Motor laut

Technische Fragen und Probleme...

Motor laut

von teslafahren.at » 20. Nov 2012, 20:09

Hi Teslanauten,

mal ne Frage - mir kommt der Motor in letzter Zeit etwas laut vor. So das ruhige futuristische summen
ist nicht mehr da. Oder ich habs mit den Ohren.
Steht zwar in Kürze ein Service an, aber schon mal in die Richtung etwas gehabt?

Fehlermeldung gabs bisher keine, auch sonst keine Leistungseinbussen oder sowas. Einzig von ein paar Wochen hab ich aus dem rechten Radkasten eine Kupferfolie gezogen, die sich irgendwo gelöst haben muß - sicher ne Art Abschirmung. Grund für das lautere Motorengeräusch?

Laßt uns mal ein wenig spekulieren ;)

el.Grü.
Mannni
Benutzeravatar
 
Beiträge: 664
Registriert: 8. Dez 2011, 12:10
Wohnort: Ösiland

Re: Motor laut

von Talkredius » 20. Nov 2012, 20:14

mal Dein Reifenprofil kontrolliert ? :D
Sagt einer, der 13.000 km mit den AD07 hinten gefahren ist :oops:
stellv. Präsident des Teslafahrer und Freunde e.V.
http://www.tff-ev.de
Entspannung ist Pin runter und den Krach einfach hinter sich lassen
Talkredius, waiting for delivery of Tesla Roadster 4.0
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 3623
Registriert: 27. Apr 2011, 21:06
Wohnort: Hückelhoven

Re: Motor laut

von teslafahren.at » 20. Nov 2012, 20:30

was ist am AD07 so schlecht? Bin ihn ganze 28.000 gefahren :lol:

jetzt sieht er hinten so aus (könnte schlimmer sein, aber es reicht):

yokohamaAD07.jpg
yokohamaAD07.jpg (74.74 KiB) 844-mal betrachtet


könnten natürlich auch die winterreifen sein ... hm, nein das war vor dem wechseln auch schon.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 664
Registriert: 8. Dez 2011, 12:10
Wohnort: Ösiland

Re: Motor laut

von Xaver » 20. Nov 2012, 20:33

Gefahren kann man das wohl nicht mehr nennen oder? ;)
Geschlichen und nur geradeaus oder? :mrgreen:
Jeder denkt an sich, nur ich denk an mich!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 295
Registriert: 22. Apr 2012, 20:21
Wohnort: 77736 Zell a.H.

Re: Motor laut

von teslafahren.at » 20. Nov 2012, 20:35

einmal zieh ich sie noch auf ... für einen burnout ... video folgt im frühjahr :mrgreen:
Benutzeravatar
 
Beiträge: 664
Registriert: 8. Dez 2011, 12:10
Wohnort: Ösiland

Re: Motor laut

von Talkredius » 20. Nov 2012, 20:38

teslafahren.at hat geschrieben:was ist am AD07 so schlecht? Bin ihn ganze 28.000 gefahren :lol:

.


nie im Leben g e f a h r e n, höchstens geschoben oder dauerhaft im "New Tire" Modus ;)

Das sind die Verschleißanzeiger hinten, aber wenn Du weiter fährst wird es auch irgend wann wieder ruhiger, allerdings fährt er sich dann ein bisschen schwammig. :o
stellv. Präsident des Teslafahrer und Freunde e.V.
http://www.tff-ev.de
Entspannung ist Pin runter und den Krach einfach hinter sich lassen
Talkredius, waiting for delivery of Tesla Roadster 4.0
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 3623
Registriert: 27. Apr 2011, 21:06
Wohnort: Hückelhoven

Re: Motor laut

von Xaver » 20. Nov 2012, 20:43

teslafahren.at hat geschrieben:
video folgt im frühjahr :mrgreen:


Warum erst im Frühjahr? Den Spass könntest du uns doch schon
morgen gönnen. :roll:

GadS Xaver
Jeder denkt an sich, nur ich denk an mich!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 295
Registriert: 22. Apr 2012, 20:21
Wohnort: 77736 Zell a.H.

Re: Motor laut

von Eprom » 22. Nov 2012, 22:58

Hallo Mannni,


die Anderen sind wohl vom Thema abgekommen. Ich denke auch, das mein Getriebe seit ein paar Tagen lauter geworden ist. So bei ca. 90 kmh und mäßigem "Gasgeben" fällt mir so ein knurrendes Geräusch auf, welches bei anderer Last bzw. anderer Geschwindigkeit wieder verschwindet. Die kürzlich montierten Winterreifen kann ich zwar nicht zu 100% ausschließen, das Geräusch scheint aber auch nicht zu passen.

viele Grüße Steffen
Es ist nie zu spät eine glückliche Kindheit zu haben
 
Beiträge: 26
Registriert: 17. Okt 2012, 20:47

Re: Motor laut

von nils » 22. Nov 2012, 23:07

Also ich vernehme oft in einem bestimmten Drehzahlbereich (so bei etwa 60-80 km/h) im Teillastbereich hinten rechts (auf jeden Fall hinter der Wand zum ESS) ein interferierendes Surren, als wenn irgendwie was leichtes (ein Stück Blech oder so, aber dafür ist das m.E.n. viel zu laut) lose wäre, habt ihr das auch?
@Eprom: Was meinst du mit dem Knurrenden Geräusch bzw. wie definierst du das?
lg
nils
Benutzeravatar
 
Beiträge: 228
Registriert: 22. Jul 2012, 22:49
Wohnort: Bensberg

Re: Motor laut

von Thorsten » 23. Nov 2012, 19:50

Ich habe ab und zu ein Knarzten hinten links, das vor allem beim Beschleunigen auftritt. Das Geräusch wird durch die Führung des Handbremsseils verursacht. Dieses läuft durch eine Metallschlaufe am Rahmen des Roadsters und scheuert beim Ein-/Ausfedern.

Etwas Schmiermittel behebt das Problem zumindest zeitweise.

Grüße
Thorsten
Gutschrift für Supercharger-Nutzung bei Bestellung eines Model S / X / 3 mit dem Empfehlungslink des TFF Forums.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 3440
Registriert: 22. Apr 2011, 18:45
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast