Reifendrucksensor

Technische Fragen und Probleme...

Reifendrucksensor

von Mark » 31. Jul 2012, 22:14

Entweder Donnerstag oder nächste Woche Freitag ist es soweit und ich bin auch stolzer Besitzer eines Roadsters im Raum München. Im Prinzip bin ich es wohl schon, da er bezahlt ist und MyTesla bereits anzeigt, dass mir VIN 983 gehört, aber ich habe eben noch nicht den Schlüssel in der Hand. :roll:

Die eigentliche Frage: Machen die Reifendrucksensoren Sinn oder sind die eher nutzlos? Leonhard hatte bei der Testfahrt angedeutet, dass die nicht wirklich der Hit sind. Habt ihr da Erfahrungen mit gemacht?

Gruß,
Mark
 
Beiträge: 226
Registriert: 26. Jul 2012, 01:55

Re: Reifendrucksensor

von Talkredius » 31. Jul 2012, 22:38

ich habe keine Erfahrung damit gemacht weil ich auf meinen Bruder gehört habe (KFZ-Meister) : ...Reifendrucksensoren sind grober Unfug.." :D
stellv. Präsident des Teslafahrer und Freunde e.V.
http://www.tff-ev.de
Entspannung ist Pin runter und den Krach einfach hinter sich lassen
Talkredius, waiting for delivery of Tesla Roadster 4.0
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 3605
Registriert: 27. Apr 2011, 22:06
Wohnort: Hückelhoven

Re: Reifendrucksensor

von ManuaX » 31. Jul 2012, 23:53

dem stimm ich zu. Gelegentlich wird kontoliert und spätestens beim reifenwechseln wird wieder frisch eingestellt sommer/winter winter/sommer

gruß Manu
Benutzeravatar
 
Beiträge: 964
Registriert: 22. Dez 2011, 00:56
Wohnort: Ludwigshafen 67063, Freimersheim 67482, Kapellen-Drusweiler 76889

Re: Reifendrucksensor

von JeanSho » 1. Aug 2012, 21:39

Moderne Reifen verlieren eh kaum Luft :geek:

vg
JeanSho
____________________________
"Tiger hol' ihn Dir!"
- Tesla Roadster (12.2011)
- BMW C Evolution (09.2014)
- Model S 85D (08.2015)
- Model 3 reserviert (31.03.2016)
- 2 Pedelecs (06.2016)
- Kumpan "1950" E-Roller (06.2017)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3282
Registriert: 10. Jan 2012, 00:07
Wohnort: 14959 Trebbin (ca. 30 km südlich von Berlin)

Re: Reifendrucksensor

von 1234mac » 2. Aug 2012, 22:00

Da muß ich ein wenig widersprechen. Meiner hat die Reifendruckkontrolle und ich hatte auch schon einen schleichenden Platten am rechten Hinterrad. Hätte ich wahrscheinlich ohne die Sensoren nicht so schnell bemerkt. Zum Glück war der Reifen eh´schon runtergefahren. Grundsätzlich aber denke ich auch, daß es nur eine weitere Spielerei ist, die man nicht wirklich braucht, wenn man sich ein bisschen um sein Fahrzeug kümmert.

1234mac
 
Beiträge: 49
Registriert: 25. Mai 2012, 14:01


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste