Homelink kompatible Antriebe

Technische Fragen und Probleme...

Re: Homelink kompatible Antriebe

von nils » 7. Okt 2012, 12:45

Wir haben einen recht einfachen Garagentorantrieb aus den 80ern, bei dem die Ansteuerung über Funk durch ein eigenständiges Gerät erfolgt, das eben so alt ist und folglich leider nicht mit Homelink kompatibel ist. Hat jemand Erfahrung mit solchen Teilen oder kennt Alternativprodukte?

http://www.tousek-shop.de/Funkfernsteuerungen/Homelink/-495-496-498-500-501-502-975.html?XTCsid=pq0uev72ipbf8l4nbkcgrmnpg2
lg
nils
Benutzeravatar
 
Beiträge: 228
Registriert: 22. Jul 2012, 23:49
Wohnort: Bensberg
Land: Deutschland

Re: Homelink kompatible Antriebe

von Mischa » 7. Okt 2012, 13:57

nils hat geschrieben:Wir haben einen recht einfachen Garagentorantrieb aus den 80ern, bei dem die Ansteuerung über Funk durch ein eigenständiges Gerät erfolgt, das eben so alt ist und folglich leider nicht mit Homelink kompatibel ist. Hat jemand Erfahrung mit solchen Teilen oder kennt Alternativprodukte?

http://www.tousek-shop.de/Funkfernsteuerungen/Homelink/-495-496-498-500-501-502-975.html?XTCsid=pq0uev72ipbf8l4nbkcgrmnpg2

wäre mir zu teuer. ich wuerde mir diesen hier genauer anschauen:
https://www.shopssl.de/epages/es1056731 ... ts/PR433-3
TESLA Roadster - Meine bislang beste Automobilentscheidung
Bester Wert: 119Wh/km / Derzeit 165Wh/km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 723
Registriert: 3. Jul 2011, 19:17
Wohnort: Alpen, Niederrhein
Land: Deutschland

Re: Homelink kompatible Antriebe

von StephanH » 13. Jun 2014, 09:35

Die im Tousek Shop angebotenen Funks funktionieren sehr gut, haben eine grosse Reichweite und vor allem Störsicherheit.
Mit billigen Sets aus der Bucht oder vom Chinese Mann wäre ich vorsichtig.
Zudem können die Tousek Sender und auch die Empfänger auf die meisten gängigen Antriebssysteme programmiert werden.
Wer mehrere Funkempfänger paralell installiert, riskiert Störungen und Fehlschaltungen.
Ich würde raten es professionell zu machen und bei einem Torfunk nicht zu basteln, ist ja ein Schlüssel für das Tor.

Gruß
Stephan
 
Beiträge: 2
Registriert: 13. Jun 2014, 09:23
Land: Deutschland

Re: Homelink kompatible Antriebe

von Testefan » 12. Apr 2019, 12:51

Mein Handsender ist von Dickert :
S10-868A...L...
868.3
Festcode
kompatibel ab HomeLink Software Version 7

...sollte also klappen

Der Garagenmotor: Belfox Modell: Fabia80

Das Signal des Handsenders wird sofort von meinem M3 erkannt (Lichtsignal) nur kann der Belfox im Einlernmodus auch noch x maligem Senden nichts damit anfangen...hab das M3 schon in allen Positionen senden lassen...

Hat jemand diese Konfiguration und positive Erfahrungen damit gemacht?
 
Beiträge: 5
Registriert: 7. Apr 2019, 11:26
Land: Oesterreich

Re: Homelink kompatible Antriebe

von No more fuel » 12. Apr 2019, 17:19

Du bist hier im Roadster-Bereich... ;)
LG
NMF

S85, schwarz, DL, Tech, Kaltwetter, NextGen, 19", Stahl, AP1, geliefert 02.07.2015
Roadster 2.5, rot, seit 27.11.2016
Roadster 2.0, grün, seit 21.1.2019
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 172
Registriert: 3. Jan 2016, 19:05
Land: Deutschland

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste