Fahrzeugpflege

Allgemeine Informationen zum Roadster...

Re: Fahrzeugpflege

von Mischa » 29. Mär 2013, 12:41

Oh mann, das ist super.

Nach dem einsprühen mit Thorsten's Softtop-Versiegelung perlen Wassertropfen auf dem Stoff anstatt einzuziehen. Klasse. SwizÖl Rulezzz ;-)
TESLA Roadster - Meine bislang beste Automobilentscheidung
Bester Wert: 119Wh/km / Derzeit 165Wh/km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 723
Registriert: 3. Jul 2011, 19:17
Wohnort: Alpen, Niederrhein

Re: Fahrzeugpflege

von Mischa » 29. Mär 2013, 12:41

Foto Wasserperlen
ImageUploadedByTapatalk1364553703.502120.jpg
ImageUploadedByTapatalk1364553703.502120.jpg (65.08 KiB) 499-mal betrachtet
TESLA Roadster - Meine bislang beste Automobilentscheidung
Bester Wert: 119Wh/km / Derzeit 165Wh/km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 723
Registriert: 3. Jul 2011, 19:17
Wohnort: Alpen, Niederrhein

Re: Fahrzeugpflege

von slumlord » 4. Sep 2013, 23:13

Für die Imprägnierung des Softtops würde ich demnächst mal das hier ausprobieren: www.neverwet.com

Kennt das schon jemand aus der Praxis?

slumlord
Tesla Roadster 2.0 - 2009. Signature Edition 73/250 in VERY ORANGE- mietbar über http://www.teslanauten.de
 
Beiträge: 67
Registriert: 9. Aug 2013, 12:48
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Fahrzeugpflege

von Saftwerk » 5. Sep 2013, 19:14

Mal was anderes: Plege der Kontakte zum Schutz gegen Feuchtigkeit:
Bild
http://www.thundertiger-europe.com/index.php/katalog/artikelinfo/13470-1-show-aqua-security_elelectronic_+_mechanic_100_elektronikschutz.html

:arrow: Taugt das was für die Ladebuchse?
Unterwandert und verdrängt Feuchtigkeit , Wasser, und andere Flüssigkeiten zu 100% ohne mit diesen zu emulgieren. Bildet einen dauerhaften Schutzfilm auf allen behandelten Bauteilen bis zu einem Jahr. Schützt ohne jegliche Beeinträchtigung der elektrisches Kontakt- und Leitfähigkeit. Zusätzliche Schmierung bei mechanischer Belastung durch PTFE. Elektrische Durchschlagsfestigkeit wie Porzellan: 208KV/cm.

Interessant ist auch das Video dazu.
Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat 2008 in einem Grundsatzurteil entschieden: Es gibt ein einklagbares Recht auf saubere Luft.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1908
Registriert: 26. Aug 2012, 19:27

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast