ACE Automobil Club hilft "gestrandeten" Elektrofahrzeugen

Das Herzstück des Roadsters - die Batterie...

ACE Automobil Club hilft "gestrandeten" Elektrofahrzeugen

von JeanSho » 18. Dez 2012, 01:15

Hallo miteinander, in der aktuellen Zeitung vom ACE Automobil Club Europa e.V. ist ein Artikel über Elektrofahrzeuge. Zu meinem Erstaunen ist der gar nicht mal so schlecht geschrieben. Fahrer von Elektrofahrzeugen kommen allerdings nicht zu Wort. Da hake ich nochmal nach. Allerdings - und das ist etwas besonderes glaube ich - hilft der ACE mit leerer Batterie liegen gebliebenen Elektrofahrzeugen weiter. Tun andere Automobilclubs das auch?

Viele Grüße
JeanSho
______________________
Tesla Roadster (12.2011)
BMW C Evolution (09.2014)
Model S P100DL (08.2019)
Fiat 500e
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3366
Registriert: 9. Jan 2012, 23:07
Wohnort: 14959 Trebbin (ca. 30 km südlich von Berlin)
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Roadster

Re: ACE Automobil Club hilft "gestrandeten" Elektrofahrzeuge

von DL1SCI » 18. Dez 2012, 12:43

Die Basler Versicherung hat das Abschleppen bei leerer Batterie in meinem Vertrag inkludiert.
Thomas
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 554
Registriert: 21. Jul 2012, 09:45
Wohnort: Sindelfingen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Roadster


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste