Unfall Tesla in den USA

Technische Fragen und Probleme...

Unfall Tesla in den USA

von JN1K » 23. Jan 2013, 18:35

Moin,

da der Akku ja recht teuer ist ... vllt. funktioniert dieser hier noch:

http://cgi.ebay.com/ebaymotors/2010-Tes ... 2ec59a3efe

Könnte z.b. für den "Ich habe schon über 200000 km mit dem Tesla runter - Mann" interessant sein (ich kenne seinen Namen nicht). Sein Tesla hat wohl nur noch 100 km Reichweite.

Wichtig: Ja, mir ist bekannt, wo die USA liegt. Nein, ich kenne weder WAgen noch Verkäufer.

cu JN1K
MS 85 von 11/15 bis 02/17.
MS 75D von 03/17 bis 10/17
Alfa Romeo Stelvio, Stinker, von 03/2018
Benutzeravatar
 
Beiträge: 324
Registriert: 23. Jan 2013, 18:26

Re: Unfall Tesla in den USA

von Eberhard » 23. Jan 2013, 20:54

Dazu gabs ne lustige Story, da ist Ihm ein Golf auf seiner Seite entgegengekommen, der hatte wohl die Kurve zu heftig geschnitten.
Wenn Interesse besteht such ich die Geschichte mal raus.

lg

Eberhard
Roadster 2.5 11/2010-6/2016 nach fast 170.000km abgegeben, Range 254/320km, P85+ 349.529 km Range 365/456km MX #460 am 8.8. storniert, da bei drivetesla 2.0 dabei
Benutzeravatar
 
Beiträge: 5294
Registriert: 29. Mai 2011, 08:24


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast