Riss im Frontspoiler reparabel?

Technische Fragen und Probleme...

Riss im Frontspoiler reparabel?

von Toaster » 9. Jan 2018, 19:27

hallo leute,

habe mir heute einen ca. 12 cm lagen riss in die unterseite meines frontspoilers gefahren (egal jetzt mal wie...ärgere mich über mich selbst...). auch fehlt wohl ein kleines stück aus der fläche, den ich aber bei helligkeit wiederfinden dürfte.

habt ihr tipps, wie ich das wieder gut haltbar repariert bekomme? gibt es spezialkleber, die die rissflächen kaltverschweißen würden? (im spielzeug-modellbau gibt es solche kunsstoffe mit speziellen materiallösenden klebeflüssigkeiten).
habe auch an das verschweißen mit meiner lötpistole gedacht.

zunächst werde ich aber erst mal je eine stoppbohrung an den rissenden setzen, damit er nicht weiterwandert.

wie habt ihr so ewtas ggf. bei euch schon mal gerichtet?

dank voraus und ein feines neues jahr euch allen noch!

holger
Dateianhänge
Riss.jpg
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1251
Registriert: 30. Sep 2014, 09:51
Wohnort: "Kaputte Straßen-Land" (NRW)

Re: Riss im Frontspoiler reparabel?

von Wim » 9. Jan 2018, 20:11

vielleicht kann dir der service von ottozeus.de weiterhelfen (?)
wer an jeder teslasäule noch andere stecker sehen möchte, der setzt sich sicherlich auch dafür ein, dass phev beim tanken auch strom ziehen können und rewe ihre eigenmarke nur anbieten darf, wenn sie auch die eigenmarken von edeka&co ins regal stellen
 
Beiträge: 987
Registriert: 14. Mär 2017, 17:10

Re: Riss im Frontspoiler reparabel?

von Basti_MA » 9. Jan 2018, 20:12

So ganz spontan würde ich von hinten ein Stück GFK-Matte gegenlaminieren, das klebt und stabilisiert. Und je nachdem wie heftig man es im Stand sieht dann noch schauen, was man noch macht [emoji3]
 
Beiträge: 258
Registriert: 10. Okt 2015, 09:36
Wohnort: Mannheim

Re: Riss im Frontspoiler reparabel?

von Toaster » 9. Jan 2018, 20:21

stimmt. danke basti! fiel mir auch noch dazu ein. von vorne sieht man garnichts. da könnte ich also reichlich matten reinpacken. bin nur nicht so ganz von der haltbarkeit des kunstharzes auf diesem kunststoff überzeugt.

(am liebsten hätte ich nen gebrauchten ersatzspoiler zum dranschrauben. den gerissenen würde ich dann in ruhe repariert beiseite legen...)
Zuletzt geändert von Toaster am 9. Jan 2018, 20:24, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1251
Registriert: 30. Sep 2014, 09:51
Wohnort: "Kaputte Straßen-Land" (NRW)

Re: Riss im Frontspoiler reparabel?

von Basti_MA » 9. Jan 2018, 20:24

Normalerweise halten die auf ziemlich allem... vorher am besten mit grobem Schleifpapier gut anschleifen. Und wenn es nicht hält hast du nix verloren außer 25€ und ner Stunde Lebenszeit [emoji13]
 
Beiträge: 258
Registriert: 10. Okt 2015, 09:36
Wohnort: Mannheim

Re: Riss im Frontspoiler reparabel?

von Rockatanski » 9. Jan 2018, 21:02

DuckTape und Kabelbinder, dann schaut es cool aus ;-)
Wenn du nicht auf den Banzai-Stil stehst, funktioniert Shoegoo (Kleber aus dem Skaterbereich) gut. Einfach eine passende Platte großflächig hinterkleben.
 
Beiträge: 344
Registriert: 13. Apr 2014, 20:19

Re: Riss im Frontspoiler reparabel?

von Toaster » 10. Jan 2018, 10:54

;)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1251
Registriert: 30. Sep 2014, 09:51
Wohnort: "Kaputte Straßen-Land" (NRW)


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast