Lösung für PEM Lüfter in Sicht

Technische Fragen und Probleme...

Re: Lösung für PEM Lüfter in Sicht

von gridparity » 5. Mär 2012, 23:17

Ja ist noch der alte Lüfter. Ich dachte ich halte es noch bis zur nächsten Inspektion durch.
Da hätte ich dann den neuen bekommen... :roll:
Ist aber nicht tragisch.
Tesla hat schnell reagiert. Ich bekomme einen Ersatz.
 
Beiträge: 392
Registriert: 23. Mai 2011, 21:40

Re: Lösung für PEM Lüfter in Sicht

von Mischa » 6. Mär 2012, 00:09

gridparity hat geschrieben:Ja ist noch der alte Lüfter. Ich dachte ich halte es noch bis zur nächsten Inspektion durch.
Da hätte ich dann den neuen bekommen... :roll:
Ist aber nicht tragisch.
Tesla hat schnell reagiert. Ich bekomme einen Ersatz.


Ansonsten sag bescheid, ich habe meine "alten" Lüfter behalten und damals selbst gewechselt - ich bin sozusagen als persönlicher HobbyBlowerRanger für Dich verfügbar :-)
Ich komme ja eh täglich bei Dir vorbei.
TESLA Roadster - Meine bislang beste Automobilentscheidung
Bester Wert: 119Wh/km / Derzeit 165Wh/km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 723
Registriert: 3. Jul 2011, 19:17
Wohnort: Alpen, Niederrhein

Re: Lösung für PEM Lüfter in Sicht

von Thorsten » 1. Mai 2012, 10:19

Der neue Lüfter ist nach meinem Empfinden eine ganze Ecke lauter als der alte. Beim Laden stört mich das nicht, da ist die Garage geschlossen. Aber wenn ich am Ende einer Fahrt langsamer unterwegs bin, ist der Lüfter deutlich zu hören. Bei einem ansonsten fast lautlosen Auto finde ich das etwas störend.

Dafür bleiben aber PEM und Motor nach meiner ersten Erfahrung kühler als mit dem alten Lüfter. D.h. es sollten auch längere Strecken bei hoher Geschwindigkeit ohne Power Limit möglich sein. Das habe ich aber noch nicht ausprobiert.

Und wenn die neuen Lüfter nicht mehr ausfallen, ist das sicher der wichtigste Vorteil.

Grüße
Thorsten
Kostenlose Supercharger-Nutzung bei Bestellung eines Model S oder X mit dem Empfehlungslink des TFF Forums.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 3287
Registriert: 22. Apr 2011, 19:45
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr

Re: Lösung für PEM Lüfter in Sicht

von Eberhard » 6. Jun 2012, 16:48

Neue Probleme mit dem PEM Lüfter. nachdem ich nun ca. 20.000km mit der neuen Lösung unterwegs bin, habe ich eine nachlassende Kühlleistung des PEM festgestellt, so schaltete er bei höheren Außentemperaturen im Performance-Modus nicht mehr von rot auf weiße Beschriftung um. Heute bei moderatem Bergfahrt wandert der Balken ins gelbe verbunden mit Power limited, aber das ärgerlichste - seit heute er lädt nicht mehr mit voller Leistung am HPC. Er wird bis auf 27A heruntergeregelt.

Da ich kommende Woche eh auf die Intersolar wollte, werde ich dies mit einem Besuch mit Wartung bei Tesla verbinden. Dann wird der PEM wieder mal gründlich gereinigt.

lg

Eberhard
Roadster 2.5 11/2010-6/2016 nach fast 170.000km abgegeben, Range 254/320km, P85+ 349.529 km Range 365/456km MX #460 am 8.8. storniert, da bei drivetesla 2.0 dabei
Benutzeravatar
 
Beiträge: 5232
Registriert: 29. Mai 2011, 09:24

Re: Lösung für PEM Lüfter in Sicht

von ManuaX » 6. Jun 2012, 17:31

Hi Eberhard,

hast du auch den "Snowdam" drinn?
Ich habe das gefühl das dadurch die kühlung etwas schlechter wurde was dazu führt das die hinteren Pem lüfter häufiger und länger laufen so wie gefühlt noch etwas lauter sind. Und der richtige Sommer kommt erst noch.

Aber mal ne frage am Rande, musst du nicht auch alle 19 Tkm zur wartung? bzw der Ranger zur dir?
Oder fähst du so viel das das interal größer wird?

P.S: was sagt PM dazu? ist das nicht garanti, das das ein Ranger schnellstens beheben müsste?

mfg Manu
Benutzeravatar
 
Beiträge: 964
Registriert: 22. Dez 2011, 00:56
Wohnort: Ludwigshafen 67063, Freimersheim 67482, Kapellen-Drusweiler 76889

Re: Lösung für PEM Lüfter in Sicht

von Eberhard » 6. Jun 2012, 23:31

Habe schon mit einem Ranger gesprochen. Leider war keiner in der Nähe, aber das Auto fährt und lädt noch, wenn auch mit reduzierter Ladeleistung (max 44A am HPC). Lade gerade mit 10A, das macht der noch ganz locker.

lg

Eberhard
Roadster 2.5 11/2010-6/2016 nach fast 170.000km abgegeben, Range 254/320km, P85+ 349.529 km Range 365/456km MX #460 am 8.8. storniert, da bei drivetesla 2.0 dabei
Benutzeravatar
 
Beiträge: 5232
Registriert: 29. Mai 2011, 09:24

Re: Lösung für PEM Lüfter in Sicht

von christian » 8. Jun 2012, 17:11

Hi Eberhard

Ich bin am 16.Jun auch auf der Intersolar. Vielleicht können wir uns da treffen :?:
Ich habe einige Fragen bez. HPC, das bei uns gar nicht vorkommt. Angeblich gibt es eine Möglichkeit in Linz.
Wann bist du wo auf der INTERSOLAR?

sonnige Grüße aus dem Weinviertel
Christian NOCO 2
 
Beiträge: 19
Registriert: 4. Mai 2012, 08:45

Re: Lösung für PEM Lüfter in Sicht

von Talkredius » 8. Jun 2012, 20:29

Eberhard hat geschrieben:Habe schon mit einem Ranger gesprochen. Leider war keiner in der Nähe, aber das Auto fährt und lädt noch, wenn auch mit reduzierter Ladeleistung (max 44A am HPC). Lade gerade mit 10A, das macht der noch ganz locker.

lg

Eberhard


+1, blöderweise brauche ich nächste Woche die volle HPC Ladeleistung, hoffentlich bekomme ich nur rechtzeitig einen Termin bei Jan.
stellv. Präsident des Teslafahrer und Freunde e.V.
http://www.tff-ev.de
Entspannung ist Pin runter und den Krach einfach hinter sich lassen
Talkredius, waiting for delivery of Tesla Roadster 4.0
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 3608
Registriert: 27. Apr 2011, 22:06
Wohnort: Hückelhoven

Re: Lösung für PEM Lüfter in Sicht

von Eberhard » 9. Jun 2012, 16:55

nächste Woche bin ich am 13 od. 14. in München, mache meine Inspektion und verbringe die Zwischenzeit auf der Intersolar. Am 15.6. ist das Event im Energiepark in Hirschaid und am 16.6. die Ausfahrt in die fränkische Schweiz.

vielleicht schließt du dich dem an?

lg

Eberhard
Roadster 2.5 11/2010-6/2016 nach fast 170.000km abgegeben, Range 254/320km, P85+ 349.529 km Range 365/456km MX #460 am 8.8. storniert, da bei drivetesla 2.0 dabei
Benutzeravatar
 
Beiträge: 5232
Registriert: 29. Mai 2011, 09:24

Re: Lösung für PEM Lüfter in Sicht

von Talkredius » 9. Jun 2012, 18:07

geht nicht, werde Mo/Di nach Eindhoven fahren, wohnen in HS (Holland Süd) hat seine Vorteile, vielleicht treffe ich Mischa da. :D
stellv. Präsident des Teslafahrer und Freunde e.V.
http://www.tff-ev.de
Entspannung ist Pin runter und den Krach einfach hinter sich lassen
Talkredius, waiting for delivery of Tesla Roadster 4.0
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 3608
Registriert: 27. Apr 2011, 22:06
Wohnort: Hückelhoven

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste
cron