Einfacher Absteckschutz

Das Herzstück des Roadsters - die Batterie...

Re: Einfacher Absteckschutz

von Bernd » 20. Nov 2012, 16:21

Dann ist die Anodisierung aber weg....
 
Beiträge: 180
Registriert: 31. Jul 2012, 20:28

Re: Einfacher Absteckschutz

von teslafahren.at » 20. Nov 2012, 20:17

hey Leute! Wollt Ihr nicht lieber meine Lösung kaufen? Hab 2.500 Stück davon machen lassen - nicht dass ich drauf sitzen bleib :lol:

teslaschloss1.JPG
teslaschloss1.JPG (387.8 KiB) 624-mal betrachtet


teslaschloss3.JPG
teslaschloss3.JPG (397.84 KiB) 624-mal betrachtet
Benutzeravatar
 
Beiträge: 664
Registriert: 8. Dez 2011, 12:10
Wohnort: Ösiland

Re: Einfacher Absteckschutz

von Talkredius » 20. Nov 2012, 20:19

nix für ungut, aber ich bevorzuge pvmike seine Lösung, die sendet eine klare Botschaft :D
stellv. Präsident des Teslafahrer und Freunde e.V.
http://www.tff-ev.de
Entspannung ist Pin runter und den Krach einfach hinter sich lassen
Talkredius, waiting for delivery of Tesla Roadster 4.0
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 3622
Registriert: 27. Apr 2011, 21:06
Wohnort: Hückelhoven

Re: Einfacher Absteckschutz

von Xaver » 20. Nov 2012, 20:38

@pvmike
Super umgesetzt das mit dem Stahlband!
Für was man Rohrschellen noch so benutzen kann, echt super! :idea:
Jetzt gehst du damit bitte sofort in Serie, aber nicht an den Heizungsrohren abschrauben
sonst sitzt du bald im kalten nassen Keller. :geek:

GadS Xaver
Jeder denkt an sich, nur ich denk an mich!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 295
Registriert: 22. Apr 2012, 20:21
Wohnort: 77736 Zell a.H.

Re: Einfacher Absteckschutz

von Saftwerk » 20. Nov 2012, 23:24

"kalt" wird den Teslanauten sicher nicht stören...
Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat 2008 in einem Grundsatzurteil entschieden: Es gibt ein einklagbares Recht auf saubere Luft.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1929
Registriert: 26. Aug 2012, 18:27

Re: Einfacher Absteckschutz

von ManuaX » 26. Nov 2012, 07:36

@ mike

bis zum frühjahr haste hoffentlich genug auf lager damit du mir zur nächten wein-ausfahrt ein exemplar mitbringen kannst? :mrgreen:

gruß ManuaX
Benutzeravatar
 
Beiträge: 964
Registriert: 21. Dez 2011, 23:56
Wohnort: Ludwigshafen 67063, Freimersheim 67482, Kapellen-Drusweiler 76889

Re: Einfacher Absteckschutz

von Huppi » 26. Nov 2012, 15:15

Also ich stehe noch immer eher auf die subtilere Lösung von nils. Die Riesen Schelle verkratzt mir noch was wenn sie mir abrutscht. Und mir siehts auch zu brachial aus ;) Da reizt es andere vielleicht noch mehr unfug zu treiben wenn man sieht das derjenige anscheinend schon so genervt ist, das er sich solch eine Verschlusslösung an seinen Stecker macht. Aber jeder wie er mag. Vielfalt und Auswahl sind immer gut.
 
Beiträge: 151
Registriert: 31. Jul 2012, 16:01
Wohnort: Stuttgart

Re: Einfacher Absteckschutz

von Talkredius » 26. Nov 2012, 19:30

Talkredius hat geschrieben:nix für ungut, aber ich bevorzuge pvmike seine Lösung, die sendet eine klare Botschaft :D

Nur um das klar zu stellen ich meinte die Lösung mit Stecker ohne Abdeckung:mgreen
stellv. Präsident des Teslafahrer und Freunde e.V.
http://www.tff-ev.de
Entspannung ist Pin runter und den Krach einfach hinter sich lassen
Talkredius, waiting for delivery of Tesla Roadster 4.0
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 3622
Registriert: 27. Apr 2011, 21:06
Wohnort: Hückelhoven

Re: Einfacher Absteckschutz

von Xaver » 26. Nov 2012, 22:27

pvmike hat geschrieben:hey Leute! Wollt Ihr nicht lieber meine Lösung kaufen? Hab 2.500 Stück davon machen lassen - nicht dass ich drauf sitzen bleib

Hallo Michael,

wieviel hast du von den 2500 schon verhökert?
Hab schon länger nix mehr von dir gehört und vermute du hast
dich mit der eingenommenen Kohle in die Südsee abgesetzt. :lol:

GadS Xaver
Jeder denkt an sich, nur ich denk an mich!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 295
Registriert: 22. Apr 2012, 20:21
Wohnort: 77736 Zell a.H.

Re: Einfacher Absteckschutz

von Alex » 8. Dez 2012, 14:27

nach meiner ersten "Flughafen-Erfahrung" habe ich jetzt mangels Alternative auf eine Art "Absteckschutz Beta" gesetzt :D
Meine Theorie ist, daß damals nicht aus Boshaftigkeit, sondern aus Neugierde abgesteckt wurde. Das ist zumindest diesmal nicht passiert:

2012-12-07 17.58.40.jpg
Absteckschutz
2012-12-07 17.58.40.jpg (128.76 KiB) 488-mal betrachtet
 
Beiträge: 108
Registriert: 14. Okt 2012, 20:59

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast