Preisentwicklung

Allgemeine Informationen zum Roadster...

Re: Preisentwicklung

von DanielF » 1. Dez 2019, 10:15

Ich halte den Original Roadster für eine Wertanlage bzw. ein Collectable.
Es ist ein Kleinserien Fahrzeug von 2.500 (mit den verunfallten etc. laufen weltweit vll. noch 2300 oder weniger) was generell einen Sammlerpunkt darstellt. In D sind ca.(ist ne ältere Zahl) noch 130 angemeldet!
Die Fahrleistungen sind für das Erscheinungsjahr extrem; für heutige Verhältnisse immer noch überdurchschnittlich.
Das Design und der Bau des Gliders ist Lotus, ABER: Die Bimmel ist 20cm länger als eine Elise (wg. dem Akku) und Elon verwies mal darauf, daß 95% der Teile eigenständig sind....
Zur Technik: da ist vieles Standard und kommt von Zulieferfirmen wie Bilstein (Dämpfer) oder Eberspächer (HVAC, DC/DC Converter etc.)
Das PEM ist zum größten Teil Standard Elektronik und es gibt mittlerweile bei uns in der EU wie auch in den US ein paar Firmen die da Revisionen anbieten (Danke eMG!).
Die Batterie ist derzeit noch das schwierigste Bauteil im Fahrzeug was Überarbeitung bzw. Ersatz angeht. In 2019 gab es im SEC Frankfurt einen Brick Austausch mit einer refurbished 2.X Batterie für 16.1K inkl. Arbeitsaufwand. (Fahrzeug kenne ich...). Das ist bei 56kWh Akku denke ich fair.
Es wird da mit Sicherheit irgendwann auch einen Drittanbieter für neue Zellen (Neuaufbau von Sheets) geben.

Der Next Gen Roadster wird mE kaum oder eher positiven Einfluss auf die Bekanntheit und damit dem Preis des Orig. Roadster haben; es gibt mittlerweile viele Tesla Fahrer die den Roadster überhaupt nicht auf dem Schirm haben (ausserhalb der Tesla Fahrer sowieso).... gerade wieder demletzt an einem SuC mit ein paar Fahrern erlebt..."Du fährst den Roadster?? der kommt doch erst raus..." *kannste nur den Kopf schütteln* :D

Aber nun zu dem was für mich immer wieder für den Roadster sprechen würde:
Fahrspass, purer Fahrspass, kaum Assistenzsysteme, GoKart Feeling und brachialer Vortrieb der E-Maschine .... und hey ja... Lotus Fahrer winken dir auch zu.

Die Preisentwicklung (das verfolge ich auf den Portalen seit 2014) ist stabil mit leichter Tendenz nach oben in den letzten beiden Jahren. Hängt auch viel vom Fahrzeug selbst ab. Roadster Kauf ist Wissen was man haben will und Wissen auf was man achten muß Kauf...
Tesla Roadster 2.0 (2009) VIN 112 (#122 of 250 EU), Tesla Model S (85 kWh, AP1, late 2014), Model 3 Performance LR, pre Order 3 Powerwall, pre Order Tesla Roof
 
Beiträge: 103
Registriert: 10. Sep 2015, 14:03
Wohnort: Neustadt an der Weinstrasse
Land: Deutschland

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast