Typ2 macht Probleme

Das Herzstück des Roadsters - die Batterie...

Re: Typ2 macht Probleme

von ManuaX » 27. Dez 2012, 08:26

Hi ihr zwei, hier habe ich mal einen Lösungsansatz geschildert, für die Mainovasäulen genügt dies völlig zum erfolgreichen laden ^,^

viewtopic.php?f=9&t=491&p=5949#p5949

mfg ManuaX
Benutzeravatar
 
Beiträge: 964
Registriert: 21. Dez 2011, 23:56
Wohnort: Ludwigshafen 67063, Freimersheim 67482, Kapellen-Drusweiler 76889

Re: Typ2 macht Probleme

von ManuaX » 2. Jan 2013, 22:50

viewtopic.php?f=9&t=491&p=5949#p5949

habe Bild des adapters reingestellt ^,^

Mfg ManuaX
Benutzeravatar
 
Beiträge: 964
Registriert: 21. Dez 2011, 23:56
Wohnort: Ludwigshafen 67063, Freimersheim 67482, Kapellen-Drusweiler 76889

Re: Typ2 macht Probleme

von Talkredius » 2. Jan 2013, 23:30

die Ursache kann aber noch woanders liegen :

In der aktuellen Norm DIN EN 61851-1 (VDE 0122-1):201 2-01 EN 61851-1 :2011 steht, dass der Widerstand für Zustand B (2,74 kOhm) erkannt wird und dann das Auto erst den zweiten Widerstand zuschaltet. Für diesen Vorgang gibt es keine maximale Zeit laut Norm, also das Auto könnte auch noch Stunden später den Widerstand zu schalten. Aber zum Erkennen des Widerstandes ist sicherlich einen Mindestzeit erforderlich. Vielleicht erfordern die neuen Säulen eine Zeit < 0,5 s bis der zweite Widerstand erkannt wird, was ein verzögerte Zuschalten erforderlich macht.
stellv. Präsident des Teslafahrer und Freunde e.V.
http://www.tff-ev.de
Entspannung ist Pin runter und den Krach einfach hinter sich lassen
Talkredius, waiting for delivery of Tesla Roadster 4.0
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 3622
Registriert: 27. Apr 2011, 21:06
Wohnort: Hückelhoven

Re: Typ2 macht Probleme

von ManuaX » 3. Jan 2013, 00:39

Ja könnte sein, aber die östreichischen säulen kann ich nicht auf die schnelle testen
Muss man mal ausprobieren...

gruß ManuaX
Benutzeravatar
 
Beiträge: 964
Registriert: 21. Dez 2011, 23:56
Wohnort: Ludwigshafen 67063, Freimersheim 67482, Kapellen-Drusweiler 76889

Re: Typ2 macht Probleme

von teslafahren.at » 3. Jan 2013, 06:45

das kann ich ja mal übernehmen ;)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 664
Registriert: 8. Dez 2011, 12:10
Wohnort: Ösiland

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast