Kippe in der Lüftung

Allgemeine Informationen zum Roadster...

Kippe in der Lüftung

von Thorsten » 18. Okt 2013, 21:15

Diese Woche habe ich während der Fahrt einen Rauchgeruch wahrgenommen. Der Rauch kam dabei nicht von draußen, sondern aus der Lüftung/Heizung des Roadsters.

Nach der Fahrt habe ich mit der Taschenlampe in der Hand nach der Ursache gesucht. Und nach kurzer Zeit wurde ich fündig: Hinter der vorderen Stoßstange hat der Roadster zwei trichterförmige Kunststoffteile, die den Fahrtwind auf die Lüfter leiten. An deren Ende sitzt ein kleines Gitter. Und genau da hatte sich eine Kippe verfangen.

Jetzt riecht der Innenraum von meinem Roadster nicht mehr nach Leder, sondern nach kaltem Zigarettenrauch. Schönen Dank! Ich hoffe das gibt sich in den kommenden Tagen.

Daher der Aufruf an alle Raucher: Schmeißt Eure Kippen nicht aus dem Auto, sondern in Euren Aschenbecher. Danke.

Grüße
Thorsten
Dateianhänge
P1070746.JPG
P1070746.JPG (113.93 KiB) 1300-mal betrachtet
P1070749.JPG
P1070749.JPG (140.82 KiB) 1300-mal betrachtet
Gutschrift für 1.500 km kostenlose Supercharger-Nutzung bei Bestellung Deines Tesla Model S/X/3 mit einem Referral-Link des TFF Forums.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3924
Registriert: 22. Apr 2011, 19:45
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Kippe in der Lüftung

von gridparity » 19. Okt 2013, 10:23

Dieses Problem habe ich alle paar Wochen!
Deshalb fahre ich im Kofferraum ein langes Stück draht und eine kleine Taschenlampe spazieren.
Diesen Gestank kann man nicht stundenlang ertragen.

Habe schon überlegt eine Gitterkonstruktion anzubringen.

Wenn Du da viel trockenes Laub aufgesammelt hast und wieder eine Kippe fängst, haben wir evtl. den nächsten Tesla Brand?! :-(
 
Beiträge: 392
Registriert: 23. Mai 2011, 21:40
Land: Deutschland

Re: Kippe in der Lüftung

von drumcraft » 24. Okt 2013, 22:55

Der Raucherkonstruktionsfehler beim TR ist, dass es keine Aschenbecher in diesen gibt. Wenn Zigarettengeruch nicht passt, wie wärs mit Bier oder Wein? Jedenfalls Danke für den Hinweis. Ich werde dort Deo rein geben, damit ich die Verbrenner nicht mehr so rieche!
Tesla fahren und Lamborghini rauchen
 
Beiträge: 175
Registriert: 4. Mär 2012, 22:44
Land: Deutschland

Re: Kippe in der Lüftung

von JeanSho » 25. Okt 2013, 17:38

Hat denn die Umstellung vom Verbrennerrauchen auf elektrisches Rauchen inzwischen funktioniert? Oder wird da auch über Probleme geredet?
JeanSho
______________________
Tesla Roadster (12.2011)
BMW C Evolution (09.2014)
Model S P100DL bestellt
Fiat 500e
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3353
Registriert: 10. Jan 2012, 00:07
Wohnort: 14959 Trebbin (ca. 30 km südlich von Berlin)
Land: Deutschland

Kippe in der Lüftung

von teslafahren.at » 27. Okt 2013, 12:00

rauchen ist so oder so gesundheitsschädlich. hab die e-zigarette auch an den nagel gehängt, als ich mich mal näher mit den inhaltsstoffen der liquids beschäftigt habe.
nach dem umstieg von erdölbasierter mobilität ist es kontraproduktiv, das erdölzeugs dann direkt zu inhalieren, nenene....

ps: sorry, eigentlich OT ;)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 664
Registriert: 8. Dez 2011, 13:10
Wohnort: Ösiland
Land: Oesterreich

Re: Kippe in der Lüftung

von Volker.Berlin » 9. Nov 2013, 01:31

Scheint ein verbreitetes Problem zu sein:

Cigarette Butt in Front Air Dam
http://www.TeslaMotorsClub.com/showthread.php?t=23620
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 15057
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

Re: Kippe in der Lüftung

von teslafahren.at » 14. Nov 2013, 14:41

gestern hats mich auch erwischt, ein lungenasphaltierer hat seinen müll direkt in diee lüftungsöffnung geworfen.
wenn man das absichtlich versucht, schafft man das nie ...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 664
Registriert: 8. Dez 2011, 13:10
Wohnort: Ösiland
Land: Oesterreich


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast