Update Navigationssystem Alpine

Technische Fragen und Probleme...

Update Navigationssystem Alpine

von TRON » 26. Dez 2012, 20:50

Ich befasse mich nun mit dem Thema "alte Karten" im Navi. Hat einer von Euch schon mal ein Kartenupdate gemacht?
Grüsse
Rafael
www.electromaps.com - grenzenlos Laden. Ios und Android App auch in Deutsch verfügbar.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 90
Registriert: 15. Jul 2011, 20:29
Wohnort: Barcelona, Bukarest, Luzern

Re: Update Navigationssystem Alpine

von Talkredius » 26. Dez 2012, 21:14

ja, aber das ist ein Krampf ohne Ende.
Anscheinend hat Tesla nicht überall die gleichen Einheiten verbaut. Bei mir ist noch die schwarze , separate Box NVE300M verbaut.
Dafür benötigt man ein USB Kabel, dass, wenn verbaut im Sicherungskasten raus kommt, an diesem Ende befindet sich eine USB Buchse. Standardmäßig kannst Du einen USB Stick reinstecken und sehr kompliziert ein Update fahren
=> http://www.alpine-extranet.de/index.php + SuFu nutzen

Von dem Prozedere habe ich aber die Schnauze voll, deswegen teste ich gerade eine gecr*ckte Version auf einem Testgerät. Die werde ich dann über eine direkte Laptop Verbindung auf das Navi übertragen. Details bei Bedarf gerne per PM. Wenn alles läuft, ist das Update generell kein Problem mehr :D

Falls Du selber etwas testen willst :

Alpine benutzt eine customized Version von iGO8 R3, die Karten sind von Navteq, es soll aber Leute geben die auch schon Teleatlas zum laufen gebracht haben. :o
Bei Bedarf weitere Info/Tools per PM

Da ich gerade erfolgreich Navigon auf mein Galaxy Nexus und Nexus 7 gebracht habe, war ich schon versucht Navigon auf das Alpine zu bringen, aber iGO8 ist in vielen Bereichen "Script" gesteuert und daher wesentlich einfacher anzupassen. Und auf dem Alpine läuft Windows CE, was die Sache auch nicht sonderlich attraktiv macht :roll:

Bei einigen neueren Autos sind andere Navis verbaut, dann kann man glaub ich die Einheit als eine Art USB Stick aus der Headunit ausbauen und dann ein Update machen
stellv. Präsident des Teslafahrer und Freunde e.V.
http://www.tff-ev.de
Entspannung ist Pin runter und den Krach einfach hinter sich lassen
Talkredius, waiting for delivery of Tesla Roadster 4.0
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 3621
Registriert: 27. Apr 2011, 22:06
Wohnort: Hückelhoven

Re: Update Navigationssystem Alpine

von ManuaX » 27. Dez 2012, 08:57

also wenns ne praktikable lösung giebt für die neuen 2012er modele á 2.5 TR sag bescheit, versuche ich dan auch mal ...

gruß ManuaX
Benutzeravatar
 
Beiträge: 964
Registriert: 22. Dez 2011, 00:56
Wohnort: Ludwigshafen 67063, Freimersheim 67482, Kapellen-Drusweiler 76889


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: K.I.T.T. und 1 Gast