Hypertemperatur

Technische Fragen und Probleme...

Re: Hypertemperatur

von Wolfgang » 13. Nov 2012, 22:47

Heizmatte im Fußraum, geiles Zeug, bin mir sicher euch Säcken ist jetzt einer Abgegangen....
Spass Ohne, was nimmt das ding auf, dann kann ich meine Isoliermatte jagen, gehen auch 2 Matten auf den 12V Anschluss sost ist mein O.W.sauer
 
Beiträge: 84
Registriert: 10. Dez 2011, 10:06
Wohnort: Asparn an der Zaya, AT, Weinviertel, Am A.... der Welt

Re: Hypertemperatur

von Mike » 13. Nov 2012, 22:55

jo hat spass gemacht, wir nennen das teil "warmfüsslerheizung" ...
Zuletzt geändert von Mike am 13. Nov 2012, 23:09, insgesamt 1-mal geändert.
.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 222
Registriert: 11. Mär 2012, 20:11

Re: Hypertemperatur

von Talkredius » 13. Nov 2012, 22:57

Xaver hat geschrieben:Armer Beifahrer :shock:


boocheejj, was seit ihr dekadent :mrgreen:
stellv. Präsident des Teslafahrer und Freunde e.V.
http://www.tff-ev.de
Entspannung ist Pin runter und den Krach einfach hinter sich lassen
Talkredius, waiting for delivery of Tesla Roadster 4.0
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 3621
Registriert: 27. Apr 2011, 22:06
Wohnort: Hückelhoven

Re: Hypertemperatur

von Mike » 13. Nov 2012, 22:59

Talkredius hat geschrieben:
boocheejj, was seit ihr dekadent :mrgreen:



spätrömisch
.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 222
Registriert: 11. Mär 2012, 20:11

Re: Hypertemperatur

von Xaver » 13. Nov 2012, 23:05

Hier jetzt die technischen Daten:
ca. 50 Watt (4 Amps) und es reicht auch noch für die allerliebste.
Die Steckdose in der Mittelkonsole ist mit 15A abesichert, darf aber
laut Handbuch nur mit 10A belastet werden. Bei 2*4A ist man noch locker drunter.
Achtung! Dose ist bestromt solang die Umwälzpumpe der Batteriekühlung läuft!

Das Ding ist in ca. 10 Minuten warm, und wird einfach in die Noppen der Fussmatte
eingelgt und an 5 Punkten (je Ecke und 1* Mitte) mit Heisskleber fixiert.

Langzeitversuche liegen leider noch keine vor.
Dateianhänge
IR000021.jpg
IR000021.jpg (27.04 KiB) 607-mal betrachtet
IR000017.jpg
IR000017.jpg (38.54 KiB) 607-mal betrachtet
P1000475.JPG
P1000475.JPG (155 KiB) 607-mal betrachtet
Jeder denkt an sich, nur ich denk an mich!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 295
Registriert: 22. Apr 2012, 21:21
Wohnort: 77736 Zell a.H.

Re: Hypertemperatur

von Eberhard » 13. Nov 2012, 23:38

geiles Ding. Echte professionelle Umsetzung meiner Fußmatten(Sitzheizungs)-idee. Nur kann ich meine Sitzheizung bis hinters Pedal hochschieben. Aber es ist und bleibt eine professionelle Lösung mit Anspruch auf allgemeine Umsetzung bzw. Übernahme durch Tesla (2300 Roadster a 2 Mättli = über 4000 Stück absetzbar.

lg

Eberhard
Roadster 2.5 11/2010-6/2016 nach fast 170.000km abgegeben, Range 254/320km, P85+ 349.529 km Range 365/456km MX #460 am 8.8. storniert, da bei drivetesla 2.0 dabei
Benutzeravatar
 
Beiträge: 5263
Registriert: 29. Mai 2011, 09:24

Re: Hypertemperatur

von Talkredius » 14. Nov 2012, 10:16

Eberhard hat geschrieben:geiles Ding. Echte professionelle Umsetzung meiner Fußmatten(Sitzheizungs)-idee. Nur kann ich meine Sitzheizung bis hinters Pedal hochschieben. Aber es ist und bleibt eine professionelle Lösung mit Anspruch auf allgemeine Umsetzung bzw. Übernahme durch Tesla (2300 Roadster a 2 Mättli = über 4000 Stück absetzbar.

lg

Eberhard


-1
stellv. Präsident des Teslafahrer und Freunde e.V.
http://www.tff-ev.de
Entspannung ist Pin runter und den Krach einfach hinter sich lassen
Talkredius, waiting for delivery of Tesla Roadster 4.0
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 3621
Registriert: 27. Apr 2011, 22:06
Wohnort: Hückelhoven

Re: Hypertemperatur

von nikwest » 14. Nov 2012, 10:52

Und wie kommt man an so eine (oder zwei) Matten? Der Winter steht vor der Tūr.
 
Beiträge: 1693
Registriert: 13. Aug 2012, 09:08

Re: Hypertemperatur

von Xaver » 14. Nov 2012, 18:00

Hallo zusammen,

entschuldigt die Salamitaktik bei den Infos gestern. Aber es war köstlich. Es gibt doch einige
die beim Teslafahren kalte Füsse bekommen. ;)
Dem möchte ich jetzt etwas entgegensetzen. Allerdings war das jetzt erst der Prototyp.
Es ist auch noch nicht endgültig geklärt wie der elektrische Anschluss geht, ob Schalter
für die jeweilige Seite vorgesehen werden soll... :?:
Auch die Kostenseite hab ich noch nicht beleuchtet. Bitte lasst mir noch etwas Zeit, vieleicht
hat ja auch der eine oder andere noch eine einfache Idee für den elektrischen Anschluss. :idea:

GadS Xaver
Jeder denkt an sich, nur ich denk an mich!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 295
Registriert: 22. Apr 2012, 21:21
Wohnort: 77736 Zell a.H.

Re: Hypertemperatur

von ManuaX » 14. Nov 2012, 18:23

@ eberhard kanst du hier noch mal deine lösung vorstellen, was die kostet und wie schelle die bestellt & eingebaut sein kann...

die beheizbaren socken und oder schuheinladen sind schon gut.

ich habe ne heizdecke kann man die einfach in den fußraum legen? vileicht mit kletverschlus an die wände befestigen ...

gruß Manu
Benutzeravatar
 
Beiträge: 964
Registriert: 22. Dez 2011, 00:56
Wohnort: Ludwigshafen 67063, Freimersheim 67482, Kapellen-Drusweiler 76889

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast