Display beim Laden konstant an?

Technische Fragen und Probleme...

Display beim Laden konstant an?

von Mark » 7. Okt 2012, 23:51

Hi,
ist das bei Euch auch so, dass das Display beim Laden ständig an ist? Bei hin und wieder Laden mag das ja kein Problem sein, aber im Winter wird mein Tesla bestimmt Tage lang mal im Storage Mode stehen und für das Display ist das dann nicht sonderlich gesund.

(Vielleicht hing ja Manfreds Hintergrundbeleuchtungsproblem damit zusammen? viewtopic.php?t=471 )

Ist das bei Euch auch so? Gibt es einen Trick das zu ändern?
 
Beiträge: 227
Registriert: 26. Jul 2012, 01:55

Re: Display beim Laden konstant an?

von Mischa » 7. Okt 2012, 23:58

bei mir ist das display auch an wenn ich aufs laden warte (Jetzt z.B. habe ich eingestellt er soll erst um 8:00 Uhr anfangen) ich meine im Storage mode schaltet er das display ab.

weiss jemand mehr? ich wuerde das display auch gerne manuell ausschalten koennen.
TESLA Roadster - Meine bislang beste Automobilentscheidung
Bester Wert: 119Wh/km / Derzeit 165Wh/km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 723
Registriert: 3. Jul 2011, 19:17
Wohnort: Alpen, Niederrhein

Re: Display beim Laden konstant an?

von williwagner » 8. Okt 2012, 09:11

Nach meiner Beobachtung ist das Display bei geöffnetem Ladedeckel immer an.
Wie es sich im Storage-Mode verhält kann ich nicht sagen - so lange hab' ich es noch nicht ohne Roadster ausgehalten. ;)
Advocatus Diaboli
Benutzeravatar
 
Beiträge: 248
Registriert: 10. Okt 2011, 13:48
Wohnort: Nürnberg

"Storage Mode" und "TOP OFF"

von Saftwerk » 11. Okt 2012, 13:08

Hi,
auch im Storage Mode ist das Display immer an.
Auch wenn die Alarmanlage an ist. :shock:

So funktioniert der Storage Mode:
Ich habe bis 35km Ideal Range leergefahren.
Lade Einstellung: Storage , 24A , ab 22:00 Uhr
Ab 22:00 Uhr beginnt der Ladeprozess und er zieht 24A bei 234V.

Im Log stand dann, dass er nur 2kWh bis 15% Ladestand oder 45km IdealRange geladen hat.

Um Mitternacht hab ich dann mal "TOP OFF" gedrückt.
Dann begann das Laden wieder, aber nur mit ca 22A.
Der Strom ist in 2 Minuten auf 17A gefallen und dann war er schon wieder fertig (grüner Tankdeckel)


Fazit,
man konnte TM einen Vorschlag machen, dass das Display immer OFF ist, wenn die Alarmanlage an ist. Mit dem (verschlossenem) Türschalter könnte man das Display auch von außen für 5 Minuten einschalten und so den Ladezustand sehen.
Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat 2008 in einem Grundsatzurteil entschieden: Es gibt ein einklagbares Recht auf saubere Luft.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1920
Registriert: 26. Aug 2012, 19:27

Re: Display beim Laden konstant an?

von Bernd » 11. Okt 2012, 18:42

Das wäre natürlich eine Möglichkeit, würde aber zu Komplikationen führen wenn bei einer 3er Ladeparty nur einer zu den Wagen geht um den Ladezustand zu kontrollieren.

Der müsste dann immer alle Schlüsselbünde mitnehmen.
 
Beiträge: 180
Registriert: 31. Jul 2012, 21:28

Re: Display beim Laden konstant an?

von Saftwerk » 11. Okt 2012, 21:23

Nee eben nicht! Du hast mich falsch verstanden.
Ich hatte vorgeschlagen, dass bei aktiver Alarmanlage durch das drücken des Türöffners lediglich das Display eingeschaltet wird - die Tür bleibt weiterhin verschlossen.
Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat 2008 in einem Grundsatzurteil entschieden: Es gibt ein einklagbares Recht auf saubere Luft.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1920
Registriert: 26. Aug 2012, 19:27

Re: Display beim Laden konstant an?

von Mischa » 11. Okt 2012, 21:28

wer braucht noch zum Auto gehen bei Ladepartys?
ImageUploadedByTapatalk1349983706.868453.jpg
ImageUploadedByTapatalk1349983706.868453.jpg (18.03 KiB) 588-mal betrachtet
TESLA Roadster - Meine bislang beste Automobilentscheidung
Bester Wert: 119Wh/km / Derzeit 165Wh/km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 723
Registriert: 3. Jul 2011, 19:17
Wohnort: Alpen, Niederrhein


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast