185 kW vs. 215 kW - eure Meinung/Empfehlung

Technische Fragen und Probleme...

185 kW vs. 215 kW - eure Meinung/Empfehlung

von Toaster » 6. Feb 2015, 21:30

hallo leute,

wie sieht es mit den "älteren" Roadstern mit "nur" 185 kW aus? macht es sinn - und am ende auch spaß - mit einen "schwächeren" gebrauchten einzusteigen, wenn die techn. rahmenbedingungen stimmen (moderate laufleistung, gepflegt, ungestresster akku, zubehör), oder hatte die ersten R. gewisse kinderkrankheiten oder eigenschaften, die einen solchen kauf eher bereuen lassen?

konkret bezieht sich meine frage auf dieses aktuelle angebot:

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/te ... ORT&noec=1

- ist das schon ein 2.0 oder noch eine 1.5-version?

- ist dieselbe akkugenaration wie bei den jüngeren versionen verbaut?

- durch welche wirklich wichtigen updates unterscheiden sich jüngeren 215 kW-varianten?

- wie sieht es reichweitenmäßig mit den 185ern aus? etwas mehr angesichts der moderateren leistung?

- fahrspaß auf jeden fall garantiert?

dank voraus für eure tipps und meinungen!

holger

ps: wer "tacheles" schreiben möchte, kann das ja ggf. per PN tun... ;)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1401
Registriert: 30. Sep 2014, 08:51
Wohnort: "Kaputte Straßen-Land" (NRW)
Land: Deutschland

Re: 185 kW vs. 215 kW - eure Meinung/Empfehlung

von Toaster » 14. Feb 2015, 10:08

kennt vielleicht jemand das fahrzeug u. seine vorgeschichte? möchte es mir evtl. anschauen...

h.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1401
Registriert: 30. Sep 2014, 08:51
Wohnort: "Kaputte Straßen-Land" (NRW)
Land: Deutschland

Re: 185 kW vs. 215 kW - eure Meinung/Empfehlung

von Thorsten » 14. Feb 2015, 18:06

Das müsste aus meiner Sicht ein Signature Roadster 2.0 Sport sein. Die Unterschiede zum 2.5 sind marginal (andere Stoßfänger vorne und hinten, kein Doppel-DIN-Navi, etwas mehr Carbon statt Plastik). Da es sich um einen Roadster Sport handelt, hat er das einstellbare Fahrwerk. Zudem hat der Vorbesitzer anscheinend die Xenon-Scheinwerfer nachgerüstet. Klingt insgesamt nach einem guten Ausstattungspaket.

Die Vorgeschichte des Roadsters kenne ich nicht. Vielleicht kann jemand anderes aus dem Forum dazu etwas sagen?

Die kW-Angabe ist aus meiner Sicht völlig egal. Die Roadster haben alle einen ähnlichen Punch und auch auf die Reichweite hat das soweit ich weiß keinen Einfluss. Die Akkus sollten zudem auch alle gleich sein. Es gibt Gerüchte, dass die zuletzt gebauten Roadster eine etwas höhere Reichweite haben, einen Beweis habe ich dafür aber bisher nicht gesehen.

Also anschauen kann man sich den Wagen in jedem Fall. Und wie bereits an anderer Stelle geschrieben würde ich einen Blick ins Logfile und ggf. das Service-Menü werfen. Dann hast Du einen guten Überblick über die Vergangenheit des Roadsters sowie den aktuellen CAC-Wert.
Gutschrift für 1.500 km kostenlose Supercharger-Nutzung bei Bestellung Deines Tesla Model S/X/3 mit einem Referral-Link des TFF Forums.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4036
Registriert: 22. Apr 2011, 18:45
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast