Empfehlung Reifen

Allgemeine Informationen zum Roadster...

Empfehlung Reifen

von ManuaX » 31. Okt 2012, 23:20

Hallo Leute

ich würde gerne wieder einen Reifen Traid eröffnen mit aktuellen vorschlägen.
Weil ich für den kommenden Frühling/Sommer 2 neue Sommer-Hinterreifen suche und gerne wüsste was ihr so empfelt bzw was ich schon gekauft/benutzt habt und das diese gekostet haben.

Die sommer waren ja orga tesla die vorderräder denke ich halten 3 jahre...
Als winterreifen habe ich aktuell vorne Handcook und hinten Michelin A4 drauf und bin absolut zufrieden wenn die auch min 2 winter halten sind die exelent, denke sind im verbauch gleich mit den platten semi sliks der tesla sommer gummis.
p.s. habe für die 4 winter gummis 480€ bezahlt (ohne felgen)

gruß ManuaX

edit angefügt?
Mischa hat geschrieben:Ich fahre vorne Yokohama AD07 und hinten Michelin Sport III

gruss
der mischa
Zuletzt geändert von ManuaX am 4. Nov 2012, 15:31, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 964
Registriert: 21. Dez 2011, 23:56
Wohnort: Ludwigshafen 67063, Freimersheim 67482, Kapellen-Drusweiler 76889

Re: Empfehlung Reifen

von nikwest » 1. Nov 2012, 10:32

Ich habe das gleiche Problem. Ich habe den Dunlop Sportmaxx im Auge, weil günstig aber vor allem leise. Kenne mich aber überhaupt nicht mit Reifen aus.
 
Beiträge: 1700
Registriert: 13. Aug 2012, 08:08

Re: Empfehlung Reifen

von Talkredius » 1. Nov 2012, 13:29

Ich schwöre auf Michelin A4, 25.000 km hinten damit geschafft :-)
stellv. Präsident des Teslafahrer und Freunde e.V.
http://www.tff-ev.de
Entspannung ist Pin runter und den Krach einfach hinter sich lassen
Talkredius, waiting for delivery of Tesla Roadster 4.0
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 3622
Registriert: 27. Apr 2011, 21:06
Wohnort: Hückelhoven

Re: Empfehlung Reifen

von nikwest » 1. Nov 2012, 15:05

Talkredius hat geschrieben:Ich schwöre auf Michelin A4, 25.000 km hinten damit geschafft :-)


Das ist aber ein Winterreifen ;-)
 
Beiträge: 1700
Registriert: 13. Aug 2012, 08:08

Re: Empfehlung Reifen

von baeder1 » 1. Nov 2012, 20:37

nachdem der Reifen die einzigste Verbindung zur Straße ist und der Roadster ja Leistung genug hat,
bin ich am Schluss wieder beim AD07 geblieben, kalt grip und Performance = genau was ich benötige.

aber klar jeder fahrer ist ist anders, deswegen kann man das nicht pauschalsagen, eher

standart fahrer

Mischling (:-))

Performance

so sollte unterschieden werden
§3 Geschwindigkeit StVO
 (2) Ohne triftigen Grund dürfen Kraftfahrzeuge nicht so langsam fahren, daß sie den Verkehrsfluß behindern.
 
Beiträge: 46
Registriert: 30. Aug 2011, 05:54

Re: Empfehlung Reifen

von Luettel » 8. Nov 2012, 15:54

Ich habe mal eine Frage zu Felgen. Zieht ihr die Winterreifen immer auf die original Felge oder habt ihr einen eigenen Satz für die Winterreifen? Außer bei Tesla selber hat mir kein Händler ein Angebot über Felgen machen können, weil der Tesla in keiner Liste auftaucht :lol:
Oder hat jemand eine Adresse oder einen Link?
Danke an euch schonmal
 
Beiträge: 13
Registriert: 28. Apr 2012, 19:33
Wohnort: Lingen

Re: Empfehlung Reifen

von Talkredius » 8. Nov 2012, 16:22

Ich habe nur für die Vorderreifen separate Felgen, die Hinterreifen sind ohnehin immer runter wenn ich auf Winterreifen wechsle, dort kommen also ohnehin immer neue Reifen drauf.

Passende Felgen kannst Du noch bei Lotus bekommen
stellv. Präsident des Teslafahrer und Freunde e.V.
http://www.tff-ev.de
Entspannung ist Pin runter und den Krach einfach hinter sich lassen
Talkredius, waiting for delivery of Tesla Roadster 4.0
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 3622
Registriert: 27. Apr 2011, 21:06
Wohnort: Hückelhoven

Re: Empfehlung Reifen

von Mike » 8. Nov 2012, 17:01

Talkredius hat geschrieben:
Passende Felgen kannst Du noch bei Lotus bekommen


Die Lotus Felgen passen nicht, da diese 4 Befestigungspunkte haben - unser Roadster hat aber 5.
Soweit ich Informiert bin, ist dies eine Sonderanfertigung für Tesla. Es gab im TMC Forum vor einiger Zeit den Versuch eine Sammelbstellung für eine Kleinserie http://www.sector111.com/tesla/tesla-stellacorse.cfm anzustoßen, ist aber nichts daraus geworden.

Ich habe einen Satz Kompletträder, damit bin ich in der Lage den Radwechsel Zuhause selber durchführen zu können -und Reserve für "schlechte" Zeiten.
.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 222
Registriert: 11. Mär 2012, 19:11

Re: Empfehlung Reifen

von philipp » 8. Nov 2012, 18:45

Lotus Elise oder Exige Mk2 haben 5 Lochkreis. Was für Masse weiss ich allerdings nicht!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 375
Registriert: 6. Jun 2012, 14:26
Wohnort: Ermatingen

Re: Empfehlung Reifen

von Mike » 8. Nov 2012, 19:20

philipp hat geschrieben:Lotus Elise oder Exige Mk2 haben 5 Lochkreis. Was für Masse weiss ich allerdings nicht!


Okay?! - dann besteht ja evtl. noch Hoffnung, anbei die Maße aus dem TMC:

...
Sure I got the specification of the Roadster from a long support member at Tesla.
Bolt pattern: 5x110mm
Front: 6”x16” - 25mm offset
Rear: 7.5”x17” – 38mm offset
The hub bore size is 65.1mm.
...


Kann das jemand mit den Lotus Felgen vergleichen?
.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 222
Registriert: 11. Mär 2012, 19:11

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast