Route des Grandes Alpes 2020

Allgemeine Informationen zum Roadster...

Route des Grandes Alpes 2020

von Dazzler » 3. Feb 2020, 09:05

Liebe Roadsterfahrer,

die Roadster haben sich letztes Jahr auf der Tour durch das Salzkammergut, Kärnten und Tirol als bergfest erwiesen. Deshalb planen wir für dieses Jahr mit den Roadstern die Route des Grandes Alpes zu erfahren. Die Strecke geht über mehr als 22 Alpenpässe von Thonon-les-Bains am Genfersee nach Menton an der Côte d’Azur.

2020-01-12 Route Übersicht.png


Als Starttermin hatten wir uns Sonntag den 13. September 2020 in Thonon-les-Bains vorgestellt. Sonntag, damit diejenigen mit weiterer Anreise schon ein bis zwei Tage vorher aufbrechen können. Für die Tour durch die Alpen haben wir uns drei Übernachtungen vorgestellt und am Ziel Menton dachten wir noch zwei Tage Badeurlaub anzuhängen. Die Strecke ist ca. 720 km lang, da wir neben der klassischen Route des Grandes Alpes noch einen Ausflug zum Col de la Bonette, dem höchsten auf ausgebauter Straße befahrbaren Punkt der französischen Alpen, integrieren wollen.

Als Etappen dachten wir für die erste Nacht an die Gegend von Bourg St. Maurice, 2. Nacht Nähe Briancon, 3. Nacht bei Barcelonette und 4. und 5. Nacht Menton. Die einzelnen Etappen wären jeweils etwa 160 bis 180 km lang. Das dürfte gemütlich zu fahren sein, auch wenn es über 22 Pässe geht. An einigen Pässen besteht die Möglichkeit noch per pedes ein wenig weiter aufzusteigen um das volle Panorama genießen zu können (z.B. Col du Galibier und Col del la Bonette, jeweils max 30 Minuten für Auf- und Abstieg. Ich bin 2018 mit dem Model S die Tour gefahren und war erstaunt über die vielen Lademöglichkeiten, doch muss das Laden für die Roadster, insbesondere falls es viele werden, geplant werden.

Für die Österreicher aus den östlichen Bundesländern gibt es die Möglichkeit mit den Roadstern per Bahn von Wien nach Feldkirch in Vorarlberg zu gelangen. Die Strecke von dort nach Thonon lässt sich gut in einem Tag bewältigen.

Wer Interesse hat möge sich bitte melden!

Wichtig wäre, wenn Ihr uns bald Bescheid sagen könntet, ob Ihr teilnehmen wollt, damit wir uns weitere Gedanken über die Unterkünfte und Ladestationenauf der Reise machen können.
P85+ sig., 2013, 385 tkm

Euch allen kWh im Überfluss!
Gruß Dazzler
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1216
Registriert: 2. Dez 2013, 18:45
Land: Oesterreich

Re: Route des Grandes Alpes 2020

von CarstenM » 3. Feb 2020, 09:57

Sehr verlockend, doch leider muss ich bereits am 17.9. in Wiesbaden sein, daher wird es nichts für mich... :(
Tesla Model S 75D, blau, Textil, 19", Pano, EAP 2.5, PUP, Kindersitze, EZ 11/2017
Tesla Roadster #517, gletscherblau metallic, 54.000 km
Tesla-Fahrer seit 11/2013 - nie mehr Verbrenner!
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2485
Registriert: 7. Apr 2013, 11:06
Wohnort: Göttingen
Land: Deutschland

Re: Route des Grandes Alpes 2020

von Helmut » 8. Feb 2020, 19:25

Danke für die Organisation :D :D :D
Ich bin auf alle Fälle wieder sehr gerne mit dabei. Ich möchte mal zur Diskussion stellen, ob wir uns erst am Sonntag treffen, oder ob wir am Sonntag schon die erste Etappe fahren können. Denn dann könnte, wer will die Route de Napoleon wieder zurück rauf fahren und man könnte die ganze Tour von Zuhause bis Zuhause binnen einer Woche (inkl. der beiden WE) schaffen.
S85 grün seit 11/2013, Roadster Sport very orange seit 03/2017 und M3LR solid black seit 02/2019
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 309
Registriert: 11. Okt 2014, 13:25
Wohnort: Eisenstadt
Land: Oesterreich

Re: Route des Grandes Alpes 2020

von OS Electric Drive » 9. Feb 2020, 07:03

Das klingt sehr spannend, muss das noch mit der Regierung besprechen :)
Mobil unterwegs: 2011 Roadster 2.5 - 2013 Tesla Model S85, nun X100D, BMW i3 und Renault ZOE (2013) gegen Tesla M3 getauscht - Seit Feb. / Mrz 3x Model 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14003
Registriert: 7. Dez 2011, 12:18

Re: Route des Grandes Alpes 2020

von Ludicrous » 17. Feb 2020, 21:35

ich freue mich schon darauf die vielen spektakulären und schönen Pässe mit dem Roadster zu befahren.
Wer noch? Tragt euch bitte in die Liste ein damit wir Unterkunft und Lademöglichkeiten planen können

https://doodle.com/poll/wddbnirfhhk5v5tb
You can use my referral code to get 1.500 free Supercharger kms on a new Tesla:
http://ts.la/karin2744
Benutzeravatar
 
Beiträge: 110
Registriert: 25. Jul 2015, 18:38
Wohnort: Marburg
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Roadster


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast