Hypertemperatur

Technische Fragen und Probleme...

Re: Hypertemperatur

von Xaver » 6. Dez 2012, 22:25

vielen Dank für dein Interesse. Ich möchte versuchen mindestens 20 Stk. gleichzeitig
fertigen zu lassen damit wir deutlich unter die 60€ kommen. Die Größe möchte ich noch
mal anpassen, damit die Teile für beide Seiten verwendet werden können. Die Leistung
ändert sich deswegen nicht.

GadS Xaver
Jeder denkt an sich, nur ich denk an mich!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 295
Registriert: 22. Apr 2012, 21:21
Wohnort: 77736 Zell a.H.

Re: Hypertemperatur

von Talkredius » 7. Dez 2012, 19:16

Um mal ein paar Eiswürfel in die Diskussion zu schmeißen :

Ich weiß ja nicht was Ihr für ein Auto fahrt aber ich fahre einen R*o*a*d*s*t*e*r.

Und so wurden die früher gefahren :

http://www.motor-klassik.de/bilder/gros ... how_item=9

Und heute bekommt man sogar Preise dafür :

http://oldtimer-touristik.com/2012/ruec ... bei-regen/

Und warum fällt mir eigentlich zu Heizdecke immer Kaffeefahrt des Rentnerclubs ein ? :mrgreen:
stellv. Präsident des Teslafahrer und Freunde e.V.
http://www.tff-ev.de
Entspannung ist Pin runter und den Krach einfach hinter sich lassen
Talkredius, waiting for delivery of Tesla Roadster 4.0
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 3621
Registriert: 27. Apr 2011, 22:06
Wohnort: Hückelhoven

Re: Hypertemperatur

von teslafahren.at » 7. Dez 2012, 20:12

also ich weiss net. hab net 100 kilo europäische einheitszetterl hingelegt, um mir durch die türgriffe permanent mit schnupfen zu versorgen ;)
naja, die fußbodenheizung hilft da bei genauer betrachtung eigentlich auch nicht.

kann mir jemand sagen wie man die türgriffe dicht bekommt?

el.grü.
mannni
Benutzeravatar
 
Beiträge: 664
Registriert: 8. Dez 2011, 13:10
Wohnort: Ösiland

Re: Hypertemperatur

von Saftwerk » 8. Dez 2012, 12:54

Xaver hat geschrieben: Ich möchte versuchen mindestens 20 Stk. gleichzeitig fertigen zu lassen damit wir deutlich unter die 60€ kommen. Die Größe möchte ich noch mal anpassen, damit die Teile für beide Seiten verwendet werden können.

Hi, gibt's davon schon Fotos oder eine Herstellerwebseite?
Ein Fan von "Heißkleber" bin ich aber nicht.
Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat 2008 in einem Grundsatzurteil entschieden: Es gibt ein einklagbares Recht auf saubere Luft.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1922
Registriert: 26. Aug 2012, 19:27

Re: Hypertemperatur

von Xaver » 8. Dez 2012, 19:19

Saftwerk hat geschrieben:
Xaver hat geschrieben: Ich möchte versuchen mindestens 20 Stk. gleichzeitig fertigen zu lassen damit wir deutlich unter die 60€ kommen. Die Größe möchte ich noch mal anpassen, damit die Teile für beide Seiten verwendet werden können.

Hi, gibt's davon schon Fotos oder eine Herstellerwebseite?
Ein Fan von "Heißkleber" bin ich aber nicht.


Die Heizmatte wird eine Sonderanfertigung. Eberhard hat den Prototyp ja schon bei -4°C getestet, ich selber bei +3°C.
Unsere Erfahrungen damit sollen in die dann endgültige Version einfliessen. Das heisst die Heizmatte soll gegenüber
dem Prototyp größer werden und die Fussmatte eigentlich komplett abdecken. Da die Fussmatten aber unterschiedlich in der
Größe sind möchte ich dann die schmälere Version nutzen, die dann auf beide passt.
Der Heisskleber dient nur dazu die Heizungen in den Noppen zu halten damit die Heizmatte beim umdrehen
der Fussmatte nicht mehr aus den Noppen fällt, kann jedoch auch anders fixiert werden.
Ich überlasse den Anschluss der Matte jedem einzelnen, da die Wünsche hier auch stark differieren.
Anregungen und Wünsche können noch berücksichtigt werden so die für andere keine Nachteile bringen.
Eine ähnliche Heizmatte habe ich schon seit Jahren im Fussbreich im Büro.
Bin halt ein Warmduscher und kein so harter Naturbursche wie Uli. ;)

GadkS Xaver
Dateianhänge
P1000475.JPG
P1000475.JPG (155 KiB) 729-mal betrachtet
Jeder denkt an sich, nur ich denk an mich!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 295
Registriert: 22. Apr 2012, 21:21
Wohnort: 77736 Zell a.H.

Re: Hypertemperatur

von ManuaX » 11. Dez 2012, 20:29

geil also ich nehme auch 2, ich würde gerne pototyp tester werden gebe dir auch 120 Euroschnipsel dafür als kaution, kann aber sein das ich se behalte ^,^
kann ich noch diese woche kommen ? Sind weniger als 300km und an 2-3 HPC's komme ich auf der route auch noch vorbei...

Also vor Weihnachten währe super !

mfg ManuaX
Benutzeravatar
 
Beiträge: 964
Registriert: 22. Dez 2011, 00:56
Wohnort: Ludwigshafen 67063, Freimersheim 67482, Kapellen-Drusweiler 76889

Re: Hypertemperatur

von ManuaX » 12. Dez 2012, 09:05

hi leute, was haltet ihr von http://www.heizfilm.de ? 50 * x (= in 10cm schritten frei wählbar und auch übereinander falt bar mit stecker und schalter. wenn ich das richtig sehe sind die 40% billiger als die sonderanfertigung.
je 10cm kostet es 6,90€ plus 19€ für' s schneiden und die stecker.
was meint ihr?

edit: mit deinen maßen von ca. 50 * 30cm mal 2 währen das 60,40€ aber für beide heizmatten und mit 160 Watt pro m^2 entspricht das dann 48 W auch für beide, nimmt man jetzt beide doppellagig kostet es 101,8€ und beide zusammen haben dann 96 W.

Wobei mann auch 3 lagen verwenden kann sagt eprom und ich dann 3 lagen auf der fahrerseite und nur 1 auf der beifahrer seite verwenden würde. ist also eine runde sache. soll ich es mal testen und wenn es ok ist kömmer ja samelbestellung machen und dan nochetwas den preiß drücken ^,^

gruß ManuaX
Benutzeravatar
 
Beiträge: 964
Registriert: 22. Dez 2011, 00:56
Wohnort: Ludwigshafen 67063, Freimersheim 67482, Kapellen-Drusweiler 76889

Re: Hypertemperatur

von Eberhard » 12. Dez 2012, 19:10

Was mir bei der Lösung von Xaver gefällt ist die einfache Integration in die Fußmatte. Außer dem Zigarettenanzünderstecker (schaltbar?) sieht man nichts.

Empfehlenswert wäre noch eine Wärmeisolation der Alu-Wand hinter den Pedalen.

lg

Eberhard
Roadster 2.5 11/2010-6/2016 nach fast 170.000km abgegeben, Range 254/320km, P85+ 349.529 km Range 365/456km MX #460 am 8.8. storniert, da bei drivetesla 2.0 dabei
Benutzeravatar
 
Beiträge: 5271
Registriert: 29. Mai 2011, 09:24

Re: Hypertemperatur

von Xaver » 12. Dez 2012, 19:48

Hallo pvmike, Hallo Eberhard,
gehe jetzt das endültige Design an und mache die Matte so gross wie die kleine Fussmatte.
Die Wärme wird dann auf die grössere Fläche verteilt und die Temperatur wird dadurch
etwas sinken aber ich denke dies wird nicht sonderlich stören. Man hat ja noch die
Möglichkeit die Leistung zu verdoppeln. Werde nach Fertigstellung des Designs jetzt einfach
20 Teile in Auftrag geben und falls die Nachfrage stagniert die Matten nächste Jahr als
Weihnachtsgeschenk an Verdiente TFF'ler verschenken. ;)
Falls doch noch Änderungswünsche bestehen bitte jetzt!

GadskS Xaver
Jeder denkt an sich, nur ich denk an mich!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 295
Registriert: 22. Apr 2012, 21:21
Wohnort: 77736 Zell a.H.

Re: Hypertemperatur

von Mike » 12. Dez 2012, 20:42

Xaver hat geschrieben:... die Matten nächste Jahr als Weihnachtsgeschenk an Verdiente TFF'ler verschenken. ;)


aha ?!

... warum sollte jetzt jemand wegen zwei wochen etwas bezahlen wollen :mrgreen:
.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 222
Registriert: 11. Mär 2012, 20:11

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast