Umstellung von Model S auf Roadster

Allgemeine Informationen zum Roadster...

Re: Umstellung von Model S auf Roadster

von CarstenM » 27. Nov 2014, 22:32

Raphael, danke für diesen Thread! Den hätte ich heute Vormittag auch beinahe erstellt, wenn ich Zeit dafür gehabt hätte. So hast Du mir die Mühe erspart. ;)

Ich setze mal ein paar Fragen dazu:
1. welche Extras sollte man haben? Alpine-Navi Pro? Rückfahrkamera? Gibt's Xenonlicht?
2. was gehört zum Lieferumfang? Hard- und Softtop?
3. ist der 2.5 signifikant besser als der 2.0?
4. Welche "Version" haben Signature-Roadster? 1.5, 2.0 oder 2.5?
Tesla Model S 75D, blau, Textil, 19", Pano, EAP 2.5, PUP, Kindersitze, EZ 11/2017
Tesla Roadster #517, gletscherblau metallic, 54.000 km
Tesla-Fahrer seit 11/2013 - nie mehr Verbrenner!
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2473
Registriert: 7. Apr 2013, 12:06
Wohnort: Göttingen
Land: Deutschland

Re: Umstellung von Model S auf Roadster

von Steph » 27. Nov 2014, 22:33

ImageUploadedByTapatalk1417120367.816626.jpg
ImageUploadedByTapatalk1417120367.816626.jpg (31.05 KiB) 782-mal betrachtet


der Roadster ist deutlich kleiner als das S :)
Stephan Schwarz
*************************************
http://www.abss.ch
http://www.teslaclub.ch

Weiterempfehlungs-Link:
http://ts.la/stephan6276
Benutzeravatar
 
Beiträge: 465
Registriert: 28. Mai 2013, 09:45
Wohnort: Dübendorf CH
Land: Schweiz

Re: Umstellung von Model S auf Roadster

von Steph » 27. Nov 2014, 22:34

überigens gegen kalte Füsse gibts für den Roadster eine Bodenheizung
Stephan Schwarz
*************************************
http://www.abss.ch
http://www.teslaclub.ch

Weiterempfehlungs-Link:
http://ts.la/stephan6276
Benutzeravatar
 
Beiträge: 465
Registriert: 28. Mai 2013, 09:45
Wohnort: Dübendorf CH
Land: Schweiz

Re: Umstellung von Model S auf Roadster

von Eberhard » 27. Nov 2014, 22:42

auch Heizmättli genannt
seit 8/13 P85+ 418.000 km Range 360/441km
seit 12.2.19 smart ed3 cabrio mit 22kW Lader
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 5367
Registriert: 29. Mai 2011, 09:24
Wohnort: Muennerstadt
Land: Deutschland

Re: Umstellung von Model S auf Roadster

von volker » 27. Nov 2014, 22:50

Das Mättli gibt's bei Xaver.

Und die meisten Roadster Fahrer haben OVMS im Einsatz, worüber eine Smartphone-Anbindung gelingt, die den Vergleich mit Model S nicht scheuen braucht.
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10622
Registriert: 26. Apr 2012, 14:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen
Land: Deutschland

Re: Umstellung von Model S auf Roadster

von Steph » 27. Nov 2014, 22:52

....aber wirklich nicht. Das ist besser, OVMS kann sogar via App die Ladeleistung regulieren (geht beim S nicht oder?)
Stephan Schwarz
*************************************
http://www.abss.ch
http://www.teslaclub.ch

Weiterempfehlungs-Link:
http://ts.la/stephan6276
Benutzeravatar
 
Beiträge: 465
Registriert: 28. Mai 2013, 09:45
Wohnort: Dübendorf CH
Land: Schweiz

Re: Umstellung von Model S auf Roadster

von Thorsten » 27. Nov 2014, 22:53

CarstenM hat geschrieben:Raphael, danke für diesen Thread! Den hätte ich heute Vormittag auch beinahe erstellt, wenn ich Zeit dafür gehabt hätte. So hast Du mir die Mühe erspart. ;)

Ich setze mal ein paar Fragen dazu:
1. welche Extras sollte man haben? Alpine-Navi Pro? Rückfahrkamera? Gibt's Xenonlicht?
2. was gehört zum Lieferumfang? Hard- und Softtop?
3. ist der 2.5 signifikant besser als der 2.0?
4. Welche "Version" haben Signature-Roadster? 1.5, 2.0 oder 2.5?


zu 3. und 4.: Die Unterchiede zwischen 2.0 und 2.5 sind nicht so groß. Den 1.5 gab es in Deutschland nur als Import. Die deutschen Signature sind 2.0.

zu 1.: Ich würde versuchen einen 2.5 mit Navi und Lederpaket zu bekommen. Sport und Carbon-Paket braucht man meiner Meinung nach nicht unbedingt. Xenon kann man nachrüsten.

zu 2.: Das Softtop ist dabei. Ein Hardtop braucht man meiner Meinung nach nicht zwingend, ist aber im Winter ganz nett.

Wichtig ist der CAC-Wert. Diesen kann man beim Roadster relativ gut selbst auswerten. Ein neuer Roadster hat ca. 160. Zudem sollte man das Logfile auswerten. Daran kann man praktisch alle Parameter für die letzten paar Monate im Detail sehen.
Gutschrift für 1.500 km kostenlose Supercharger-Nutzung bei Bestellung Deines Tesla Model S/X/3 mit einem Referral-Link des TFF Forums.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3864
Registriert: 22. Apr 2011, 19:45
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Umstellung von Model S auf Roadster

von CarstenM » 27. Nov 2014, 23:21

Danke Thorsten! Was ist denn im Lederpaket enthalten?

Infos über die Logfiles gibt's übrigens in den Essentials: viewtopic.php?t=445
Tesla Model S 75D, blau, Textil, 19", Pano, EAP 2.5, PUP, Kindersitze, EZ 11/2017
Tesla Roadster #517, gletscherblau metallic, 54.000 km
Tesla-Fahrer seit 11/2013 - nie mehr Verbrenner!
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2473
Registriert: 7. Apr 2013, 12:06
Wohnort: Göttingen
Land: Deutschland

Re: Umstellung von Model S auf Roadster

von Thorsten » 27. Nov 2014, 23:33

CarstenM hat geschrieben:Danke Thorsten! Was ist denn im Lederpaket enthalten?

Infos über die Logfiles gibt's übrigens in den Essentials: viewtopic.php?t=445


In der Standardausstattung sind nur die Sitze mit Leder bezogen, der Rest des Innenraums ist Kunststoff. Mit dem Lederpaket ist der Großteil mit Leder verziert. Meiner ist Bicolor (schwarz, rot). Ich finde, das sieht ganz wertig aus.

Die Carbon-Innenausstattung war dagegen damals sehr teuer und sieht nach meinem Geschmack nicht wirklich besser aus.
Gutschrift für 1.500 km kostenlose Supercharger-Nutzung bei Bestellung Deines Tesla Model S/X/3 mit einem Referral-Link des TFF Forums.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3864
Registriert: 22. Apr 2011, 19:45
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: AW: Umstellung von Model S auf Roadster

von Franko30 » 28. Nov 2014, 00:20

Thorsten hat geschrieben:Wichtig ist der CAC-Wert. Diesen kann man beim Roadster relativ gut selbst auswerten. Ein neuer Roadster hat ca. 160. Zudem sollte man das Logfile auswerten. Daran kann man praktisch alle Parameter für die letzten paar Monate im Detail sehen.


Z.B. beim Roadster meiner Frau, mit 19000 km CAC Wert 159,xy, EZ 06/2011, bei uns in zweiter Hand.

Cheers

Frank
Model S 90D (Das Schiff 3) & Model X Signature P90D (The next big thing)
If you take any conservative position on a social or economic issue and boil away all the rhethoric, what you are left with is 'I got mine, screw you!'
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4045
Registriert: 21. Sep 2013, 22:29
Wohnort: Schwäbisch Hall
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste