Kostenübersicht

Allgemeine Informationen zum Roadster...

Kostenübersicht

von Baumisch » 23. Jul 2012, 11:45

ich finde gerade das Youtube Video nicht mehr das ich am Wochenende gefunden hatte wo an Hand einer Modellperson das 85kwH Model S finanziell in TCO besser dasteht als BMW 5er, Benz ML, Lupo - nach 3 Jahren ....
hat das gerade einer parat?

Was ich aber eigentlich von den Roadster Fahrern wissen wollte:
Gibt es im Forum schon - oder hat einer von euch für mich - eine Kostenübersicht was euch der Roadster
so an laufenden Kosten verursacht?

Also Versicherung, Steuer, Wartungsintervalle mit Kosten etc... ?
Fände ich sehr interessant ...
2011 GreenMover MTB - verkauft -
2012 Zero S ZF9 - verkauft -
2013 - 2016 Opel Ampera - schrott (NSFW)
2017 - Autofrei
2018 - V60PlugIn bis M3 kommt
Benutzeravatar
 
Beiträge: 164
Registriert: 5. Jul 2012, 13:42
Wohnort: Speyer

Re: Kostenübersicht

von Mischa » 23. Jul 2012, 11:56

für mich:

bei 30TKM/Jahr und einer Durchschnittsgeschwindigkeit pro Jahr von 60KM/h:

4 EUR günstiger pro Stunde die ich im Auto sitze als mein Audi A6 3.0 TDI Quattro zuvor 8-) :D ;)
TESLA Roadster - Meine bislang beste Automobilentscheidung
Bester Wert: 119Wh/km / Derzeit 165Wh/km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 723
Registriert: 3. Jul 2011, 18:17
Wohnort: Alpen, Niederrhein

Re: Kostenübersicht

von Talkredius » 23. Jul 2012, 18:48

im Augenblick habe ich folgende grobe Kosten inkl. MWST gehabt :

Anschaffung : 108.000 EUR
KFZ Steuer : 0 EUR
Vergnügungssteuer 0 EUR (derzeit)
Inspektionen : 3400 EUR (inkl.Ersatzteile)
Versicherung : 2400 EUR
Stromverbrauch 3570 EUR (ca 17850 kWh a 0,2 EUR/kWh)
eingesparte
Ordnungsgelder - 60 EUR ( wg. Rückspiegel, Sonnenblende etc.)
eingesparte Maut - 10 EUR ( Grossglockner)
eingesparte
Parkgebühren - 30 EUR
Fahrspaß unbezahlbar
Kilometerstand : 105.265 km
stellv. Präsident des Teslafahrer und Freunde e.V.
http://www.tff-ev.de
Entspannung ist Pin runter und den Krach einfach hinter sich lassen
Talkredius, waiting for delivery of Tesla Roadster 4.0
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 3622
Registriert: 27. Apr 2011, 21:06
Wohnort: Hückelhoven

Re: Kostenübersicht

von Mischa » 23. Jul 2012, 19:32

Talkredius hat geschrieben:Vergnügungssteuer 0 EUR (derzeit)
Ordnungsgelder - 60 EUR ( wg. Rückspiegel, Sonnenblende etc.)


LOL
TESLA Roadster - Meine bislang beste Automobilentscheidung
Bester Wert: 119Wh/km / Derzeit 165Wh/km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 723
Registriert: 3. Jul 2011, 18:17
Wohnort: Alpen, Niederrhein

Re: Kostenübersicht

von Baumisch » 3. Aug 2012, 14:05

Hab das Video gefunden ... per Zufall:
http://www.youtube.com/watch?v=e31UhSCi ... re=related
2011 GreenMover MTB - verkauft -
2012 Zero S ZF9 - verkauft -
2013 - 2016 Opel Ampera - schrott (NSFW)
2017 - Autofrei
2018 - V60PlugIn bis M3 kommt
Benutzeravatar
 
Beiträge: 164
Registriert: 5. Jul 2012, 13:42
Wohnort: Speyer

Re: Kostenübersicht

von JeanSho » 3. Aug 2012, 20:20

Kosten sind das eine. Vergnügen (wie setzt man den Wert an?) ist das andere. Das muss jeder aufrechnen...

Weiterhin sind aber die Parkvorteile zu erwähnen.
In Berlin kann man an RWE-Parksäulen fast überall an attraktiven Stellen parken, wenn man lädt. Lädt man dann lediglich mit 10 Ampere und spart die teilweise unverschämt hohe Parkgebühr dafür. Also dichte bei und Politessen lange Nase zeigen. DAS macht Spass. 25 Ct pro kWh zahlt man dann (Naturstrom). Zuhause (Nachtstrom) 15 Ct/kWh. Wenn ich also 2,5 Stunden stehe, habe ich so um 6 kWh geladen - also rund 60 Ct mehr bezahlt als zuhause - aber Parkgebühr gespart (mind. 2,50 Euro), eigentlich immer einen zuverlässigen Parkplatz in der City, Säule geht fast immer.

vg
JeanSho
______________________
Tesla Roadster (12.2011)
BMW C Evolution (09.2014)
Model S 85D (08.2015)
Model 3 reserviert (31.03.2016)
Roadster 2.0 reserviert
Sono Sion reserviert ( 07.2018)
2 Pedelecs (06.2016)
Kumpan "1950" E-Roller (06.2017)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3291
Registriert: 9. Jan 2012, 23:07
Wohnort: 14959 Trebbin (ca. 30 km südlich von Berlin)

Kostenübersicht

von EcoCarer » 3. Aug 2012, 20:31

Mischa hat geschrieben:für mich:

bei 30TKM/Jahr und einer Durchschnittsgeschwindigkeit pro Jahr von 60KM/h:

4 EUR günstiger pro Stunde die ich im Auto sitze als mein Audi A6 3.0 TDI Quattro zuvor 8-) :D ;)


Mischa, das sind auch genau meine Daten! Der einzige Unterschied ist (noch) das andere Elektrofabrikat...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1434
Registriert: 29. Jul 2012, 16:47

Kostenübersicht

von EcoCarer » 3. Aug 2012, 20:39

@ Baumisch: Cooles YouTube Filmchen. Werde ich zur weiteren Überzeugungsarbeit bei Bekannten nutzen.
Deine Namensgleichheit mit einem User aus dem Ampera-Forum ist wohl kein Zufall, oder? - Dann sag' ich mal prophylaktisch "Nice to meet you here."
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1434
Registriert: 29. Jul 2012, 16:47

Re: Kostenübersicht

von Mischa » 3. Aug 2012, 20:53

EcoCarer hat geschrieben:
Mischa hat geschrieben:für mich:

bei 30TKM/Jahr und einer Durchschnittsgeschwindigkeit pro Jahr von 60KM/h:

4 EUR günstiger pro Stunde die ich im Auto sitze als mein Audi A6 3.0 TDI Quattro zuvor 8-) :D ;)


Mischa, das sind auch genau meine Daten! Der einzige Unterschied ist (noch) das andere Elektrofabrikat...


Dein Ampera ist bei gleicher Fahrleistung und Durchschnittsgeschwindigkeit auch 4 EUR/h preiswerter als ein fast voller Audi A6?
TESLA Roadster - Meine bislang beste Automobilentscheidung
Bester Wert: 119Wh/km / Derzeit 165Wh/km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 723
Registriert: 3. Jul 2011, 18:17
Wohnort: Alpen, Niederrhein

Kostenübersicht

von EcoCarer » 3. Aug 2012, 21:44

Hi Mischa,
ich hatte den gleichen Audi (erst A6 3,0 TDI quattro, später A6 2,0 TDIe) und die gleichen 30'/a. Auf die Stunde habe ich nicht umgerechnet.
Ich lade auf 100 km durchschnittlich für 3,- €. Der Audi trank ca. 9-10,-€. Wenn ich mal mit der alten Monats-Tankrechnung von 400-450 € für Diesel vergleiche, komme ich jetzt auf ca. 70 € für Ökostrom. Mit Laden bei Sonnenschein geht's dann durch die Eigenverbrauchsvergütung nochmal runter.

Wie hoch ist eigentlich der Praxisverbrauch eines TR? Ich liege beim Ampera (viel Autobahn) bei ca. 17 kWh.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1434
Registriert: 29. Jul 2012, 16:47

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast