Seite 3 von 14

Re: Lösung für PEM Lüfter in Sicht

BeitragVerfasst: 10. Jan 2012, 23:29
von ManuaX
für jeden? Müsste dann nach Mainz fahren.
Meiner kam ja im Dez hat er die noch nicht?
Auf jeden fall?

gruß Manu

Re: Lösung für PEM Lüfter in Sicht

BeitragVerfasst: 12. Jan 2012, 21:28
von Dragon
Der Ranger hat jetzt den neuen Lüfter reingebastelt. Bin 50 km damit gefahren und momentan sehr zufrieden. Motor am dritten Balken, Batterie am zweiten Balken, PEM... ein Balken und nicht mehr. Und bin ziemlich wild gefahren (233 WH/km), mit altem Lüfter wär ich sicher auf 4 Balken gewesen (drei Balken bei moderater Fahrweise). Den alten Lüfter hat der Ranger weg geworfen, der sah aus als hätte er 10 Jahre in der Kanalisation gearbeitet. Der neue Lüfter ist lauter und das Geräusch empfinde ich momentan als lästiger. Aber er liefert ja bessere Kühlung.
Komplett geschützt ist der Lüfter nicht wie ich das verstanden habe, aber drumherum wurde ein Schutz gegen Schnee und Eis und Geröll gelegt, also ist er nicht mehr so der Witterung ausgesetzt.
Nochmal: Ich bin sehr zufrieden und wenn man im Winter mit dem Roadster fährt kommt man sowieso nicht drum rum.

Ich bin der Erste in Italien bei dem der Umbau gemacht worden ist. Es dauerte daher auch über 3 Stunden. Ansonsten soll die Wartungsdauer ca. 2 Stunden betragen.
Service vom Ranger war wie gehabt 1A.

Re: Lösung für PEM Lüfter in Sicht

BeitragVerfasst: 12. Jan 2012, 22:07
von ManuaX
Hab heute erfahren, das alle VIN 803 und höher automatisch mit den neuen Lüftern ausgestattet sind.
Das die lauter sind als die alten habe ich auch gemerkt als ich bei Sebastian war, er sagte seiner würde beim laden diese "Geräusche" nicht machen. Er hat eine VIN 7xx.

Gruß Manu

Re: Lösung für PEM Lüfter in Sicht

BeitragVerfasst: 12. Jan 2012, 23:02
von Dragon
Ja, war grad nochmal in der Garage. Das Geräusch beim Laden ist echt laut. Ich stell mir grad Laden an einem öffentlichen Parkplatz vor... ohje.

Re: Lösung für PEM Lüfter in Sicht

BeitragVerfasst: 13. Jan 2012, 00:00
von Talkredius
Dragon hat geschrieben:Ja, war grad nochmal in der Garage. Das Geräusch beim Laden ist echt laut. Ich stell mir grad Laden an einem öffentlichen Parkplatz vor... ohje.

wäre doch kein Problem, sag einfach das wäre der Soundgenerator, damit niemand versehentlich über Dein Auto stolpert. :D

Re: Lösung für PEM Lüfter in Sicht

BeitragVerfasst: 13. Jan 2012, 19:22
von ManuaX
Talkredius hat geschrieben:wäre doch kein Problem, sag einfach das wäre der Soundgenerator, damit niemand versehentlich über Dein Auto stolpert. :D


oder über's Kabel ^,^

Also ich war jetzt 4 mal beim Studio mit laden und dort störts bei dunkelheit bis jetzt niemand wirklich ;-/
Villeicht weil's etwas abseits steht und das 57m Kabel um ne ecke geht und mann das Auto das ja am Kabel hängt vom Eingang garnicht wirklich sieht. Die 16A Dose ist direckt neben dem Eingang aber so das keiner über's Kabel läuft ;)
Ich denk mir das ich mal näher am Eingang Parken muss ;-)

mfg Manu

Re: Lösung für PEM Lüfter in Sicht

BeitragVerfasst: 1. Feb 2012, 09:03
von Wolfgang
Bei Manfred und mir wurden am 24.01. neue Lüfter eingebaut (gekapselte Doppellüfter), die mittleren 4 Gewindebolzen muß man dafür Abflexen, neues Schutzgehäuse kommt ebenfalls, Stabilisatorstange muß auch getauscht werden, Lüfterumbau plus neuem Kühlmittel für 2 Tesla Techniker ca.2 Arbeitsstunden.
(inkl.PEM.Ausbau- Wiedereinbau)
Und ein neues Geräusch gibts auch: oioioioioi

Re: Lösung für PEM Lüfter in Sicht

BeitragVerfasst: 2. Feb 2012, 18:50
von TRON
Hallo Freunde,

ich habe nie Probleme mit den alten Lüftern gehabt, außer, dass die nicht genug gekühlt haben - nach 20 min 200km/h => Power limit wegen zu heißem Motor :(
Nachdem mein Tesla Bekanntschaft mit einem Kiesbett gemacht hatte, haben die vielen Steine die Lüfter nur laut gemacht, der Lüfterwechsel stand daher an.
Bin danach 15.000 km ohne Probleme gefahren. Letzte Woche habe ich die neue Generation Lüfter bekommen, die ist in einem Kasten abgeschirmt, schaunmermal, was dazu dann der Sommer sagt ...
Die Lüfter klingen etwas anders und Power Limit ist auf Köln-Düsseldorf nicht gekommen. Hier ist der Vergleich nun aber wegen der tiefen Außentemperaturen unfair.
Schaunmermal in ein paar Wochen.

CU
Rafael

Re: Lösung für PEM Lüfter in Sicht

BeitragVerfasst: 5. Mär 2012, 21:14
von gridparity
Möööp!
Heute Errorcode 1144 bei Tempo 190 auf der A3 --> PEM Lüfter Nr.3 ist hin :(
Konnte aber noch problemlos nach Hause fahren.

Re: Lösung für PEM Lüfter in Sicht

BeitragVerfasst: 5. Mär 2012, 21:21
von Mischa
gridparity hat geschrieben:Möööp!
Heute Errorcode 1144 bei Tempo 190 auf der A3 --> PEM Lüfter Nr.3 ist hin :(
Konnte aber noch problemlos nach Hause fahren.


Du hast aber den neuen noch nicht bekommen? oder? ist also noch der PEM Einzellüfter und kein ComboLüfter PEM&Motor?