ID 1447 Coolant System Problem

Technische Fragen und Probleme...

ID 1447 Coolant System Problem

von Jens » 19. Jul 2017, 13:12

Hallo,

ich habe das Problem, dass diese Nachricht beim Fahren und beim Laden angezeigt wird. Bis vor kurzer zeit sprang der Kompressor auch noch an, diese kurze brummen beim anschalten und die Lüfter vorne gingen auch los. Das ist seit heute nicht mehr so. Wenn ich die Klimaanlage anschalte, passiert nichts mehr. ich hatte auch vorher schon den Eindruck, dass die Klimaanlage auch nicht mehr kühlt.
Kann der Grund allein bei der Flüssigkeit liegen?
Habt Ihr dieses Problem auch schon gehabt?
jetzt habe ich den Wagen erneut aufgeladen und was ist passiert, der Kompressor springt wieder an und die Fehlermeldung verschwindet. Scheint , dass der Kompressor und die Lüfter funktionieren.

Liebe Grüße aus Göttingen

Jens
 
Beiträge: 15
Registriert: 17. Okt 2011, 15:46

Re: ID 1447 Coolant System Problem

von warden_clyffe » 20. Jul 2017, 09:22

Hallo Jens,

laß mal bei der KFZ-Werkstatt deines Vertrauens die Klima-Flüssigkeit Prüfen und Auffüllen, das sollte es dann gewesen sein...

p.s. du bist in Göttingen ?

meld' dich mal - bin garnicht so weit weg von dir...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 567
Registriert: 22. Feb 2014, 00:05

Re: ID 1447 Coolant System Problem

von DanielF » 20. Jul 2017, 10:53

Geh mal in VDS Menü und schau Dir unter dem Punkt HVAC den Druck vom Klimasystem an. Im Ruhezustand (je nach Aussentemperatur) sollte der Druck so zwischem 2.3 bis 3.8 Bar liegen. Wenn Dir 31.8 Bar angezeigt werden (Default Wert des Gebers vorne am HVAC) ist kein Kühlmittel oder nur noch ein Rest im Klimasystem (das veranlasst die Steuerung den Kompressor nicht mehr laufen zu lassen).
Ggfls. auch mal vorne neben dem DC/DC Konvertor den Stecker vom Druckgeber abziehen und schauen ob VDS meckert (sollte es!)
Dichtheitsprüfung und Neubefüllen des Klimasystems kann im Prinzip jede Werkstatt machen (viele trauen sich aber net wg. E-Auto und mölglicher Spannung...) ich konnte es in einer befreundeten Werkstatt selbst machen (Kosten für Kühlmittel 80 Euro...). Wichtig ist nicht zuviel sondern genau die (glaub 750 g waren es) einzufüllen.

Ist die Meldung im Debug Mode oder normalen Mode? In der VDS Fehlerlist fehlt der Eintrag für die 1447....

Bischirmfoto 2017-07-20 um 10.57.32.jpg
HVAC Service Mode
 
Beiträge: 75
Registriert: 10. Sep 2015, 15:03
Wohnort: Neustadt an der Weinstrasse

Re: ID 1447 Coolant System Problem

von Jens » 20. Jul 2017, 11:41

warden_clyffe hat geschrieben:Hallo Jens,

laß mal bei der KFZ-Werkstatt deines Vertrauens die Klima-Flüssigkeit Prüfen und Auffüllen, das sollte es dann gewesen sein...

p.s. du bist in Göttingen ?

meld' dich mal - bin garnicht so weit weg von dir...


Hallo Warden,

ja, ich wohne in Göttingen. Ich habe auch hier eine gute frei Werkstatt, die haben schon viel gemacht am Auto, Lüfter gewechselt und ein paar andere Dinge, da werde ich vorbei fahren. Wo wohnst du?

jens
 
Beiträge: 15
Registriert: 17. Okt 2011, 15:46

Re: ID 1447 Coolant System Problem

von Jens » 20. Jul 2017, 11:42

Vielen, vielen Dank für die schnelle Hilfe und die Anleitung. :D

Grüße

Jens
 
Beiträge: 15
Registriert: 17. Okt 2011, 15:46

Re: ID 1447 Coolant System Problem

von Jens » 20. Jul 2017, 18:31

DanielF hat geschrieben:Geh mal in VDS Menü und schau Dir unter dem Punkt HVAC den Druck vom Klimasystem an. Im Ruhezustand (je nach Aussentemperatur) sollte der Druck so zwischem 2.3 bis 3.8 Bar liegen. Wenn Dir 31.8 Bar angezeigt werden (Default Wert des Gebers vorne am HVAC) ist kein Kühlmittel oder nur noch ein Rest im Klimasystem (das veranlasst die Steuerung den Kompressor nicht mehr laufen zu lassen).
Ggfls. auch mal vorne neben dem DC/DC Konvertor den Stecker vom Druckgeber abziehen und schauen ob VDS meckert (sollte es!)
Dichtheitsprüfung und Neubefüllen des Klimasystems kann im Prinzip jede Werkstatt machen (viele trauen sich aber net wg. E-Auto und mölglicher Spannung...) ich konnte es in einer befreundeten Werkstatt selbst machen (Kosten für Kühlmittel 80 Euro...). Wichtig ist nicht zuviel sondern genau die (glaub 750 g waren es) einzufüllen.

Ist die Meldung im Debug Mode oder normalen Mode? In der VDS Fehlerlist fehlt der Eintrag für die 1447....

Bischirmfoto 2017-07-20 um 10.57.32.jpg


Vielleicht bin auch zu doof. Aber wie komme ich denn zum Menue Punkt HVAC? Das andere mit dem blinken usw. hatte ich alles, da wird aber nicht am Bildschirm angezeigt. Gibt es da noch andere Punkte?

Grüße

Jens
 
Beiträge: 15
Registriert: 17. Okt 2011, 15:46

Re: ID 1447 Coolant System Problem

von CarstenM » 21. Jul 2017, 06:36

Hi Jens,

bist Du der Rote von Mittelberg? Meiner ist gletscherblau und steht im Kiesseecaree...

Ich hatte auch mal Probleme mit der Klimatisierung, allerdings kam bei mir gleich die Meldung "Battery hot – Power limited". Auch im Innenraum kam keine kühle Luft mehr.

Bei Tesla wurde festgestellt, dass das komplette Kältemittel aufgrund eines defekten Kondensators entwichen war. Hier die Beschreibung des SeC:
"Klimaanlage abgesaugt. Kein Kältemittel mehr in dem System. Kondensator beschädigt und darum entwich das Kältemittel. Klimakondensator ersetzt. Anlage evakuiert und neu befüllt. Klimaanlage kühlt nun den Innenraum. Probefahrt
durchgeführt. Temperaturen überwacht während der Fahrt. Nur ca.26 Grad
Außentemperatur, aber dennoch kein übermäßiger Anstieg der Temperaturen zu beobachten."

Kostenpunkt: rund 640 Euro Material plus 290 Euro Lohn. Netto.

Die freie Werkstatt würde mich brennend interessieren...

Gruß
Carsten
Tesla Model S 75D, blau, Textil, 19", Pano, EAP 2.5, PUP, Kindersitze, EZ 11/2017
Tesla Roadster #517, gletscherblau metallic, 54.000 km
Tesla-Fahrer seit 11/2013 - nie mehr Verbrenner!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2430
Registriert: 7. Apr 2013, 12:06
Wohnort: Göttingen

Re: ID 1447 Coolant System Problem

von dirk1976 » 21. Jul 2017, 07:09

Hi Jens,
den HVAC Punkt findest Du im Service Menü des Roadsters, das hat mit dem Klimaanlagen Service Mode nix zu tun. Das Service Menü erreichst Du über den Touchscreen mit dem Service Code, wenn Du den nicht hast, schreib ne PM.
Schöne Grüße
Dirk
Roadster Sport 2.0 electric blue VIN 116,
Model S P85 in dunkelblaumetallic, AP1, UHF, Dualcharger, ohne Glasdach, Tech, Air, überflüssige Kindersitze
Benutzeravatar
 
Beiträge: 87
Registriert: 9. Dez 2016, 12:15
Wohnort: Erftstadt

Re: ID 1447 Coolant System Problem

von Jens » 21. Jul 2017, 11:10

CarstenM hat geschrieben:Hi Jens,

bist Du der Rote von Mittelberg? Meiner ist gletscherblau und steht im Kiesseecaree...

Ich hatte auch mal Probleme mit der Klimatisierung, allerdings kam bei mir gleich die Meldung "Battery hot – Power limited". Auch im Innenraum kam keine kühle Luft mehr.

Bei Tesla wurde festgestellt, dass das komplette Kältemittel aufgrund eines defekten Kondensators entwichen war. Hier die Beschreibung des SeC:
"Klimaanlage abgesaugt. Kein Kältemittel mehr in dem System. Kondensator beschädigt und darum entwich das Kältemittel. Klimakondensator ersetzt. Anlage
evakuiert und neu befüllt. Klimaanlage kühlt nun den Innenraum. Probefahrt
durchgeführt. Temperaturen überwacht während der Fahrt. Nur ca.26 Grad
Außentemperatur, aber dennoch kein übermäßiger Anstieg der Temperaturen zu beobachten."

Kostenpunkt: rund 640 Euro Material plus 290 Euro Lohn. Netto.

Die freie Werkstatt würde mich brennend interessieren...

Gruß
Carsten


Hallo Carsten,

Das ist ja gleich um die Ecke. Sehr schön. Ich fahre zu Rudi Leyerer in die Werkstatt. Die machen sonst Jeep usw. Wie gesagt, die haben mir schon die Lüfter getauscht usw. Die besorgen mir die Reifen usw. Wenn die Fragen hatten, haben die bei Tesla angerufen. Früher ist der Tesla Scout auch zu denen in die Werkstatt gefahren und hat dort die Inspektion gemacht. Ist aber keine Hochglanzwerkstatt :D Ich werde einfach mal bei denen Fragen ob Sie mir den Service machen.

Grüße

Jens
 
Beiträge: 15
Registriert: 17. Okt 2011, 15:46

Re: ID 1447 Coolant System Problem

von Jens » 21. Jul 2017, 11:15

dirk1976 hat geschrieben:Hi Jens,
den HVAC Punkt findest Du im Service Menü des Roadsters, das hat mit dem Klimaanlagen Service Mode nix zu tun. Das Service Menü erreichst Du über den Touchscreen mit dem Service Code, wenn Du den nicht hast, schreib ne PM.
Schöne Grüße
Dirk


Hallo Dirk,

leider bin ich noch kein vollständiges Mitglied im Forum. Leider bist du nicht berechtigt, diese Funktion zu nutzen steht hier :(
jensrusteberg@gmail.com

Grüße
Jens
 
Beiträge: 15
Registriert: 17. Okt 2011, 15:46

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 2 Gäste