Service-Termin in München?

Technische Fragen und Probleme...

Service-Termin in München?

von slumlord » 25. Jun 2019, 15:15

Hallo Gemeinde,

mein TR steht jetzt am Chiemsee und ich wollte jetzt einen Termin beim Servicecenter in München vereinbaren. Aber auf der Tesla-Landkarte steht München noch als GEPLANTE Location drin- kann doch gar nicht sein, oder?

Ich will ja jetzt nicht auf Salzburg ausweichen, da die mir dort den TÜV ja gar nicht machen können.

Bin grad a bisserl ratlos... :shock:

slum
Tesla Roadster 2.0 R80 - 2009. Signature Edition 73/250 in VERY ORANGE
 
Beiträge: 77
Registriert: 9. Aug 2013, 11:48
Wohnort: Chiemsee
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Roadster

Re: Service-Termin in München?

von xDerHund » 25. Jun 2019, 15:24

Online ist München auswählbar, erster freier Termin 07.07 meine ich
1500km kostenloses Supercharging, wenn du dir einen TESLA über diesen Link bestellst
https://ts.la/susanne61200
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1689
Registriert: 1. Dez 2018, 19:16
Wohnort: Düren
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Service-Termin in München?

von warden_clyffe » 26. Jun 2019, 07:12

...also nur wegen 'ner HU mußt du nicht extra zum Freundlichen fahren, das kann jede GTÜ/DEKRA/TÜV/...-Prüfstelle
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 727
Registriert: 21. Feb 2014, 23:05
Land: Deutschland

Re: Service-Termin in München?

von drumcraft » 28. Jun 2019, 21:13

HU macht in der Tat GTUE. Bei Tesla kommt auch der TÜV oder Konsorten. Die von GTÜ haben sich mit Hochvolt und Konsorten beschäftigt. Ich war bisher immer mit der HU bei GTÜ in Augsburg im Holzweg. Das 1. mal (2014) war es für mich das 1. mal im Leben richtig lustig bei der HU. Da kannten die sich nicht aus mit fahren, anlassen, usf. Zwischenzeitlich allerdings schon. Letztes Jahr hatte ich den Stempel und war dann gleich anschliessend im Service Center und das hat dann dort diverse Gelenke ausgetauscht. Mit denen bin ich zur GTÜ gefahren und habe mich beschwert. Dort wurde mir aber nochmals bestätigt, dass diese Austauschteile in Ordnung wären und nicht gewechselt hätten müssen. Hat 1100 Teuro gekostet.
Tesla fahren und Lamborghini rauchen
 
Beiträge: 176
Registriert: 4. Mär 2012, 21:44
Land: Deutschland


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast