Batteriezelle: TYP 18650 mit 3.100 mAh

Das Herzstück des Roadsters - die Batterie...

Re: Batteriezelle: TYP 18650 mit 3.100 mAh

von maxbafh » 28. Jan 2013, 13:34

So... jetzt weiss ich mehr..

Der Preis für die Panasonic NCR-18650B Lithium Zelle, 3,7V / 3400mAh liegt momentan bei 8,75 € je Stück (Netto). Preis je Stück. Dies ist aber bei Stückabnhame. Ich denke bei dem Preis für den Roadster dürfte noch etwas mehr drinnen sein :-)
PLEASE NOTE: Posts are the copyrighted intellectual property of the author, and are intended as part of a conversation within this forum. My words may NOT be quoted outside this forum, without my expressed consent.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 625
Registriert: 24. Nov 2012, 15:11

Re: Batteriezelle: TYP 18650 mit 3.100 mAh

von ManuaX » 28. Jan 2013, 15:10

aha und das amazon beispiel ist dan ein lockangebot?

UltraFire 18650 wiederaufladbarer 4000 mAh 3,7 V geschützter Li -Ion Akku
für 3,9€ das stück?

http://www.amazon.de/UltraFire-18650-wi ... 458&sr=1-5

bei 25T€ und 6831 sollte der stückprei nicht über 3,66€ liegen ...


Mfg ManuaX
Benutzeravatar
 
Beiträge: 964
Registriert: 22. Dez 2011, 00:56
Wohnort: Ludwigshafen 67063, Freimersheim 67482, Kapellen-Drusweiler 76889

Re: Batteriezelle: TYP 18650 mit 3.100 mAh

von Bernd » 28. Jan 2013, 16:33

Ich darf aus dem Angebot zitieren:
Capacity: 4000mAh.(the actual capacity maybe can not up to 4000mAh)


Und aus der Bewertung bei Amazon:
leider haben die Akkus nicht die angegebene Leistung von 4000 mA nach vorschriftsmäßiger Ladung mit Vorschaltsicherheitsschaltung auf 4,23 V ist die Leistung nur 900 mA


Für die, die es etwas ausführlicher haben möchten:
http://www.taschenlampen-forum.de/lithi ... akkus.html

Wer billig kauft kauft nicht nur zweimal, sondern darf bitte bei LiIon Akkus die mit den Akkus verbunden Gefahren bei der Verwendung von schlechten Zellen, Altzellen und nicht zueinander passenden Zellen vergessen.
 
Beiträge: 180
Registriert: 31. Jul 2012, 21:28

Re: Batteriezelle: TYP 18650 mit 3.100 mAh

von ManuaX » 29. Jan 2013, 07:48

ok, dachte mir schon das da was faul ist :P
das heist aber auch das die zellen in 3 jahren nicht wesentlich billiger und besser geworden sind...
schade. wobei ich mir letze woche einen neuen handy akku zulegte und die 0,9 Ah haben auch 20€ gekostet
da könnte man eigentlich auch mehr erwarten.

p.s. villeicht nicht ganz passend zum thema, aber gibt es auch bei handys die möglichkeit den akku nicht immer bis 100% zuladen weil das ja auf die lebensdauer geht besser währen doch ca. 75% oder machen die handy das schon ohne das man das sieht?

mfg ManuaX
Benutzeravatar
 
Beiträge: 964
Registriert: 22. Dez 2011, 00:56
Wohnort: Ludwigshafen 67063, Freimersheim 67482, Kapellen-Drusweiler 76889

Re: Batteriezelle: TYP 18650 mit 3.100 mAh

von Bernd » 29. Jan 2013, 13:45

Hallo,

der Akkupreis für Qualitätszellen ist in der Vergangenheit gleich geblieben bis leicht gesunken.

Gleichzeitig ist die Kapazität aber immer weiter erhöht worden.

Die Handy Akkus laden normalerweise bis 100% auf, Akkulebensdauer-Funktionen sind mir bei elektronischen Geräten außer Autos und Notebooks nicht bekannt.

Zumal man ja z. B. bei den aktuellen Handys froh ist, wenn sie so lange wie möglich mit einer Akkuladung auskommen und sich die Ersatzakkus finanziell in einem leistbaren Rahmen bewegen.

Viele Grüße

Bernd
 
Beiträge: 180
Registriert: 31. Jul 2012, 21:28

Re: Batteriezelle: TYP 18650 mit 3.100 mAh

von faheus » 2. Feb 2013, 12:42

auserdem sind die Handyakkus auch meist nur sehr kurz auf den 100%, meistens ist man ja nach ein wenig benutzen schon wieder bei 90-80%
 
Beiträge: 75
Registriert: 30. Aug 2012, 14:52

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast