HPC Wohin damit?

Das Herzstück des Roadsters - die Batterie...

Re: HPC Wohin damit?

von DL1SCI » 8. Nov 2012, 13:27

Hallo Zusammen und danke für die Vorschläge.

Ich habe nun mal den HPC von Tesla abgerufen und eine Aufstellung in der Nähe von Jena wäre für mich ok. Melde mich spätestens wieder wenn er da ist.

@Michael: Ich bin dieses Weekend in CH und werde mal vor Ort die Elektroninstallation begutachten. Liegt nicht ganz auf deiner Nord-Süd Route, aber der Kaffee soll gut sein!
 
Beiträge: 533
Registriert: 21. Jul 2012, 09:45
Wohnort: Sindelfingen

Re: HPC Wohin damit?

von Eberhard » 8. Nov 2012, 14:30

@DL1SCI

EPROMs Vogelsberg ist von Jena grade einmal 45km und 2km von der A71 entfernt sollte also passen.

lg

Eberhard
Roadster 2.5 11/2010-6/2016 nach fast 170.000km abgegeben, Range 254/320km, P85+ 349.529 km Range 365/456km MX #460 am 8.8. storniert, da bei drivetesla 2.0 dabei
Benutzeravatar
 
Beiträge: 5294
Registriert: 29. Mai 2011, 08:24

Re: HPC Wohin damit?

von williwagner » 8. Nov 2012, 18:44

williwagner gefällt das.
Advocatus Diaboli
Benutzeravatar
 
Beiträge: 248
Registriert: 10. Okt 2011, 12:48
Wohnort: Nürnberg

Re: HPC Wohin damit?

von Mischa » 14. Nov 2012, 19:39

williwagner und Mischa gefällt das
TESLA Roadster - Meine bislang beste Automobilentscheidung
Bester Wert: 119Wh/km / Derzeit 165Wh/km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 723
Registriert: 3. Jul 2011, 18:17
Wohnort: Alpen, Niederrhein

Re: HPC Wohin damit?

von Huppi » 14. Nov 2012, 20:15

Bleibt die Frage, ob du deinen UMC noch bekommen willst? ;)
 
Beiträge: 151
Registriert: 31. Jul 2012, 16:01
Wohnort: Stuttgart

Re: HPC Wohin damit?

von Saftwerk » 14. Nov 2012, 20:23

Bleibt die Frage, ob sie es noch merken - oder Talkredius hat selbst ne falsche Bestellung gemacht.
Was war denn mit dem alten UMC passiert? (geklaut?)
Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat 2008 in einem Grundsatzurteil entschieden: Es gibt ein einklagbares Recht auf saubere Luft.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1932
Registriert: 26. Aug 2012, 18:27

Re: HPC Wohin damit?

von Talkredius » 14. Nov 2012, 20:44

Saftwerk hat geschrieben:Bleibt die Frage, ob sie es noch merken - oder Talkredius hat selbst ne falsche Bestellung gemacht.
Was war denn mit dem alten UMC passiert? (geklaut?)


nee. der Tesla-Stecker ließ sich nur noch halb drauf schrauben, ich habe auch einen temporären Ersatz, den Typ den glaube ich alle neueren Roadster haben.
Aber ich will meinen alten Schuhkarton wieder haben !!! :twisted:

Weil, wenn wir in Langenfeld einen 5,5 kW Umrichter mit angeschlossenem Motor starten wollen, flippt der UMC total aus, das Schütz im UMC flattert mit gefühlten 50 Hz usw.
Der alte hat einfach souverän weitergeladen. Möglicherweise erfüllt der neue die EMV Vorschriften hinsichtlich Störfestigkeit nicht.
stellv. Präsident des Teslafahrer und Freunde e.V.
http://www.tff-ev.de
Entspannung ist Pin runter und den Krach einfach hinter sich lassen
Talkredius, waiting for delivery of Tesla Roadster 4.0
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 3623
Registriert: 27. Apr 2011, 21:06
Wohnort: Hückelhoven

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast