Typ2-Adapter für Roadster

Das Herzstück des Roadsters - die Batterie...

Re: Typ2-Adapter für Roadster

von drumcraft » 19. Jun 2018, 23:12

Ich würde mich einer Sammelbestellung grundsätzlich anschliessen.
Tesla fahren und Lamborghini rauchen
 
Beiträge: 155
Registriert: 4. Mär 2012, 21:44

Re: Typ2-Adapter für Roadster

von Schrottix » 20. Jun 2018, 06:51

Bin gerade dabei eine Sicherung gegen Diebstahl und Ausschalten des Sharp-Adapters herzustellen.
Prototyp funktioniert schon zu 95% kleine Änderungen muss ich noch machen.
SharpSicherung.jpeg


Vom "Alten" Sicherungsring habe ich auf vielfachen Wunsch nochmal welche machen lassen.
Rund 20 Stück sind nach den Vorbestellungen noch übrig.
RoadsterSich neu.jpeg

TeslaSteckersich.jpg


Als Aufwandentschädigung benötige ich pro Sicherungsring incl. Schloss 55,-- Euro zzgl. Versand.
Ich mache kein Buisiness daraus, als Roadster Fahrer hilft man sich es ist ein rein privates Projekt.
Jeder der mal solche Kleinmengen produzieren läßt weiss das die eigentlichen Kosten bei den geringen
Stückzahlen viel höher sind wie hier angegeben. Das bitte bei Anfragen berücksichtigen.

Bei Interesse PN an mich.

Für die Sharpsicherung benötige ich ca. 15 Interessenten um eine Kleinserie machen zu lassen,
sonst reicht mir mein Prototyp.
Im Gegensatz zum Roadster den ich drei mal hab, hab ich nur einen Sharp Adapter :lol: :lol: :lol: :lol:
Winnerteam of 24h Germany 2018 dazu Bericht Speed-Magazin
Roadster Sport gelb VIN 453, weiss VIN 868, magma orange metallic VIN 991
Benutzeravatar
 
Beiträge: 204
Registriert: 6. Jul 2014, 21:22
Wohnort: 71665 Vaihingen-Enz

Re: Typ2-Adapter für Roadster

von UlliE » 21. Jun 2018, 08:48

drumcraft hat geschrieben:Ich würde mich einer Sammelbestellung grundsätzlich anschliessen.


Sorry... jetzt war ich leider zu ungeduldig und habe direkt bei Henry Sharp bestellt. Henry hatte noch einen und hat ihn auch sogleich versendet (per Express) - sollte nächste Woche kommen. Bin schon sehr gespannt.

Er hat sicher noch weitere. Anbei seine Email Antwort - Preis mit Versand 842 USD. Email-Adresse: henry@hcsharp.com

"Thanks for contacting me. I'm still making the CAN EU (Type 2 to Roadster). At one time I made 10 of them for a group in Germany. The price is $795 including a padded storage bag. Shipping to Germany is $47 so the total is $842 USD. You can pay with PayPal to henry@hcsharp.com or bank wire. If using PayPal, please consider the Friends and Family option to reduce the fees. I have one almost finished that I could mail right away.

Best regards,
Henry"
 
Beiträge: 3
Registriert: 8. Jun 2018, 17:40

Re: Typ2-Adapter für Roadster

von Mar » 22. Jun 2018, 19:11

Hi,
Ich wäre dabei und nehme einen für den Sharp Adapter

Gruß
 
Beiträge: 136
Registriert: 13. Sep 2013, 08:01

Re: Typ2-Adapter für Roadster

von Lazerus » 25. Jun 2018, 21:49

Besteht denn noch Interesse an einer Sammelbestellung für den Sharp Adapter? Also nicht für den Sicherungsring.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 52
Registriert: 21. Aug 2014, 20:55

Re: Typ2-Adapter für Roadster

von Schrottix » 26. Jun 2018, 05:29

Bin auch noch mit einem Sharp-Adapter dabei
Winnerteam of 24h Germany 2018 dazu Bericht Speed-Magazin
Roadster Sport gelb VIN 453, weiss VIN 868, magma orange metallic VIN 991
Benutzeravatar
 
Beiträge: 204
Registriert: 6. Jul 2014, 21:22
Wohnort: 71665 Vaihingen-Enz

Re: Typ2-Adapter für Roadster

von Talkredius » 29. Jun 2018, 15:14

Mae_She hat geschrieben:Aber dort wo es sie noch gibt, kommt sonst wenig an ihre Leistung heran. Darauf möchte ich dann doch nicht verzichten.

Gruss

Mae_She

Absolut, so z.B. meiner mit 70 A :mrgreen:
Präsident des Teslafahrer und Freunde e.V.
http://www.tff-ev.de
Entspannung ist Pin runter und den Krach einfach hinter sich lassen
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 3626
Registriert: 27. Apr 2011, 21:06
Wohnort: Hückelhoven

Re: Typ2-Adapter für Roadster

von UlliE » 23. Jul 2018, 18:18

UlliE hat geschrieben:
drumcraft hat geschrieben:Ich würde mich einer Sammelbestellung grundsätzlich anschliessen.


Sorry... jetzt war ich leider zu ungeduldig und habe direkt bei Henry Sharp bestellt. Henry hatte noch einen und hat ihn auch sogleich versendet (per Express) - sollte nächste Woche kommen. Bin schon sehr gespannt.

Er hat sicher noch weitere. Anbei seine Email Antwort - Preis mit Versand 842 USD. Email-Adresse: henry@hcsharp.com

"Thanks for contacting me. I'm still making the CAN EU (Type 2 to Roadster). At one time I made 10 of them for a group in Germany. The price is $795 including a padded storage bag. Shipping to Germany is $47 so the total is $842 USD. You can pay with PayPal to henry@hcsharp.com or bank wire. If using PayPal, please consider the Friends and Family option to reduce the fees. I have one almost finished that I could mail right away.

Best regards,
Henry"



Kurzes Update: Ich bin jetzt fast 6000 KM durch Deutschland, Italien und Österreich gefahren und der Sharp Adapter eröffnet eine ganz neue Welt. Bei bis zu 70AH kann man in 3-3,5h an vielen Ladestellen vollladen. Ich hatte bisher nie Probleme. Bei Interesse einfach Email an H. Sharp senden. Ging alles problemlos.
 
Beiträge: 3
Registriert: 8. Jun 2018, 17:40

Re: Typ2-Adapter für Roadster

von Roadster2019 » 4. Feb 2019, 09:30

Hallo an alle Sharp Kabelnutzer,

Ich bin Florian Bartsch aus Essen und
meinen 2012er Roadster habe ich noch recht neu. Verstehe ich es richtig, dass ich mit dem Typ 2 Kabel to Roadster den Wagen an „normalen“ Ladesäulen laden kann? Oder muss man am Roadster selbst auch etwas verändern? Ist es schädlich f d Batterie?

Bekommt man das Kabel mühelos oder gibt es Zollprobleme?

Danke für eine Rückmeldung.

Viele Grüße
Florian Bartsch
 
Beiträge: 2
Registriert: 4. Feb 2019, 07:45

Re: Typ2-Adapter für Roadster

von Schrottix » 4. Feb 2019, 10:25

Hi Florian,
erstmal herzlichen Glückwunsch zu deinem Auto.
Der Sharp Adapter setzt den rudimentären Roadster-Stecker auf eine TYP-2 Fahrzeugdose um.
Dann kannst du an allen Ladestadionen mit 43 kw die einen "Rüssel" haben mit 63 Ampere einphasig laden.
Wären ca. 14,5 kw Ladeleistung.
Es gibt auch sogenannte HPC-Ladestadionen die fest angeschöagene Kabel mit Roadster-Stecker haben.
Diese gehen dann bis 70 Ampere, was um 16 kw entspricht.

Es muss am Roadster nichts umgebaut werden und er ist von Haus aus für die Ladung einphasig 70 Ampere ausgelegt und
nimmt dadurch keinen Schaden. Der Akku wird selbst mit der "Schnellladung" nur mit 0,3 C geladen, was weniger als eine Standartladung für die Zellen bedeutet. Heißt: Vollkommen unschädlich.
Hier die Bestellmöglichkeit Zitat:
"Er hat sicher noch weitere. Anbei seine Email Antwort - Preis mit Versand 842 USD. Email-Adresse: henry@hcsharp.com
"Thanks for contacting me. I'm still making the CAN EU (Type 2 to Roadster). At one time I made 10 of them for a group in Germany. The price is $795 including a padded storage bag. Shipping to Germany is $47 so the total is $842 USD. You can pay with PayPal to henry@hcsharp.com or bank wire. If using PayPal, please consider the Friends and Family option to reduce the fees. I have one almost finished that I could mail right away.
Best regards,
Henry"
Du kannst dich gerne mit Fahrzeug vorstellen in viewforum.php?f=6
Und bei memberlist.php?mode=viewprofile&u=829 ins Register aufnehmen lassen.

Zum checken von deinem Auto und eventuell die PEM überholen kann ich dir warden_clyffe auch wärmstens empfehlen.

Grüße
Schrottix
Winnerteam of 24h Germany 2018 dazu Bericht Speed-Magazin
Roadster Sport gelb VIN 453, weiss VIN 868, magma orange metallic VIN 991
Benutzeravatar
 
Beiträge: 204
Registriert: 6. Jul 2014, 21:22
Wohnort: 71665 Vaihingen-Enz

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Semrush [Bot] und 1 Gast