Programmierbarer PIN-Code ?

Technische Fragen und Probleme...

Programmierbarer PIN-Code ?

von Saftwerk » 26. Feb 2013, 14:11

Angeblich soll der Roadster dieses Feature haben:
Programmierbarer PIN-Code (schränkt den nicht autorisierten Betrieb des Fahrzeugs ein)
Steht jedenfalls so auf der TM Seite: http://www.teslamotors.com/de_DE/roadster/specs#specs-5
(bitte nicht verwechseln mit dem Valet-Modus)

Was und wo ist dieser Pin-Code :?:
Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat 2008 in einem Grundsatzurteil entschieden: Es gibt ein einklagbares Recht auf saubere Luft.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1920
Registriert: 26. Aug 2012, 19:27

Re: Programmierbarer PIN-Code ?

von ManuaX » 28. Feb 2013, 00:42

ist es das um das auto zu starten wenn man via schlüssel aufschlist wenn zb die baterie im schlüssel leer ist?

der ranger hat mir mal gesagt das es eine kombination aus schlüsseldrehen (an aus) und der anzahl an blinken des roten led lämpchen im handschufach ...
ich stell mir das voll langwirig vor 2 mal blinken drehen 4 mal blinken drehn 2 mal usw.
dan liber immer ne baterie im shclüssel ^,^

mfg ManuaX
Benutzeravatar
 
Beiträge: 964
Registriert: 22. Dez 2011, 00:56
Wohnort: Ludwigshafen 67063, Freimersheim 67482, Kapellen-Drusweiler 76889

Re: Programmierbarer PIN-Code ?

von Saftwerk » 2. Mär 2013, 12:28

Ich hab nachgefragt:
Aber ganz 100%ig sicher war sich PM auch nicht, denn es könnte auch ein wegrationalisiertes V'ger von einer alten Firmware sein.

Aber den Trick mit dem Blink und Dreh gibt's noch, falls der Schlüssel leer ist.
Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat 2008 in einem Grundsatzurteil entschieden: Es gibt ein einklagbares Recht auf saubere Luft.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1920
Registriert: 26. Aug 2012, 19:27

Re: Programmierbarer PIN-Code ?

von DerGraf » 9. Apr 2013, 14:41

Damit wird doch sicherlich der PIN für dem „Valet Mode“ gemeint sein.

    -Der Roadster wird von der Leistung beschränkt
    -lässt maximal 80km/h zu
    -und noch so ein paar andere dinge

Hat Tesla Motors hat den sicherlich wegen den Parkservices in denn Staaten eingebaut.
"Kein Mensch ist so phantasielos, dass er ein Wort nur auf eine Weise zu schreiben wüßte."
Mark Twain
 
Beiträge: 14
Registriert: 22. Sep 2012, 22:07

Re: Programmierbarer PIN-Code ?

von Mischa » 14. Apr 2013, 23:01

ich hatte damals, als ich den Wagen neu hatte auch danach gefragt. Steht bei mir auf der Sinnlos-aber-dennoch-unbedingt-haben-muss Feature Request Liste Gaaaanz oben. (sogar noch vor den von aussen einstellbaren Innenspiegeln:-))

Quelle: Movie: The Transporter
uju6N.png
uju6N.png (246.14 KiB) 439-mal betrachtet
TESLA Roadster - Meine bislang beste Automobilentscheidung
Bester Wert: 119Wh/km / Derzeit 165Wh/km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 723
Registriert: 3. Jul 2011, 19:17
Wohnort: Alpen, Niederrhein

Re: Programmierbarer PIN-Code ?

von Mischa » 14. Apr 2013, 23:10

hier ein youtube zum Film -> Feature in den ersten 4s

http://www.youtube.com/watch?v=FekcvvjT5TM
TESLA Roadster - Meine bislang beste Automobilentscheidung
Bester Wert: 119Wh/km / Derzeit 165Wh/km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 723
Registriert: 3. Jul 2011, 19:17
Wohnort: Alpen, Niederrhein

Re: Programmierbarer PIN-Code ?

von nils » 15. Apr 2013, 01:49

kann mich garnicht daran erinnern dass der A8 einen Touchscreen hat :D - damit wären wir im Roadster ja schonmal versorgt :lol:
lg
nils
Benutzeravatar
 
Beiträge: 228
Registriert: 22. Jul 2012, 23:49
Wohnort: Bensberg

Re: Programmierbarer PIN-Code ?

von Tesla-Peter » 15. Apr 2013, 21:16

Mal im Ernst: Ich habe bei den Settings auch den Button eines PIN-Codes (nicht Valet). Den Code kenne ich aber gar nicht, muss ich den wissen???
Liebe Grüße und immer Spannung

Peter
Benutzeravatar
 
Beiträge: 42
Registriert: 8. Jan 2013, 13:33


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast