gleiche Nachricht hab ich heute auch bekommen. Bin mal gespannt......
EG
Martin
Benutzeravatar
 
Beiträge: 354
Registriert: 14. Mai 2011, 19:39
Wohnort: Stuttgart

Und so sieht er aus

von Talkredius » 1. Dez 2012, 18:09

Stuttgart_Parkausweis_scaled.JPG
Stuttgart_Parkausweis_scaled.JPG (185.35 KiB) 757-mal betrachtet
stellv. Präsident des Teslafahrer und Freunde e.V.
http://www.tff-ev.de
Entspannung ist Pin runter und den Krach einfach hinter sich lassen
Talkredius, waiting for delivery of Tesla Roadster 4.0
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 3621
Registriert: 27. Apr 2011, 22:06
Wohnort: Hückelhoven

Re: Freies Parken für Vollelektro-Autos in Stuttgart

von DL1SCI » 1. Dez 2012, 18:33

Meiner ist nur in der Kombination im Kreis anderst :-)

Jetzt müssen wir uns nur noch in Stgt treffen...

Leider ist er ein bischen groß.
 
Beiträge: 525
Registriert: 21. Jul 2012, 10:45
Wohnort: Sindelfingen

Re: Freies Parken für Vollelektro-Autos in Stuttgart

von Saftwerk » 1. Dez 2012, 18:41

Der ist ja schneller als ein Roadster! :mrgreen:
Bist Du nur wegen der Karte nach Stuttgardt gefahren oder ging das alles per Post?

Noch lieber wäre mir ein bundesweites einheitliches Pickerl ähnlich ASU auf dem vorderen Nummernschild.
Damit sollten alle Politfressen es auch mitbekommen, was für ein Fahrzeug auf dem E-Parkplatz steht.
Wer kennt den schon den Unterschied zwischen Hybrid und "rein_Elektro" und was es sonst noch alles gibt.

Die Möglichkeiten wären unbegrenzt und die Bürokratie rund um die Karten wäre sofort vorbei.
Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat 2008 in einem Grundsatzurteil entschieden: Es gibt ein einklagbares Recht auf saubere Luft.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1922
Registriert: 26. Aug 2012, 19:27

Re: Freies Parken für Vollelektro-Autos in Stuttgart

von Bernd » 1. Dez 2012, 19:16

Dann geht es entgegen dem Bericht im ersten Beitrag auch für nicht in Stuttgart wohnhafte Fahrer?
 
Beiträge: 180
Registriert: 31. Jul 2012, 21:28

Re: Freies Parken für Vollelektro-Autos in Stuttgart

von DL1SCI » 1. Dez 2012, 19:27

es kann problemlos jeder via WEB beantragen. Das Ganze scheint aber eben auch nur eine Promotion für ein Jah rzu sein.

Werde am 3.12 gleichmal auf den Weihnachtsmarkt fahren :-)
 
Beiträge: 525
Registriert: 21. Jul 2012, 10:45
Wohnort: Sindelfingen


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast