Xenon Scheinwerfer. Ein Unterschied wie Tag und Nacht

Technische Fragen und Probleme...

Re: Xenon Scheinwerfer. Ein Unterschied wie Tag und Nacht

von Wolfgang » 24. Nov 2012, 09:13

War gestern 250 km bei typischen Novemberwetter unterwegs, die Xenon beschlagen wieder :twisted: , daß darf um 2300.- nicht mehr sein!!!!!
Mal abzuwarten was TM dazu sagt.
Wie es währen der Fahrt aussah, kann ich nicht sagen, bin nach dem Abstellen erst eine Stunde später am R vorbeigegangen und bei der Ankunft hab ich nicht darauf geachtet.
Dateianhänge
Bild025.jpg
Bild025.jpg (32.49 KiB) 743-mal betrachtet
Bild024.jpg
Bild024.jpg (31.96 KiB) 743-mal betrachtet
 
Beiträge: 84
Registriert: 10. Dez 2011, 10:06
Wohnort: Asparn an der Zaya, AT, Weinviertel, Am A.... der Welt

Re: Xenon Scheinwerfer. Ein Unterschied wie Tag und Nacht

von Alex » 5. Dez 2012, 20:09

ich habe meinen TR ja bereits mit Xenon bekommen.

Allerdings werde ich von jedem 3. entgegenkommenden Auto angeblendet, da diese wohl denken mein Fernlicht sei an.
Tatsächlich ist mein Lichtkegel gefühlt recht hoch, also auf jeden Fall hoch genug um einem Auto in 100M Entfernung durch die Windschutzscheibe zu leuchten.

Ist das bei euch auch so oder sind meine falsch eingestellt?

Viele Grüße,
Alex
 
Beiträge: 108
Registriert: 14. Okt 2012, 21:59

Re: Xenon Scheinwerfer. Ein Unterschied wie Tag und Nacht

von Eprom » 7. Dez 2012, 07:58

Alex hat geschrieben:Allerdings werde ich von jedem 3. entgegenkommenden Auto angeblendet, da diese wohl denken mein Fernlicht sei an.
Tatsächlich ist mein Lichtkegel gefühlt recht hoch, also auf jeden Fall hoch genug um einem Auto in 100M Entfernung durch die Windschutzscheibe zu leuchten.

Ist das bei euch auch so oder sind meine falsch eingestellt?

Viele Grüße,
Alex


Dann aber nix wie ab zur nächsten Werkstatt... War bei mir dasselbe in Grün. Bin dann gleich den nächsten Tag zu VW , weil meine Xenons bei Fernlicht sogar die Baumwipfel angeleuchtet haben :o
Mit "frei Sch___ze" einstellen geht das eben nicht.
Wir sollten alle mal zusammenlegen damit der Service ein Testgerät kaufen kann.

Viele Grüße Steffen
Es ist nie zu spät eine glückliche Kindheit zu haben
 
Beiträge: 26
Registriert: 17. Okt 2012, 21:47

Re: Xenon Scheinwerfer. Ein Unterschied wie Tag und Nacht

von JeanSho » 7. Dez 2012, 08:29

Meine mussten auch nachgestellt werden. Liebe Grüße
JeanSho
____________________________
"Tiger hol' ihn Dir!"
- Tesla Roadster (12.2011)
- BMW C Evolution (09.2014)
- Model S 85D (08.2015)
- Model 3 reserviert (31.03.2016)
- 2 Pedelecs (06.2016)
- Kumpan "1950" E-Roller (06.2017)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3282
Registriert: 10. Jan 2012, 00:07
Wohnort: 14959 Trebbin (ca. 30 km südlich von Berlin)

Re: Xenon Scheinwerfer. Ein Unterschied wie Tag und Nacht

von Alex » 8. Dez 2012, 15:21

OK, Danke für die Info.

Kann - oder besser gefragt - macht das eine VW Werkstätte..?
 
Beiträge: 108
Registriert: 14. Okt 2012, 21:59

Re: Xenon Scheinwerfer. Ein Unterschied wie Tag und Nacht

von Eprom » 10. Dez 2012, 00:07

Na klar,

Wenn die nicht an die 400V ran müssen geht das, ansonsten hatten meine bei einer anderen Sache Keine Autorisierung angemeldet und abgelehnt. Und beim Scheinwerfer ist es wichtig das der Monteur in seinem ersten Leben Frauenarzt war - sonst kommt er bei gerade stehenden Rädern nicht an die Einstellschrauben ran.

PS: versuchs mal mit Kaffeekasse 8-)


Viele Grüße Steffen
Es ist nie zu spät eine glückliche Kindheit zu haben
 
Beiträge: 26
Registriert: 17. Okt 2012, 21:47

Re: Xenon Scheinwerfer. Ein Unterschied wie Tag und Nacht

von ManuaX » 2. Jan 2014, 09:07

laufen eure xenons immernoch an?

Mfg ManuaX
Benutzeravatar
 
Beiträge: 964
Registriert: 22. Dez 2011, 00:56
Wohnort: Ludwigshafen 67063, Freimersheim 67482, Kapellen-Drusweiler 76889

Re: Xenon Scheinwerfer. Ein Unterschied wie Tag und Nacht

von JeanSho » 2. Jan 2014, 09:56

selten und mininmal.
JeanSho
____________________________
"Tiger hol' ihn Dir!"
- Tesla Roadster (12.2011)
- BMW C Evolution (09.2014)
- Model S 85D (08.2015)
- Model 3 reserviert (31.03.2016)
- 2 Pedelecs (06.2016)
- Kumpan "1950" E-Roller (06.2017)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3282
Registriert: 10. Jan 2012, 00:07
Wohnort: 14959 Trebbin (ca. 30 km südlich von Berlin)

Re: Xenon Scheinwerfer. Ein Unterschied wie Tag und Nacht

von edevil » 2. Jan 2014, 11:47

Müßte man für en Umbaupreis nicht auch LED Leuchtmittel mit Einzelabnahme hin bekommen? Die LEDs beim Leaf machen serh schönes Licht - brauche Fernlicht kaum noch bzw., das sieht dagegen häßlich gelb aus und ist auch nicht heller.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1064
Registriert: 19. Nov 2013, 22:49
Wohnort: Berlin

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast