Umweltplakette "0 Emission"

Allgemeine Informationen zum Roadster...

Re: Umweltplakette "0 Emission"

von Xaver » 21. Nov 2012, 20:58

Also beantrag ich die Grüne, und mach dann, nach erteilen der grünen, die
Tesla-Plakette drauf und die Grüne kleb ich auf meinen Schreibtisch, und
erklär mein Büro zur Umweltzone, ist doch ne tolle Idee. :roll:
Ich halt euch auf dem laufenden!
Jeder denkt an sich, nur ich denk an mich!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 295
Registriert: 22. Apr 2012, 21:21
Wohnort: 77736 Zell a.H.

Re: Umweltplakette "0 Emission"

von Xaver » 15. Dez 2012, 19:25

Talkredius hat geschrieben:Also wenn Du sie unbedingt haben willst würde ich Sie schriftlich beantragen und gegebenenfalls auf eine schriftliche Ablehnung bestehen.
Sobald Du dann ein Knöllchen in einer Umweltzone bekommst Widerspruch einlegen und die schriftliche Ablehnung vorlegen.
Das gibt bestimmt ein interessantes Verfahren. Nach dem Gesetz muss die übrigens erteilt werden, ich hatte auch auf eine schriftliche Ablehnung gehofft aber dann doch die Plakette bekommen.
Edit : Und ich habe auch nicht die Grüne drauf sondern die Teslaplakette


Hab die grüne Plakette online beantragt und 3 Tage später hatte ich das Ding
ohne Nachfrage auf meinem Schreibtisch. Büro hab ich jetzt zur Umweltzone erklärt und
hol mir jetzt noch die Tesla-Plakette fürs Auto. :mrgreen:

GadkS Xaver
Jeder denkt an sich, nur ich denk an mich!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 295
Registriert: 22. Apr 2012, 21:21
Wohnort: 77736 Zell a.H.

von Volker.Berlin » 29. Jul 2013, 21:07

Wer bastelt mir eine “0 Emission“ Plakette für mein Model S? Gerne mit einem Link auf's TFF-Forum drauf. Und dann gleich mal 100 Stück auflegen, es werden ja einige Model S ausgeliefert in der nächsten Zeit... :-)

Ich habe dazu mal hier einen neuen Thread aufgemacht:
viewtopic.php?t=1290

(Kann leider diesen Post nicht löschen.)
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 13036
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast
cron